Zufälliges Zitat

"The best long distance runners eat raw meat, run naked and sleep in the snow."

Alaska Airlines advertisement honoring Iditarod dogs

Nächster Ultramarathon

Alle News Zurück zu allen News

  • 100km Moskau
    Jetzt aktuell im Laufreport, zwar auch ohne offizielle Ergebnisliste, aber was es nicht gibt kann auch Walter nicht zaubern ;-)
    Kann er doch!, siehe den neuen Extra-Link zu den Ergebnissen :-))
    21.04.: Konstantin Santalov (pB 6:22:28h) konnte ich in den Spitzenergebnissen nicht erkennen, aber die Russen dominierten das europäische Feld:
    Bei den Frauen Tatjana Zjirkova mit 7.19.51 vor Maria Casiraghi(Ita, 7.28.00) und Søstrene Olesia (7.31.14) und bei den Männern Farid Gonijev mit 6.28.27 vor Grigorij Murzin (6.29.41) und Mario Ardemagnu(Ita, 6.33.22). Was Jan Vandendriessche im UltraNed noch weiteres zu erzählen hat verstehe ich leider ebensowenig wie den Kommentar im norwegischen Netz:

    (23.04.2003, Steppenhahn)


    Kommentare Kommentare zu dieser News:
     
    Stephan schrieb am 22-04-2003 17:45:

    Re: Dienstag und immer noch nix

    In dem Artikel von Jan Vandendriessche steht neben der Zeit von Michael Sommer (10., 6:53h) auch noch die von Dr. Thomas Miksch (16., 7:04h) - aber wirklich ein Unding, das von offizieller Seite nichts zu sehen ist :-(
    (Selbst auf der IAU-Seite stehen unter " Result of Europe 100K championship" nur die Plätze 1-4 der Frauen und 1-6 der Männer!
    Aber so wie ich Walter kenne, werden wir trotz Lauf, Flug und Ostern nicht mehr lange warten müssen :-)

    Du bist nicht angemeldet und kannst somit keine Kommentare schreiben!

    Falls du bereits als User registriert bist, kannst du dich hier anmelden, ansonsten müsstest du einmalig eine "Registrierungsprozedur" über dich ergehen lassen...