Zufälliges Zitat

"Man kann gar nicht so viel Bier trinken, wie man jetzt heulen möchte..."

Ein Helfer nach dem Ende der 144h in Erkrath 2007

Nächster Ultramarathon

Alle News Zurück zu allen News

  • Bryan Smith - 2 years - RIP
    Phil Essam schreibt:
    If we can pause for a moment today and remember Bryan Smith,
    the Gentleman of the sport and his contribution to our sport...
    Also spare a thought for his widow, Jan.
    
    Thanks
    

    (01.02.2003, Steppenhahn)


    Kommentare Kommentare zu dieser News:
     
    • Brian Smith Markus 02-02-2003 13:04

    Markus schrieb am 02-02-2003 13:04:

    Brian Smith



    02.02.03
    Heute vor 2 Jahren starb Brian Smith nach einigen Kilometern auf der 28. Etappe des Trans Australia Footraces.
    Kurz vor dem Start in Penong hatte ich noch einige Worte mit Ihm gewechselt. Der Organisator Bernie Farmer hatte noch eine kleine Ansprache gehalten, dass nun der härteste Teil der Strecke durch die Nullabor vorüber sei. Ceduna die erste Stadt nach über 1200 km wartete auf uns. Es kam anders: Brian wollte gerade sein erstes Getränk von seiner Frau Janet annehmen, da brach er zusammen. Alle Wiederbelebungsversuche waren erfolglos.
    Alle Teilnehmer des Rennens waren geschockt. So hatte sich keiner den Einzug in die Zivilisation vorgestellt.
    Ich habe Brian als einen sehr sympathischen ruhigen Läufer kennengelernt. Er wollte sich noch den Traum von der Durchquerung des eigenen Landes erfüllen. Nachdem er als Ultraläufer so ziemlich alles erreicht hatte was möglich war : Topplazierung beim Spartatholon, Teilnahme bei den 24h IAU-Weltmeisterschaften, 1000 Meilenlauf, einer von 6 Läufern mit über 1000 km in 6 Tagen und Sieg seiner vierten Teilnahme beim legendären Westfield Race.
    24h 251,050 km Milton Keynes 1990, UK
    6 Tage 1001,410 km Colac 1989, AUS
    Sieger des Westfield Run Sydney – Melbourne 1991 (ca. 1000km)
    Mit Brian Smith verlor Australien seinen erfolgreichsten Ultraläufer.
    Ich freue mich ihn kennengelernt zu haben.
    In Gedenken an Brian
    Markus Müller

    Du bist nicht angemeldet und kannst somit keine Kommentare schreiben!

    Falls du bereits als User registriert bist, kannst du dich hier anmelden, ansonsten müsstest du einmalig eine "Registrierungsprozedur" über dich ergehen lassen...