Der Ralf macht(e) beim VirtuTEL mit. Hier gibts alle seine Kilometereinträge auf einen Blick. Sie können vorm Ostersamstag 2004 und auch nach erreichen von Moskau sein - es sind einfach alle Kilometereinträge, die er gemacht hat. Rechts auf CSV kann man durch "rechte Maustaste" - "Link speichern unter" eine CSV-Datei zum Import z.B. nach Excel speichern.

Wieder alle zeigen
CSV speichern

Gesamtkilometer bis zum 05.08.2020: 4.997,800

Samstag,
10.04.2004
51,000 Rothaarsteig - Etappe 2/3
Sonntag,
11.04.2004
56,000 Rothaarsteig - Etappe 3/3
Dienstag,
13.04.2004
14,000 auslaufen mit Kerstin und Holger
Mittwoch,
14.04.2004
19,000 LC-Lauftreff
Samstag,
17.04.2004
57,000 Städtelauf Bree (B) - Geldern
Sonntag,
18.04.2004
17,000 auslaufen um die 6-Seen-Platte mit Kerstin und Holger
Montag,
19.04.2004
16,000 LC Lauftreff - schnelle Runde durch den Stadtwald; und Holger zieht kilometermäßig an mir vorbei!
Mittwoch,
21.04.2004
19,000 locker mit dem Lauftreff (6-Seen-Platte und Regattabahn)
Freitag,
23.04.2004
11,000 schnelles Läufchen zwischendurch
Sonntag,
25.04.2004
42,195 Ruhr Marathon - sehr schöner Lauf, der ab Km 30 sogar noch ein paar kleine Steigungen bietet
Montag,
26.04.2004
20,500 längeres Auslaufen mit Kerstin, Holger, Frank und Dirk - der vtel treibt schon komische Blüten
Mittwoch,
28.04.2004
16,500 Kilometer mit Holger abgespult - aber muß der denn wieder 2 km mehr haben? ;-)
Freitag,
30.04.2004
17,000 Flughafenrunde kurz mit Holger
Sonntag,
02.05.2004
42,195 Rhein-Marathon - schönes Läufchen als letzte Vorbereitung auf den Rennsteig. Etwas anstrengender als der Ruhr-Marathon, aber auch 5 min. schneller.
Montag,
03.05.2004
16,000 Auslaufen nach dem Rhein-Marathon
Mittwoch,
05.05.2004
22,000 Entenfangrunde mit Kerstin und Holger
Donnerstag,
06.05.2004
12,000 kurze Runde um die Regattabahn
Samstag,
08.05.2004
20,000 6-Seenplatte mit Kerstin und Holger und Kerstinchen dabei knapp überholt ;-)
Sonntag,
09.05.2004
25,000 letzte Pflichtübung vor dem Rennsteig!
Montag,
10.05.2004
16,000 Entenfangrunde mit dem LC-Lauftreff
Mittwoch,
12.05.2004
14,000 Lockeres VorRennsteigAuslaufen um die 6-Seenplatte
Samstag,
15.05.2004
72,700 Rennsteiglauf - sehr schöner Lauf bei optimalen Bedingungen, mit tollen Ausblicken, aber irgendwann möchte man nur noch ankommen.
Sonntag,
16.05.2004
12,000 NachRennsteigAuslaufen mit Kerstin und Holger
Dienstag,
18.05.2004
16,000 mit schweren Beinen und Holger um die 6-Seenplatte
Mittwoch,
19.05.2004
17,000 So richtig locker war das noch nicht! - Aber es muß ja, sonst zieht Kerstinchen sofort wieder an mir vorbei.
Donnerstag,
20.05.2004
15,000 Sollte ein lockerer Lauf mit Holger und Felix werden, aber wie das Laufen so spielt. Die Muskeln kamen gar nicht dazu sich zu beschweren.
Samstag,
22.05.2004
22,500 6-Seenplatte und im Stadtwald
Montag,
24.05.2004
16,000 die vermutlich schnellste Trainingsrunde des Jahres mit Holger, Frank und Peter
Mittwoch,
26.05.2004
16,500 6-Seenplatte mit Holger
Samstag,
29.05.2004
26,500 gemütliche Flughafenrunde, bevor es morgen 2 Tage zum Wandern geht
Sonntag,
30.05.2004
0,000 25 Km lange, gemütliche 5 stündige Wanderung, auf dem Rheinhöhenweg, von Andernach nach Koblenz
Montag,
31.05.2004
0,000 2. Tag der der Wanderung, heute von Koblenz nach Boppard ca. 23 km
Dienstag,
01.06.2004
19,000 Duisburg/Mülheimer Stadtwald mit Holger und Frank.
Mittwoch,
02.06.2004
20,000 Laufen war heute eigentlich nicht geplant, aber zwecks Streßabbau dringend erforderlich. Außerdem muß ich die Chance nutzen den Abstand zu Kerstin auszubauen ;-)
Freitag,
04.06.2004
14,000 lockeres Läufchen mit Kerstinchen und Holger
Sonntag,
06.06.2004
42,195 Duisburg Marathon. Eigentlich hatte ich geplant bei 30 Km rauszugehen, aber soll ich Kerstinchen alleine ziehen lassen? ;-). Letzte lange Einheit vor Biel.
Montag,
07.06.2004
11,000 lockere Runde durch den Stadtwald
Mittwoch,
09.06.2004
12,000 Fast schon ein Sommernachtslauf, als letztes Training vor Biel. Mit Kerstinchen und Holger um die Regattabahn.
Freitag,
11.06.2004
100,000 Biel - kann mich gar nicht erinnern, ob es im letzten Jahr auch so schwer war; dann wäre ich doch nie mehr dort gelaufen ;-) . Aber mit der Zeit von 10:04 (rund 45 min. schneller als im Vorjahr) bin ich doch zufrieden.
Montag,
14.06.2004
14,000 Auslaufen nach Biel mit Holger, Frank und Peter. Wie immer viel zu schnell.
Donnerstag,
17.06.2004
20,000 Kurze Flughafenrunde mit Kerstinchen. Die Beine wollen immer noch nicht so richtig wieder, aber was soll man machen der nächste Marathon naht.
Samstag,
19.06.2004
20,000 6-Seenplatte; so richtig locker läuft es noch immer nicht, aber das kommt noch in Ordnung.
Montag,
21.06.2004
16,000 Entenfangen mit dem Lauftreff
Mittwoch,
23.06.2004
17,000 Stadtwald und 6-Seenplatte mit Kerstinchen, Holger und Frank
Donnerstag,
24.06.2004
16,000 Nach kurzer Diskussion mit Kerstinchen - muß Laufen heute schon wieder sein-, doch noch die kleine Runde um die 6-Seenplatte.
Samstag,
26.06.2004
42,195 Hasetal-Marathon in Löningen. Nette Veranstaltung mit guter Party auf dem Marktplatz von Löningen.
Bis Km 35 lief es sehr konstant, dann kam der Biel-Faktor ins Spiel und zwang zum langsameren Laufen.
Mittwoch,
30.06.2004
16,500 Endlich mal wieder laufen. Nur warum sind die Beine immer noch so müde?
Freitag,
02.07.2004
17,000 Um die Regattabahn mit Kerstin. Davon ca. 10 Km als Tempolauf. Und die Beine sind wieder auf dem Weg der Besserung.
Sonntag,
04.07.2004
19,000 Flotte, verlängerte Entenfangrunde
Montag,
05.07.2004
15,000 Quer und viel zu schnell durch den Stadtwald.
Mittwoch,
07.07.2004
15,000 Ungeplantes Tempotraining mit dem LC-DU im Dauerregen. Man kann auch mit 2 verschiedenen Schuhen laufen und merkt es gar nicht.
Samstag,
10.07.2004
17,000 Lockere Runde um die 6-Seenplatte mit Kerstin.
Sonntag,
11.07.2004
19,000 Lockere Runde durch den Stadtwald und um die 6-Seenplatte.
Mittwoch,
14.07.2004
11,000 Temporunde durch den Wald mit dem LC Duisburg
Sonntag,
18.07.2004
50,000 GMH - wie immer anstrengende Strecke und nette Leute. Damit ist der Test für Swiss-Alpine bestanden, d.h. ich werde nun wohl in Davos laufen müssen.
Montag,
19.07.2004
12,000 Lockeres Auslaufen mit Kerstin und den GMH-Läufern vom LC Duisburg.
Mittwoch,
21.07.2004
16,000 Erst ein Stück mit der LC Tempogruppe, dann "auf" Entenfang
Freitag,
23.07.2004
12,000 Es ist schwül und das Laufen macht nicht so richtig Spass. Deshalb sind 12 Km genau richtig.
Samstag,
24.07.2004
20,000 Flughafenrunde kurz mit Kerstinchen und Holger. Es ist viel zu warm!
Sonntag,
25.07.2004
14,000 Regattabahn - inkl. 6km Tempoeinheit. Zusammen mit Kerstin und Holger.
Dienstag,
27.07.2004
13,000 Mit Kerstin und Holger um die Regattabahn. Waren wohl nur 13 Km; hätte eigentlich gedacht mindestens 13,5.
Donnerstag,
29.07.2004
8,000 8 Km bergauf/bergab in Davos. Wenn ich vorher im VTEL nachgesehen hätte, wäre die Runde vielleicht doch noch 2 Km länger geworden. Die schweren Beine heute werden wohl die idealen Vorraussetzungen für Samstag sein.
Samstag,
31.07.2004
78,500 SAM - Gut, den hätte ich jetzt auch überlebt ;-). Die Aussicht ist schon grandios und entschädigt für die Anstrengung. Ein Stück mit Kaiserpinguin Sabine gelaufen.
Mittwoch,
04.08.2004
18,000 Auf der Regattabahn eingetrudelt und dann die kleine Runde um die 6-Seenplatte.
Donnerstag,
05.08.2004
16,500 Da ich ja gestern das Etappenziel um 2,6 Km verfehlt habe, war heute noch eine schnelle Runde fällig.
Samstag,
07.08.2004
19,500 Mal was anderes: Schwarzwaldrunde mit Frank
Montag,
09.08.2004
13,500 mit der LC-Truppe um die 6-Seenplatte
Mittwoch,
11.08.2004
16,000 lockere Entenfangrunde
Samstag,
14.08.2004
23,000 Allein über Stock und Stein; hat aber trotzdem Spaß gemacht. Oder für eingeweihte Selbeck mit Regattabahn.
Montag,
16.08.2004
16,500 Mit Kerstinchen und der LC-Truppe auf Entenfangrunde.
Mittwoch,
18.08.2004
15,100 Entenfangrunde mit Kerstin und Holger. Sogar die ,1 waren gelaufen - echt wahr! ;-).
Freitag,
20.08.2004
25,000 Irgendwie eine Art Flughafenrunde. Mit Kerstin und Holger
Sonntag,
22.08.2004
18,000 lockere Entenfangrunde. Nur 18 km, das ist die Chance für Kerstinchen ;-).
Montag,
23.08.2004
16,000 Lockere Runde um die 6-Seenplatte mit Kerstinchen und dem LC-Treff.
Mittwoch,
25.08.2004
15,000 Doch noch früh genug aus dem Büro und damit zum Laufen gekommen. Flotte Runde um Regattabahn und 6-Seenplatte.
Donnerstag,
26.08.2004
17,000 6-Seenplatte mit Kerstin und Holger
Sonntag,
29.08.2004
60,000 Edersee - nicht zuletzt durch die Sonne, die zwar nur ab und zu durch die Wolken schaute. sehr anstrengend. Ab KM 27 leider ohne Kerstinchen.
Montag,
30.08.2004
13,000 Auslaufen (5:20 min/km) um die 6-Seenplatte mit Kerstinchen und Peter.
Mittwoch,
01.09.2004
17,000 Flotte Nachbarswegrunde mit Kerstin, Holger, sowie Peter M. und Dirk C. vom LCD.
Samstag,
04.09.2004
17,000 Kurze Flughafenrunde mit Holger. Viel zu heiß!!
Sonntag,
05.09.2004
14,000 Sehr lockere Entenfangrunde mit TV Wanheim-Truppe. Bei dem Wetter genau das richtige Tempo.
Montag,
06.09.2004
14,500 Lockere Hügelrunde mit dem LC
Mittwoch,
08.09.2004
14,000 6-Seenplatte mit Kerstin und das bei idealem Laufwetter.
Freitag,
10.09.2004
15,000 Schnelle Entenfangrunde.
Samstag,
11.09.2004
26,000 Veränderte Flughafenrunde mit Kerstin und Holger. Obwohl mir nur 500m bis zu den 70 Wochenkilometern fehlen, solls das für diese Woche gewesen sein.
Montag,
13.09.2004
14,000 Lahme ;-) Runde um die 6-Seenplatte mit Kerstin, Frank und Peter. Eigentlich viel zu kurz, aber die Woche ist ja noch lang. Und es waren wirklich 14 km.
Mittwoch,
15.09.2004
15,500 Flotte Entenfangrunde mit Kerstin, Holger und Frank.
Donnerstag,
16.09.2004
14,000 Tempodauerlauf zur 6-Seenplatte, mit ziemlicher Arbeitswut im Bauch.
Hätte mir doch denken können, daß Kerstinchen heute auch noch laufen geht, nachdem ich meinen heutigen Lauf angekündigt habe ;-)
Samstag,
18.09.2004
26,000 Flughafenvariante mit Geburtstagskind Holger, sowie Kerstinchen und Frank.
Sonntag,
19.09.2004
20,000 Flotte Sonntags- statt Montagsrunde.
Donnerstag,
23.09.2004
12,000 Letzter Lauf vor Berlin. Eine Runde um die Regattabahn mit Kerstin.
Sonntag,
26.09.2004
42,195 Berlin Marathon. Leichter Regen beim Start, sonst optimale Bedingungen.
Montag,
27.09.2004
14,000 Durch Verkehrchaos leider zu spät und daher gar nicht mehr zum Treffpunkt gefahren, sondern auf der Strecke gewartet. Nach 5 Minuten dann allein los und vermutlich immer vor den anderen her gelaufen. Wie fast immer für Auslaufen viel zu schnell.
Mittwoch,
29.09.2004
18,000 Nach langer Zeit mal wieder vor der Haustür los und auf Entenfang gelaufen, mit Kerstin und Holger. Für die schweren Beine ein sehr flottes Tempo angegangen.
Freitag,
01.10.2004
11,000 Lockere "neue Schuhe Einlatschrunde" um die Regattabahn. Leichter Dunst und jede Menge andere Läufer.
Samstag,
02.10.2004
26,000 Flughafenvariante mit Kerstinchen und Holger. Ab der Mitte relativ anstrengend. Da wundere ich mich, schon während des Laufs, über die Schmerzen im rechten Knie und die spitzen Steine. Tja; mit Einlage im rechten Schuh wäre das nicht passiert. Irgendein Trottel muß wohl vergessen haben die sie wieder rein zu legen ;-). Will mal hoffen, daß die Schmerzen morgen weg sind.
Sonntag,
03.10.2004
17,500 Flotte Runde mit der TV-Wanheim Truppe. Es fehlen aber noch immer einige Kilometer um mit Kerstinchen gleichzuziehen.
Montag,
04.10.2004
19,000 Schnelle Entenfangrunde mit den LCern Frank, Peter M. und Holger T.. Von zuhause schon zum Treffpunkt gelaufen und danach auch wieder zurück.
Mittwoch,
06.10.2004
19,000 Flotte Entenfangrunde mit Holger und dem LC-Lauftreff. Trotz der dunklen Wolken noch vom Regen verschont geblieben.
Sonntag,
10.10.2004
42,195 Zwei flotte Runden um den Baldeneysee. Und nachher gab's noch eine Medaille. Oder anders ausgedrückt Essen-Marathon.
Montag,
11.10.2004
9,500 Richtiges Auslaufen mit Kerstinchen.
Mittwoch,
13.10.2004
17,500 Mit Kerstinchen, Holger und dem LC-Treff um die 6-Seenplatte.
Freitag,
15.10.2004
17,000 6-Seenplatte (SSB).
Samstag,
16.10.2004
24,000 Selbeck-Runde mit Kerstin und Holger. Regen und müde Beine.
Montag,
18.10.2004
21,000 Nachbarswegvariante mit Kerstin, Peter und Dirk.
Mittwoch,
20.10.2004
14,000 Schnelle Runde um die 6-Seenplatte mit Frank.
Samstag,
23.10.2004
50,000 Schwäbische Alb Marathon - Schönstes Spätsommerwetter und tolle Ausblicke von den 3 Gipfeln, aber wo kamen all die anderen Anstiege her von denen nirgendwo was stand?
Irgendwann kommen die Gedanken "steil bergauf wird gegangen", danach heißt es nur noch "alles was nicht bergab geht wird gegangen" und irgendwie kommt man ja immer durch.
Heute ist erstmal Erholung angesagt. Und natürlich die Gedanken darüber ob ein 6-Stundenlauf in Troisdorf wirklich auch noch sein muß (die Meldung habe ich viel zu früh unterschrieben).
Montag,
25.10.2004
13,000 Lockeres Auslaufen. Mit Kerstin, Holger und dem LC um die 6-Seenplatte.

@funRunny: Warte mal ab bis mein "Laufen macht Spaß"-Gen wieder aus der Betäubung erwacht ist, dann klappt das bei mir auch mit Troisdorf ;-).
Mittwoch,
27.10.2004
15,500 Flotte Runde um die 6-Seenplatte mit Frank und Dirk.
Freitag,
29.10.2004
17,500 2 flotte Runden Regattabahn mit Kerstin und Holger.
Sonntag,
31.10.2004
26,000 Flughafenrunde mit Kerstin und Holger.
Montag,
01.11.2004
17,000 6-Seenplatte mit Holger.
Mußte ich doch glatt heute schon wieder laufen, damit funRunny mir nicht zu nahe kommt ;-).
Mittwoch,
03.11.2004
16,000 Hammersteinrunde mit Kerstin, Frank und Dirk. Diese Runde läutet die Winterlaufzeit ein.
Freitag,
05.11.2004
15,500 2 Runden Regattabahn mit Kerstinchen und Holger.
@Kerstinchen+Holger: Ihr müßt euch schon einigen Alf, Kalf oder doch nur Ralf!?
Sonntag,
07.11.2004
25,000 Kurzstrecke beim Bottroper Herbstwaldlauf.
Montag,
08.11.2004
14,000 Auslaufen mit Kerstin, Peter und Frank. Gefährlich dunkel heute.
Mittwoch,
10.11.2004
13,500 Kurze Hammersteinrunde mit Peter.
Sonntag,
14.11.2004
65,454 Troisdorfer 6 Stunden - Wo sonst? Super organisierte Veranstaltung, jede Menge nette Leute und gutes Wetter. Trotz eines Durchhängers zwischen Kilometer 50 und 55 (ich glaube zumindest daß es da war) absolut im Soll gelaufen.
Vor allen Dingen muß hier noch die perfekte Betreuung und Aufmunterung durch Jutta erwähnt werden.
Montag,
15.11.2004
11,000 Regattabahn mit Kerstin und Dirk.
Mittwoch,
17.11.2004
16,000 Hammersteinrunde mit Holger.
Freitag,
19.11.2004
12,000 Regattabahn mit Kerstin und Holger.
Sonntag,
21.11.2004
20,500 Ausnüchterungslauf mit Felix und Andreas. Länger als geplant.
Montag,
22.11.2004
16,000 Hammersteinrunde mit Holger und dem LC DU
Mittwoch,
24.11.2004
13,000 6-Seenplatte mit Holger und Frank.
Samstag,
27.11.2004
21,100 August-Blumensaat-Gedächtnislauf in Essen.
Sonntag,
28.11.2004
18,000 Kurze Selbeckrunde mit Kerstin und Holger.
Montag,
29.11.2004
16,000 Uhlenhorstrunde.
Mittwoch,
01.12.2004
16,000 Hammersteinrunde mit Holger und LC.
Samstag,
04.12.2004
20,000 Kurze Flughafenrunde mit Kerstin und Holger
Montag,
06.12.2004
20,500 Hammersteinvariante, teilweise mit LC Lauftreff.
Mittwoch,
08.12.2004
19,000 Hammersteinvariante 2 mit Kerstin, Holger und LC Lauftreff.
Sonntag,
12.12.2004
42,195 Habe gestern beschlossen doch noch am Siebengebirgsmarathon teilzunehmen und es hat sich gelohnt.
Montag,
13.12.2004
13,000 Hammersteinrunde mit Kerstin, Dirk und Frank. Nach Siebengebirge relativ locker.
Mittwoch,
15.12.2004
15,000 Erst 6-Seenplatte mit Kerstin und Holger, dann Regattabahn mit Dirk und Peter.
Sonntag,
19.12.2004
18,000 Entenfangrunde mit der TV Wanheim Laufgruppe.
Montag,
20.12.2004
15,500 Hammersteinrunde mit Dirk und Frank.
Mittwoch,
22.12.2004
13,000 6-Seenplatte mit Kerstin und Holger. Ganz schön glatt wars.
Samstag,
25.12.2004
25,000 Flughafenrunde mit Kerstin. Gegen die Weihnachtsmüdigkeit durch Verfettung
Sonntag,
26.12.2004
19,000 2. Weihnachtsrunde mit Kerstin. Kalt und sonnig, also schönstes Winterwetter.
Montag,
27.12.2004
9,000 Sommerrunde im Winter.
Mittwoch,
29.12.2004
13,500 Großräumig um die Regattabahn mit Kerstin und teilw. Peter und Frank.
@Kerstin: Und da lauf ich extra noch am Club-Raffelberg vorbei. Wenn meine Erkältung mich in Ruhe läßt sollten die 3000 km klappen!
Freitag,
31.12.2004
35,000 Silvesterlauf bei Mattin. Mit Mattin, Conny und Sigi (DEM Betreuer), Ellen und Peter, Angie und Markus.
Die Strecke war halt ein echter Mattin: steilste Anstiege, tiefster Schlamm und schwerste Tunnelpassagen, die selbst für mich nicht stehend zu überwinden waren.
Abends trafen Jutta, Peter und Jan Lukas vom Lauf in Pfalzdorf ein.
Nach kurzer Kuchenschlacht, mußten sofort die 3 Raclette-Maschinen angeworfen werden, damit jeder seine 2, oder waren es 3, Pfännchen beladen konnte.
Trotz soviel essen und trinken reichte es noch zum Koffer- bzw. Containerpacken.
Den Abschluss bildete, wie es sich gehört, "Dinner for one".
Sonntag,
02.01.2005
16,500 Entgegen meiner Gewohnheiten schon um 10:00 Uhr los, das war auch kein Vorsatz fürs neue Jahr. Teilweise mit dem LC-Lauftreff.
Montag,
03.01.2005
16,000 flotte Runde mit dem LC-Lauftreff.
Mittwoch,
05.01.2005
16,000 Entenfangrunde im dunkeln mit Frank und Dirk.
Sonntag,
09.01.2005
42,195 Honigkuchenmann-Marathon. Zusammen mit vielen netten Leuten die 7 Runden von Kevelaer gelaufen.
Montag,
10.01.2005
12,000 Auslaufen mit Kerstin.
Mittwoch,
12.01.2005
16,000 lockere Runde mit Frank und später auch Peter und Dirk.
Freitag,
14.01.2005
16,000 Kurze Runde mit Kerstin und Holger.
Samstag,
15.01.2005
17,000 Sechsseenplatte mit Kerstin und Holger.
Sonntag,
16.01.2005
16,000 Übliche Sonntagsrunde mit Holger, Felix und Thomas. Bei dem Wetter muß man einfach laufen.
Montag,
17.01.2005
15,000 --
Mittwoch,
19.01.2005
17,500 --
Freitag,
21.01.2005
12,000 Flotte Regattabahnrunde mit Kerstin.
Das soll's dann auch erstmal gewesen sein.
Sonntag,
30.01.2005
17,500 Nicht ganz lockere Entenfangrunde.

@Step: Zur Krötenwanderung habe ich es leider nicht mehr geschafft. Nachdem ich um 8:30 Uhr Zuhause war, mußte ich erstmal eine Runde schlafen, dann war ein wenig laufen angesagt und danach wieder auf der Couch liegen.
Samstag,
05.02.2005
22,000 --
Sonntag,
06.02.2005
20,000 Flughafenrunde mit Kerstin und Holger
Dienstag,
08.02.2005
20,000 Flotte Entenfangrunde, tw. mit dem LC-Marathonkurs
Mittwoch,
09.02.2005
15,500 6-Seenplatte.
Freitag,
11.02.2005
14,500 --
Samstag,
12.02.2005
7,000 Beine lockern für morgen.
Sonntag,
13.02.2005
50,000 Soerendonk: Wie von Conny schon beschrieben Hagel, Schnee, Regen und Wind. Kein echtes Laufwetter und schon gar kein Bestzeiten-Wetter.
Montag,
14.02.2005
12,000 Auslaufen im Schneetreiben. Mit Kerstin, Frank und tw. Lothar.
Mittwoch,
16.02.2005
14,500 Weitläufige Regattabahnrunde mit Holger.
Freitag,
18.02.2005
17,000 Sechsseen-Platte mit Holger
Samstag,
19.02.2005
32,500 Selbeckvariante und Regattabahn. Teilweise mit Kerstin und Holger.
Sonntag,
20.02.2005
13,000 Flotte Runde mit der TV-Wanheim-Truppe
Montag,
21.02.2005
16,000 lockere Uhlenhorstrunde mit Frank und Dirk.
Montag,
21.02.2005
20,000 --
Donnerstag,
24.02.2005
14,000 --
Samstag,
26.02.2005
12,500 --
Sonntag,
27.02.2005
17,500 Staffel-Marathon Zons, mit ein- und auslaufen.
Montag,
28.02.2005
16,000 --
Mittwoch,
02.03.2005
21,000 --
Freitag,
04.03.2005
16,000 --
Sonntag,
06.03.2005
65,606 6-h Stein.
Montag,
07.03.2005
11,500 --
Sonntag,
13.03.2005
17,000 --
Mittwoch,
16.03.2005
10,000 --
Mittwoch,
23.03.2005
11,000 Verkürzte Runde, da noch immer Hustenanfälle. Das muß bis Freitag noch besser werden, sonst ist schlecht mit Rothaar.
Freitag,
25.03.2005
48,000 1. Tag Rothaar mit dem Rothaar (Mattin) und einigen anderen die sich Ostern freigehalten hatten. Gute Stimmung, viel Schneetreten und wieder eine traumhaft schöne Strecke.
Samstag,
26.03.2005
51,000 2. Tag Rothaarsteig. Trotz einigem Schnee und viel Matsch, macht das Laufen hier richtig spaß.
Sonntag,
27.03.2005
63,000 3. Tag Rothaarsteig. Leider schon wieder alles vorbei.
Super Organisation - Danke Mattin!!
Super Verpflegungsteam - Danke Ellen, Jutta und Sigi!!
Mittwoch,
30.03.2005
10,500 --
Montag,
04.04.2005
11,000 --
Mittwoch,
06.04.2005
18,500 --
Freitag,
08.04.2005
18,000 --
Samstag,
09.04.2005
16,000 --
Sonntag,
10.04.2005
27,000 Flotte Selbeck-Variante.
Montag,
11.04.2005
17,500 Lockere Runde mit dem LC DU.
Mittwoch,
13.04.2005
21,000 Flotte Schwarzwaldrunde.
Donnerstag,
14.04.2005
14,000 Schnelle Entenfangrunde.
Samstag,
16.04.2005
10,000 lockere Vormarathonrunde mit Holger.
Sonntag,
17.04.2005
42,195 Ruhrmarathon. Ideale Bedingungen und sogar ein paar kleine Hügel waren eingebaut.
Montag,
18.04.2005
14,000 lockere Runde um die 6-Seenplatte, mit Kerstin, Holger und Frank.
Mittwoch,
20.04.2005
17,500 --
Donnerstag,
21.04.2005
27,000 Sehr späte Selbeck Runde. Traumhaftes Wetter, aber am Ende im dunkeln gestanden.
Samstag,
23.04.2005
21,000 Schwarzwaldrunde
Sonntag,
24.04.2005
25,000 Flughafenrunde
Dienstag,
26.04.2005
16,000 Endlich mal wieder auf Entenfang.
Mittwoch,
27.04.2005
17,000 ungeplantes Tempotraining mit dem LC Duisburg.
Samstag,
30.04.2005
22,000 --
Sonntag,
01.05.2005
30,500 Schwarzwald-Selbeck-Kombination. Ganz schön warm.
Montag,
02.05.2005
13,500 Nach gestern ist die kurze 6-Seenplatte genug; teilweise mit Kerstin.
Dienstag,
03.05.2005
7,000 Das Auto abgegeben und dann zurück gelaufen.
Mittwoch,
04.05.2005
9,000 kurze Entspannungsrunde.
Donnerstag,
05.05.2005
50,000 Westerwaldlauf - Traumhaft schöne und wellige Strecke. Nette Organisation. Danke Mattin für den Tipp!
Sonntag,
08.05.2005
42,195 Düsseldorf-Marathon. Doch schneller als gewollt; aber bis zum Rennsteig ist ja noch was Zeit zur Erholung.
Montag,
09.05.2005
13,000 6-Seenplatte - Auslaufen mit Kerstin, Holger und Frank.
Mittwoch,
11.05.2005
18,000 --
Dienstag,
17.05.2005
17,500 Schnelle Entenfangrunde.
Mittwoch,
18.05.2005
14,000 lockere Runde mit Lothar.
Samstag,
21.05.2005
72,700 Rennsteiglauf
Montag,
23.05.2005
12,000 Lockeres Auslaufen.
Mittwoch,
25.05.2005
15,000 Schwerfällige Runde um die 6-Seenplatte.
Samstag,
28.05.2005
45,000 Hitzeschlacht in Kevelaer - Peter Wasser 6-Std. Freundschaftslauf.
Die netten Mitläufer und die gute Verpflegung machten die Sonne einigermaßen erträglich.
Wobei bekommt man mehr Sonnenbräune oder -röte, und ist dabei sogar noch in Bewegung?
Montag,
30.05.2005
21,000 Entenfang mit angehängter Regattabahn.
Mittwoch,
01.06.2005
12,500 --
Sonntag,
05.06.2005
42,195 Rhein-Ruhr-Marathon Duisburg, weils nur 2 Km zum Start sind.
Montag,
06.06.2005
12,500 lockere Runde an der 6-Seenplatte, mit Kerstin und Holger
Mittwoch,
08.06.2005
17,500 Um die 6-Seenplatte.
Freitag,
10.06.2005
24,000 Selbeckrunde mit verdammt schweren Beinen. Wie soll das nur in Biel werden? - Trost: Holger ging's auch viel nicht besser.
Sonntag,
12.06.2005
21,000 Flughafenvariante.
Montag,
13.06.2005
15,000 --
Mittwoch,
15.06.2005
11,500 --
Freitag,
17.06.2005
100,000 Biel - Da ist ja immer was los!
Endlich ist ein 2 Jahre alter Spruch Wahrheit geworden:
"Die Zeit ist mir eigentlich egal - Hauptsache unter 10 Stunden!"
Montag,
20.06.2005
13,500 Beine ausführen nach Biel. Das Laufen ging auch schon mal leichter.
Mittwoch,
22.06.2005
20,000 --
Samstag,
25.06.2005
42,195 Hasetal-Marathon in Löningen. Ich weiß noch nicht so recht was anstrengender war, der Lauf oder die anschließende Marathon-Night-Party.
Montag,
27.06.2005
14,000 Lockeres Auslaufen nach Löningen.
Mittwoch,
29.06.2005
15,800 Das letzte mal auf Entenfang. Mit Kerstin, Peter und Frank.
Das soll's dann auch im VirtuTEL gewesen sein.
Danke an alle die mich bis hierher begleitet haben und natürlich an den VirtuTEL-Möglichmacher Step.

Übersicht - Geschichtliches - Ausschreibung - Etappen - TeilnehmerInnen - Verlobung - Geburtstag - View - OldNews - NewNews - Literatur-Cafe - Wertung - Kilometer-Pflege - Urkunde

Home - Kinder&Laufen - Ultramarathon - Profile - Forum - VirtuTEL - ExtraBlatt - LaufLebensLauf - Suche - Login

405873 Zugriffe seit dem 22.10.2004, © Stephan Isringhausen

[www.steppenhahn.de/vtel_I/alles.html] Haftungsausschluss / Disclaimer

Whats New
12.01.2015Ultramarathon: News
03.02.2013Ultramarathon: Berichte
02.10.2008Bericht 6-Tage Hamm (Susanne Mahlstedt 2008)
20.02.2008Step auffe Arbeit beim ersten Kaffee
18.10.2007Birke - Altdeutscher Hütehund vom Schlag Tiger
26.09.2007Ultramarathon: WhoIsWho
19.07.2007Multiday: Starterlisten
08.07.20076-Day Alltime (Milroy 07.2007)
26.06.2007RunforHelp (Daniela Schulte 2007)
09.06.2007MultiDays: The Runners
 arrow  mehr anzeigen