Zufälliges Zitat

"Schwerkraft ist die Kraft, die einem fehlt, um den schweren Körper leichtfüßig einen Hügel hinauf zu bewegen."

Tobias Lagemann

Nächster Ultramarathon

Alle Termine Zurück zu allen Terminen
Sa., 29.12.2012 
 
Silvester-Marathon Geultal - Gratis SM-Loop (NED)
58km;42,195km
Letzte Änderung am 19-01-2012 durch Steppenhahn
2008 am 27.12.!!

Mittlerweile 3 Läufe und eine Webseite:

■ SMU-Loop Ultra over 58 km van de bron van de Geul in Lichtenbusch op de grens tussen België en Duitsland tot haar uitmonding bij de Voulwammes in de Maas bij Geulle.
■ SM-Loop Marathon van de bron van de Geul in Lichtenbusch op de grens tussen België en Duitsland naar de uitspanning de Nachtegaal in Meerssen.
■ SMS-Loop Een halve marathon voor de Sfeersnuivers en de groupies van de uitspanning de Nachtegaal in Meerssen naar de Keutenberg v.v. langs de Geul om de loopgekken op te halen.

Klaus schreibt:

Kostenloser Silvester-Lauf in Süd-Limburg am 29.12.07!

In den letzten Jahren hat sich in Süd-Limburg eine schöne Tradition etabliert. Jo Schoonbroodt, der schnellste Niederländer seiner Altersklasse (M55) und im letzten Jahr noch die Nummer 5 auf der Marathon-Weltrangliste M55-59 organisiert mit seinen Lauffreunden seit 2002 den SM-Lauf. Angefangen hatte alles mit einem Freundschaftsdienst unter dem Namen Simon-Marathon, der sich aber schon bald zu einem ausgewachsenen Silvester-Marathon mit mehr als 100 Teilnehmern entwickelt hat. Seit diesem Jahr steht auch der SMU-Lauf bzw. Sado-Masochistische-Ultralauf auf dem Programm. Der ultimative Traum der Organisatoren, von der Quelle bis zur Mündung der Geul in die Maas zu laufen, wird hiermit verwirklicht. Natürlich ist nicht jeder ultraverrückt, und deshalb kann auch ein Marathon bzw. Halbmarathon gelaufen werden.

Für alle Ultraläufer wird ein Bustransfer um 8Uhr30 vom Finish in Voulwammes zum Start eingerichtet. Vom Ausflugslokal “De Nachtegaal” in Meerssen werden auch die Marathonläufer um 9 Uhr mit Bussen zur Geul-Quelle ins deutsch-belgische Grenzgebiet nach Lichtenbusch gefahren. Der Start erfolgt sowohl für Marathon- als auch für Ultraläufer um 10 Uhr. Die Route verläuft entlang der Geul zurück nach Meerssen (Marathon), für die Ultras gehts es weiter bis zur Mündung der Geul in die Maas bei Voulwammes (58 KM). Der Lauf hat keinen Wettkampf-Charakter und steht als Freundschaftslauf unter dem Motto: “Zusammen laufen und ankommen.” Das Tempo liegt bei ca. 10 km/h. Wer sich noch anmelden will, sollte sich beeilen. Das Teilnehmerfeld ist auf 150 Läufer limitiert (bei aktuell 120 Meldungen).

Die Strecke ist überwiegend flach mit einigen kleineren Anstiegen. Es wird grösstenteils auf autofreien und unbefestigten Wegen gelaufen. Mehrere belgische und niederländische Brauereien kreuzen unseren Weg und nehmen zum Teil die Versorgung der Läufer in die Hand (auch alkoholfrei). Darüber hinaus gibt es noch eine mobiele Versorgungseinheit.

Und das alles G R A T I S ! ! !

Mehr Informationen zum SM-Lauf findet Ihr auf www.smloop.tk (Anmelden unter der Rubrik “Inschrijven”)

Kontakt:http://www.smloop.tk/
Bericht(e)--
Sonstiges:Vielleicht lief da auch
  • Ultratoineke
  • Greenrunner (Jahresabschluss und nebenbei mein erster Ultra in den Niederlanden: nicht ganz 58 Km, aber fast. Schöne Landschaften, fast wie ein Trail, viel Schlamm, aber alles umsonst. Immer die Geul entlang, von der Quelle bei Lichtenbusch bis zur Mündung an der Maas. )
  • Der Öcher (Helmut Hardy)
  • löpare

--
Ihr kennt noch einen Bericht, habt weitere Infos oder gar den neuen Termin? Mail an den Steppenhahn
Letzte Änderung: 19-01-2012
Kommentare Kommentare zu diesem Lauf:
 

Du bist nicht angemeldet und kannst somit keine Kommentare schreiben!

Falls du bereits als User registriert bist, kannst du dich hier anmelden, ansonsten müsstest du einmalig eine "Registrierungsprozedur" über dich ergehen lassen...



Alle Termine Zurück zu allen Terminen