Zufälliges Zitat

"Don't worry about what is hurting now, something else is going to hurt worse later."

Ray K.

Nächster Ultramarathon

4.Benefiz-Weihnachts-Lauf

zugunsten der Krankenstation in Defale (Togo/Westafrika)

  • Sonnabend, 14. Dezember 2002
  • Auf dem Elbe-Radweg von Seydewitz nach Greudnitz

(auch für Radfahrer)

Veranstalter:

Lutz Jaekel
Sandstr. 19
04880 Dommitzsch
Tel./Fax. 034223 48490
e-mail: Lutz.Jaekel.Yeti@t-online.de

Streckenlänge:

56,6km

Start:

8.30 Uhr in Seydewitz

Ziel:

Greudnitz (alter Konsum)

Geschwindigkeit:

etwa 6-7min/km (kein Wettkampf)

Teilnehmer:

Jeder Interessierte, der etwas für seine Gesundheit tun will und gleichzeitig einem guten Zweck dienen möchte, kann an diesem Lauf teilnehmen.

Es ist an jeder beliebigen Stelle möglich in den Lauf einzusteigen bzw. auszusteigen.

Startgebühr:

keine

Spenden:

sind sehr willkommen

Geschätzte Durchgangszeiten:

Seydewitz / Start8.30 Uhr
Dröschkau9.10-9.20 Uhr
Belgern / Fähre9.50-10.00 Uhr
Döbeltitz10.10-10.25 Uhr
Weßnig10.40-11.00 Uhr
Torgau / Elbebrücke11.25-11.50 Uhr
Döbern12.10-12.45 Uhr
Elsnig12.50-13.30 Uhr
Dommitzsch / Fährhaus13.30-14.20 Uhr
Greudnitz / Ziel14.20-15.30 Uhr

Verpflegungspunkte werden in ausreichender Zahl eingerichtet.

Achtung:

An einigen Stellen wird auf bzw. über Bundesstraßen gelaufen. Hier gilt die StVO.

Für Schäden, die durch die Teilnahme an dieser Veranstaltung entstanden sind, wird keine Haftung übernommen.

Übernachtung (13.-15.12.)+ Duschen in Dommitzsch im Feuerwehrgebäude. (Bahnhofsstr.) Schlafsack & Isomatte mitbringen!!

Meldung unbedingt erforderlich.