Alle zeigen

Jurgen

Stammdaten - Läufe (0) - BestOf (0) - Kommentare (25) - Forum (38) - Berichte (5)

Stammdaten

Name: Jurgen Ankenbrand   [Ankenbrand@aol.com]
Geboren am: 19.01.1941
Stadt-Land-Fluß: Nuernberg, wohn aber in Huntington Beach, CA
Homepage: http://www.photographybyjurgen.com
Mein Verein:Kein Verein, wenig training. Geh zum Start, lauf & geh heim.
Läuft seit:1987, mein erster Marathon im Alter von 47 Jahren
Läuft Ultras seit:1988 - 130 Ultras auf jedem Kontinent
Allgemeines:DL-2005 PHOTO-CD mit 550 für Euro 25.

Hab gerade ein "Master-CD" gemacht wo 550 Bilder drauf sind. Nicht nur Lauf Bilder sondern auch Landschafts und Orts Bilder dass ihr einen tolen Ueberblick ueber den Lauf und die Landschaft erhaelt.

Direkt an mich per e-mail schreiben.
Kurzfristiges Ziel:Nie letzter zu werden
Langfristiges Ziel:Zu laufen so lange es noch Spass macht
Phantasie Ziel:Als aeltester Mensch auf den Mt. Whitney in Kalifornien zu steigen. Im Moment 19x
Lieblingslaufessen:Was es eben gerade gibt, ess so ziehmlich alles.
Lieblingslaufgetränk:Coca Cola oder Pepsi, wenig Wasser-bin doch keine Kuh
Lieblingslaufschuh:Gute Schuhe die am Ausverkauf sind
Normale Trainingswoche:Jeden zweiten Tag das ganze Jahr durch, 4 Meilen (etwa 6.5 Kilometer) barfuss am Strand im tiefen Sand, sonst keine weiteren Trainings Laeufe. Ist allerdings genug um jederzeit einen 50 Kilometer Trail Lauf zu machen.
Mein Motto "Das meiste zu erreichen mit dem geringsten Aufwand".
-------------------------------------------------------
Ps. Nach meinem Unfall am 3.2.2006, wo ich auf dem Fahrrad von einem Auto angefahren wurde und fast starb (alles Nerven Scaeden) kann ich nur 2 - 3 MEILEN laufen und bin etwas beschraenkt aber kann mich wenigstens bewegen.
Sie folgende Webseite:
http://www.ocregister.com/ocregister/news/atoz/article_1076572.php
-----------------------------------------------------
Verletzungspech :-((Vom Rad gefallen, brach:
Schulter, Schluesselbein und Ribben vorne & hinten.
Gerissener Hamstring.
Sonst alles okay, ausser mein Gehirn, aber da bin ich bestimmt nicht der einzige???
------------------------------------------------------

Am 3. Februar fuhr ich per Fahrrad heim als ich von einem Auto überfahren worde.
Jetzt nach 14 Monaten kann ich gehen aber kaum laufen und hab noch andere Probleme.
Wird es je wie es zuvor war? Keiner weiss es und ich bin nicht überzuversichtlich, aber geb auch nicht auf.

Jürgen, der Ultra Kraut

Besucht folgende Webseite:
http://www.ocregister.com/ocregister/news/atoz/article_1076572.php
--------------------------------------------------------
Meine "Rekorde":Als langsamer Laeufer keine Zeit Rekorde, aber auf allen sieben Kontinenten zu laufen ist ein Rekord den wenige erziehlt haben.
Was ich am Ultra am meisten liebe:Dass fast alle Leute freundlich sind und jedem Laeufer helfen wenn es Not tut.
Immer im Freien zu sein und die Natur zu geniessen.
Hab nie einen Kopfhoerer da ich alles aufnehmen will wenn ich laufe und Zeit zum denkn haben will.
Was ich am Ultra am meisten "hasse":Nichts
Lieblingsspruch:Das Meiste zu erreichen mit dem wenigsten Aufwand.
"Start slow and taper off". Ein Spruch den Ben Jones aus Lone Pine hervor brachte.
Auf Deutsch: "Langsam anfangen dann runterschrauben".
Profil erstellt am 26.07.2004 , letzte Änderung: 22.06.2007, 10281 Interessenten