Tritt ein, bring Glück herein

Stop, leider geschlassen!

 

Bericht 48h Brno 2003 - Ultramarathon beim Steppenhahn (04.2003)

Zufälliges Zitat

"This isn't something you die for once. You die eighteen times, every single day"

Trishul Cherns, 1300-Mile-Race

Nächster Ultramarathon

AT-Mailingliste , 24. März 2003

48h Brno 2003

Hier sei in 3 Seiten in Auszügen mal dokumentiert, wie sich die 48h von Brno in der Ultramarathon Mailingliste aus Österreich nierdergeschlagen haben (Zwischenberichte weggelassen!):

Erste Reaktionen - Bericht Hans-Peter Burger - Bericht Christian Chmel


Hallo allerseits!

Die 48 Stunden von Brno sind geschafft, und Christian Chmel konnte
seinen 9. Gesamtrang halten! Mit 309,375 Kilometern hat er bei seinem
48-Stunden-Debut bereits auf Anhieb die 300-km-"Mauer" deutlich
uebertroffen.

Rang 9 (von 46) in einem Rennen, an dem die Weltbesten teilnehmen, das
ist schon eine wirklich bemerkenswerte Leistung! Herzliche Gratulation!

Hans-Peter Burger konnte in den letzten Stunden noch stark aufholen und
beendete das Rennen mit 264,852 km auf Rang 20.

An der Spitze aenderte sich nichts mehr, abgesehen von den Abstaenden:
Zoltan Kiss (HUN) gewann mit 382,380 km vor Irina Reutovich (RUS;
366,927 km) und Dvoracek Vlastimil (CZE; 355,630 km).

Das Endergebnis gibt's unter:
  http://www.championchip.cz/ultramarathon/ofic.pdf

Gruesse,
Pascal Le Bail

pascal@IMS.AT


An alle Ultra-Läufer, Schreiber und Leser!

Wir möchten uns für die Email`s bedanken die in den letzten Tagen
rund um den 48 Stunden-Indoor-Lauf Brno  mit Berichten, Zwischen- und
Endergebnisse gesendet wurden.
Ein Hallenlauf mit 250 Meter Rundkurs ist körperlich und psychisch nicht
so einfach zu laufen.
Christian Chmel hat seinen ersten 48 Std-Lauf bewältigt und die 300 Km-Marke
überlaufen können.
Endergebnis: Platz 9 Gesamt und Platz 7 Männer mit  309,375 Km (1237 Runden)

Hans-Peter Burger absolvierte seinen zweiten 48 Std-Lauf (erster 48 Std-Lauf
Köln 2002 mit 275,9 Km). Er konnte seine persönliche Marke mit 300 Km nicht
erreichen.
Er kämpfte schon ab "Km 100" mit Blasen auf den Laufsohlen. 
Endergebnis: Platz 20 Gesamt und Platz 17 Männer mit 264,852 Km (1059 Runden) 

Nochmals DANKE an ALLE        Christian  und Hans-Peter 


© AT-Mailingliste , 24. März 2003
http://ultramarathon.at/?id=7

Weitere Info's und Berichte zum Lauf:

Erste Reaktionen - Bericht Hans-Peter Burger - Bericht Christian Chmel