Home - Kinder&Laufen - Ultramarathon - Profile - Forum - VirtuTEL - ExtraBlatt - LaufLebensLauf - Suche - Login

Transeuropalauf

  TransEuropalauf - Das ganz besondere Abenteuer

Mail an die Transeuropäer

   "Wer spricht von Siegen? Überstehen ist alles." - Rainer Maria Rilke

   Bereits 64 Tage vergangen - noch 0 Tage bis Moskau
Offizielle Web-Seite unter http://www.transeuropalauf.de/
Das Bayer-Team läuft unter http://www.team-bayerpolymers.de/
Günters SMS bei Passtschon98 unter http://www.passtschon98.de/Transeuropa.htm

Übersicht - Etappen - TeilnehmerInnen - Transkontinentale Geschichte - Tempo - Wertung - Eindrücke (4)

    Zur Übersicht Zurück zur Übersicht

  • TransEuropa (mm): Die Schonzeit ist vorüber
    Mit der flotten heutigen Etappe nach Schönebeck geht die Regenerationszeit des Trans Europa Laufes zuende. In den letzten 10 Tagen legten die Läufer " nur" 73 km im Tagesschnitt zurück.

    Mit 89,9km ist die nächste Etappe nach Brandenburg wieder eine " Normale" im Trans Europa Alltag. Man wird jetzt sehen wer sich in den letzten Tagen gut regeneriert hat oder aber sich zu höherem Tempo hinreißen lies. Durch Fans und kürzere Etappen. Tagessiege, werden sie nicht mit dem durchschnittlichen Tempo gelaufen, sind eher kontraproduktiv für einen Mehrtages-Läufer. Wichtig ist die Gleichmässigkeit der Belastung für den Bewegungsapparat.

    Das Rennen ist eine Gradwanderung für alle Läufer. Besonders aber für den führenden Robert Wimmer der jetzt Martin Wagen kontrolliert und in einem Abstand von 3:45h hält. Wenn Robert dieses Tempo locker läuft ist es in Ordnung. Wenn aberder Schweizer, Robert zu höherem als dem eigenen Tempo verleitet, kann er in Verletzungen reinlaufen. Der Vorsprung wäre sofort dahin.

    Hiroko Okiyama ist jetzt auf Platz6, vor Dusan Mravlje gerückt. Der Slowenier kämpft schon seit 9 Tagen mit seiner Verletzung. Gutes ist von Cor Westhuis zu vermelden. Der 54 jährige Niederländer hat seine Knochenhaut – Entzündung überwunden und kann seinen Blick wieder nach Moskau richten.(mm)
    (25.05.2003)


    Kommentare Kommentare zu dieser News:
     Bisher hat leider noch niemand einen Kommentar geschrieben :-((

    Du bist nicht angemeldet und kannst somit keine Kommentare schreiben!

    Falls du bereits als User registriert bist, kannst du dich hier anmelden, ansonsten müsstest du einmalig eine "Registrierungsprozedur" über dich ergehen lassen...

Übersicht - Etappen - TeilnehmerInnen - Transkontinentale Geschichte - Tempo - Wertung - Eindrücke (4)

Home - Kinder&Laufen - Ultramarathon - Profile - Forum - VirtuTEL - ExtraBlatt - LaufLebensLauf - Suche - Login

70958 Zugriffe seit dem 16.01.2003, © Stephan Isringhausen

[www.steppenhahn.de/detail/transeuropa.html] Haftungsausschluss / Disclaimer

Whats New
12.01.2015Ultramarathon: News
03.02.2013Ultramarathon: Berichte
02.10.2008Bericht 6-Tage Hamm (Susanne Mahlstedt 2008)
20.02.2008Step auffe Arbeit beim ersten Kaffee
18.10.2007Birke - Altdeutscher Hütehund vom Schlag Tiger
26.09.2007Ultramarathon: WhoIsWho
19.07.2007Multiday: Starterlisten
08.07.20076-Day Alltime (Milroy 07.2007)
26.06.2007RunforHelp (Daniela Schulte 2007)
09.06.2007MultiDays: The Runners
 arrow  mehr anzeigen