Der Jens*geht*laufen macht(e) beim VirtuTEL mit. Hier gibts alle seine Kilometereinträge auf einen Blick. Sie können vorm Ostersamstag 2004 und auch nach erreichen von Moskau sein - es sind einfach alle Kilometereinträge, die er gemacht hat. Rechts auf CSV kann man durch "rechte Maustaste" - "Link speichern unter" eine CSV-Datei zum Import z.B. nach Excel speichern.

Wieder alle zeigen
CSV speichern

Gesamtkilometer bis zum 05.12.2019: 8.935,637

Sonntag,
11.04.2004
28,000 Marathon des Sables 1. Etappe
Montag,
12.04.2004
34,000 Marathon des Sables 2. Etappe
Dienstag,
13.04.2004
37,000 Marathon des Sables 3. Etappe - Dünen-Etappe - ein Brite mit GPS hat sogar 47km gemessen. Die Werte
sind halt Luftlinie auf der Karte....
Mittwoch,
14.04.2004
76,000 Marathon des Sables 4. Etappe - Ultra-Etappe bis in die Nacht hinein - die Angstetappe, war im nachinein
aber harmloser als der Tag davor in den Dünen
Freitag,
16.04.2004
42,000 Marathon des Sables 5. Etappe - nach einem Ruhetag mal wieder ein Marathönchen bei >40 Grad
Samstag,
17.04.2004
20,000 Marathon des Sables 6. Etappe - Schluss-Spurt
Dienstag,
20.04.2004
10,000 Ein Waldläufchen habe ich mir nach der Wüste verdient ;-)
Mittwoch,
21.04.2004
10,000 Die Standardrunde am Abend
Donnerstag,
22.04.2004
10,000 Waldlauf - es riecht nach feuchter Erde...
Freitag,
23.04.2004
10,000 --
Samstag,
24.04.2004
20,000 --
Montag,
26.04.2004
22,000 12 Regeneration und 10 Tempo (nur zum Spass)
Samstag,
01.05.2004
30,000 7:15 Uhr, jetzt aber los, sonst denkt Gabi noch ich wollte nie mehr über die Grenze ;-)
Sonntag,
02.05.2004
15,000 eben zur Arbeit - hatte noch ein paar Bilder für den MdS-Bericht vergessen.
Dienstag,
04.05.2004
24,000 11km flach und 13km in den Bergen
Mittwoch,
05.05.2004
10,000 --
Donnerstag,
06.05.2004
14,000 4x den Schloßberg, die Anwohner müssen auch denken - der Bekloppte ist wieder unterwegs ;-)
Samstag,
08.05.2004
17,000 am Hengsteysee - ruhig weg!
Sonntag,
09.05.2004
30,000 Rudi braucht Bergkilometer für den Rennsteig
Dienstag,
11.05.2004
20,000 Zum Hengsteysee - diesmal Turbo. Hatte diese rasche Schrittfolge *fast* schon verlernt.
Mittwoch,
12.05.2004
10,000 Lennewiesen
Donnerstag,
13.05.2004
13,000 Hügelig und Spass dabei - frei nach Step: "Wer spricht von Wettkampf? Spass ist alles ;-)" obwohl der VirtuTEL schon motivierend wirkt...
Samstag,
15.05.2004
20,000 Betreuungslauf in die Berge
Sonntag,
16.05.2004
20,000 10 in den Bergen, 10 flach
Dienstag,
18.05.2004
13,000 Ein hügeliges Ründchen vor dem HM am Vatertag
Donnerstag,
20.05.2004
21,100 der hagener volkslauf, halbmarathon - 400 höhenmeter, "einer der schwierigsten und landschaftlich schönsten" (jaja, diese superlative). trotzdem bin ich am ende stolz auf 1:32:xx ;-)
Samstag,
22.05.2004
10,000 Regeneration: "Herr Ober, bitte die Rechnung!", "Gerne: Sie hatten einen HM, viel zu schnell! Das macht 3 Tage dicke Unterschenkel.", "Danke, stimmt schon!"
Sonntag,
23.05.2004
20,000 Schwer, schwer...
Dienstag,
25.05.2004
20,000 Zum See - der VirtuTEL schläft nicht
Mittwoch,
26.05.2004
10,000 Locker den Hund bewegt, der ist aber zu warm.
Donnerstag,
27.05.2004
22,000 10 Support, 12 hügeliges Terrain - tut das gut!
Samstag,
29.05.2004
20,000 10 Support, 10 rasch und warm.
Sonntag,
30.05.2004
32,000 22 in den Bergen, anschliessend 10 auf Zeit. In der Mittagssonne stellt sich dann endlich mal wieder so ein "Hitzeflirren" ein. Gut, dass ich den Raidlight und 2L Wasser dabei habe...
Dienstag,
01.06.2004
11,500 8 Support, 3.5 Vollgas
Mittwoch,
02.06.2004
10,000 geplant war ein bisschen Intervall, aber Tagesform und Rücken "verlegen" sagen was anderes.
Samstag,
05.06.2004
10,000 einrollen für Sonntag
Sonntag,
06.06.2004
42,200 Duisburg-Marathon: Top Bedingungen, KM-Zeiten-Neuland, um 18min verbessert, dicke Waden - bekomme das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht :-) So, ab jetzt wieder länger statt schneller...
Dienstag,
08.06.2004
10,000 Regeneration bei Puls 120. Ronja ist zu warm, ich find's angenehm.
Donnerstag,
10.06.2004
12,000 Regeneration, soweit das bei 27° Grad möglich ist.
Samstag,
12.06.2004
12,000 nix wildes
Sonntag,
13.06.2004
27,000 zum See, rum und zurück. Der Klassiker am Sonntag. Danach etwas schwimmen - tut gut!
Dienstag,
15.06.2004
13,000 Hügelig und verkehrsreich - die Erdbeersaison scheint auf den Feldern ringsum Garenfeld eröffnet zu sein.
Samstag,
19.06.2004
10,000 Ruhig weg
Sonntag,
20.06.2004
20,000 Zum Hengsteysee und zurück, Ronja zieht wieder, Stefan getroffen und gequatscht, Fahrradsupport durch Sina.
Montag,
21.06.2004
10,000 Der Standard-Zehner nach Feierabend
Dienstag,
22.06.2004
14,000 Hügelig mit Umwegen. Den Rudi abgeholt und die Planung für 2005 besprochen. Evtl. Davos, Stockholm,...Germanwings will früh gebucht sein!
Donnerstag,
24.06.2004
20,000 Zum Hengsteysee - zwischen all den Schauern zufällig 2h Sonne abgegriffen.
Sonntag,
27.06.2004
34,000 Ausflugswetter: 13 Kilometer mit 5/6'tel der Familie unterwegs, dazu min. 1km hin und her gerannt, um die Radfahrer und die Läufer im Feld zusammen zu halten. Anschliessend noch allein 20km zum See.
Dienstag,
29.06.2004
14,000 PENG! Vorbereitung zur Jungfrau ist eröffnet: 4x den Schlossberg +E/A, die Anwohner da oben gucken immer etwas verdattert, wenn man da mehrfach hochhechelt.
Mittwoch,
30.06.2004
10,000 --
Donnerstag,
01.07.2004
20,500 Eigentlich wollte ich ja in die Berge und Wälder der Umgebung, aber kaum aus dem Haus fängt es an zu schütten. Ronja und ich gucken uns an: Also zum See...und 4-stellig!
Freitag,
02.07.2004
17,000 Schlossberg, Märchenwald, Bier Schneider - mit Julia und Ronja.
Sonntag,
04.07.2004
22,500 Märchenwald, Schloss, Kattenohl mit Ronja - Gerbi auf dem Rad getroffen, der hatte schon 4h hinter sich.
Dienstag,
06.07.2004
18,000 Erst 10km Herbstwaldlauf-Strecke, bei dem Sonnenschein heute zum Glück recht schattig - Ronja zeigt mir jedenfalls keine Vogel. Danach 8km Fahrtspiel bei Betriebstemperatur. Der Sommer *muss* kommen!
Donnerstag,
08.07.2004
17,500 Direkt nach der Arbeit: 4ma, Richtung Lenne und dann noch 3/4-tel der Hengsteysee-Strecke.
Samstag,
10.07.2004
13,000 Garenfeld mit Rudi
Sonntag,
11.07.2004
32,500 Märcenwald, Wesselbach, Schloss, Kattenol, Holthausen mit Ronja und Rudi. Anschliessend noch ein 10er mit Julia und Rudi - Ronja war platt.
Montag,
12.07.2004
13,000 Garenfeld mit Ronja. Im Wintershirt (schön gefüttert), leichte Schauer ... und das im Juli!
Dienstag,
13.07.2004
14,000 4x Schlossberg mit Rudi und den neuen DS Trainern - ach wenn die Dämpung noch so frisch ist, dann schwebt man fast da rauf und runter.
Montag,
19.07.2004
10,500 Nach kleiner Auszeit wieder dabei. P<115
Dienstag,
20.07.2004
10,000 Mit Ronja. Ganz schön schwül. Die letzten 1.5km dann durch knöcheltiefes Wasser, egal, schliesslich habe ich noch keinen Urlaub ;-)
Donnerstag,
22.07.2004
17,500 Aus dem Büro schnurstracks Richtung Lenne und dann noch 3/4-tel der Hengsteysee-Strecke.
Freitag,
23.07.2004
8,000 Kleine Runde am Abend...
Samstag,
24.07.2004
42,195 Bad Pyrmont Landschaftsmarathon: Donnerstag gelesen, Freitag drüber nachgedacht, Samstag hingefahren. Ob nun ein 30er als Trainingslauf am Wochenende, oder gleich mit Service und dann noch in der Umgebung.

Vorm Start schon Manfred, Uli316 und Smeagol getroffen, und dann ging es auf und ab im Wald. Schöner Lauf mit noch schönerem Zieleinlauf :-) Sehr empfehlenswert, Uli hatte nicht übertrieben.
Sonntag,
25.07.2004
20,000 Ok, nicht das die Beine auf die Idee kommen, heute wäre hochlegen angesagt. Ausserdem muss ich die 100km/Woche noch voll machen...
Dienstag,
27.07.2004
8,000 Kleine Support-Runde. Ruhige Woche zwischen Bad Pyrmont und Klingenpfad.
Donnerstag,
29.07.2004
10,000 Kleine Support-Runde.
Sonntag,
01.08.2004
75,000 Klingenpfadlauf rund um Solingen. Bei angenehmen 29° ging es 75km und 1700 Höhenmeter rund um die
Stadt der Messer und Scheren. Rudi ist die ersten 38km, Julia und Ronja sind die letzten 15km mit mir mitgelaufen, zwischendurch auch mal der Step, Olzo u.v.m.

Das Wetter wie bestellt, die Gegend schön, die Stimmung im "Peleton" ausgelassen und gut, die Verpflegung auf den Punkt genau, ein Zieleinlauf vor herrlicher Kulisse ... optimal.

Hut ab vor dieser organisatorischen Meisterleitung. Jedem der es hören will (und auch den anderen ;-) werde ich diese Perle im Bergischen Land empfehlen.
Dienstag,
03.08.2004
10,500 locker weg, an der lenne entlang. also ich kann machen was ich will, bei uns kommt kein biergarten an der strecke vorbei ;-)
Donnerstag,
05.08.2004
10,000 OK, nach meinem Urlaub muss ich mal ein bisschen was nachtragen. Schon bis auf Platz 49 durchgereicht - tststs.

Also: Herbstwaldlauf-Strecke, wa waren es noch an die 30 Grad :-))
Samstag,
07.08.2004
10,500 Entlang der Lenne, am Abend. So ein Fluss hat's schön kühl, den Tag über war's wieder mächtig heiss!
Sonntag,
08.08.2004
22,500 Durch die Berge, Märchenwald, Schloss, Kattenol usw.
Dienstag,
10.08.2004
20,500 Hensteysee allein. 0.75L sind mir bei schwülen 30 Grad zu wenig!
Mittwoch,
11.08.2004
13,000 Kurze Bergwertung: Garenfelder Hügel und zurück.
Donnerstag,
12.08.2004
13,000 Nochmal Garenfeld. Schliesslich ist Urlaub und ich kann laufen wohin ich will :-)
Freitag,
13.08.2004
20,500 Hengsteysee mit Julia und Ronja. Morgen geht's Richtung Nordsee.
Sonntag,
15.08.2004
14,000 Erstmal ein paar Strecken ausmessen. Mit Karte, Rad und Auto.
Montag,
16.08.2004
21,000 Harrierwurp - Elsfleth, die Gegend ist *so* flach und gerade, dass man manchmal bis zum Ende der Sehschärfe geradeaus gucken kann!
Dienstag,
17.08.2004
8,000 Um den Block zum locker bleiben...
Donnerstag,
19.08.2004
20,000 Zur Küste, Julia und ich laufen, die Kids fahren Rad. Ein Gegenwind wie 6% Steigung!
Samstag,
21.08.2004
12,000 Runde um den Block, und 2x Tempoeinheit, weil doch keine Berge da sind.
Sonntag,
22.08.2004
16,000 2x um den Block, einmal mit Ronja, einmal ohne. Um den Block hört sich eigentlich doof an. Im Prinzip ist es Rund um die Felder mitten in der Wesermarsch. Wiesen auf Moorboden, Entwässerungsgräben, Bauernhöfe, Landschaft pur...
Dienstag,
24.08.2004
24,000 Brake-Elsfleth über den Weserdeich und zurück.
Donnerstag,
26.08.2004
16,500 Wieder daheim, jetzt aber Jungfrau-Vorbereitungs-Endspurt: 5xSchlossberg +E/A
Freitag,
27.08.2004
16,500 Kann Rudis Angebot nicht widerstehen: Nochmal 5x Schlossberg +E/A :-))
Sonntag,
29.08.2004
35,000 Herbstwaldlauf (halb), Gut Liselür, Rote Haus Str. Kalthof, Iserlohner Heide, Dröschede und zurück mit Rudi und Ronja. Letztere säuft den Bach im Letmather Volkspark fast leer...
Dienstag,
31.08.2004
10,000 Oege - Kleine Runde
Mittwoch,
01.09.2004
13,000 Garenfelder Hügel, mit Julia und Rudi. Na also: Der Kilometer-Nachtragungsmarathon hat mich wieder auf Platz 25 gespült ;-)
Samstag,
04.09.2004
8,000 Kleine Runde durch Hohenlimburg, mt Julia und Ronja
Sonntag,
05.09.2004
23,000 Nahmer Tal, Wibblingwerde, Veserde - Berg- und Talbahn als letzte Sonntagsrunde vor der Jungfrau.
Montag,
06.09.2004
10,000 Herbstwaldlauf, recht zügig.
Dienstag,
07.09.2004
12,000 Der Berg ruft, wir kommen! Zum Abschluss noch 3x den Schlossberg +E/A
Donnerstag,
09.09.2004
10,000 entlang der Lenne mit Julia ohne Ronja
Samstag,
11.09.2004
42,195 Jungfrau Marathon - war das geil! Ich hatte schon fast vergessen wie man - auch zwischen dem Aufstieg nach Wengen und der Moräne - dem Berg jeden Kilometer einzeln abringen muss.
Mein erster Marathon, den ich zum 2.mal gelaufen bin. Die Kulisse ist einfach gigantisch und das Wetter war uns (wie auch 2002) wieder hold.
Regen kurz vorm Start, dann wohltemperierter Übergang bis zum HM, dann Sonnenschein bis ins Ziel! Rudi hat es geschafft, Julia ist schwindelfrei geblieben, Ronja war aufgeregt. Andi (MdS2004), Kaiserpinguin und Collin, Eric und Frau Werwolf, Hugh und viele bekannte Gesichter getroffen. Bericht und Bilder folgen die Tage...
Montag,
13.09.2004
8,000 Abends kleine Runde mit Julia durchs Städtchen. Zum "ausschlockern".
Dienstag,
14.09.2004
10,000 Nach dem Tag erst mal einen Befreiungslauf.
Donnerstag,
16.09.2004
14,500 Durch die Lennewiesen, entlang am Fluss mit Ronja
Samstag,
18.09.2004
10,000 Oege mit Team Ronja
Sonntag,
19.09.2004
20,500 Hengsteysee und zurück. Der Sonntagsklassiker nach dem Frühstück.
Dienstag,
21.09.2004
14,000 Lennewiesen und Kirchenberg
Donnerstag,
23.09.2004
30,000 Kalt und nass ist es. Die Winterklamotten raus und den Kopf frei blasen: Lennewiesen, Hengsteysee, drumherum, Herdecke und alles wieder zurück. Ohne Ronja - bei dem Wetter jagt man ja keinen Hund vor ...
Samstag,
25.09.2004
10,000 Entlang der Lenne mit Team Ronja und Julia
Sonntag,
26.09.2004
30,000 Zum 2. Mal diese Woche: Lennewiesen, Hengsteysee, drumherum, Herdecke und alles wieder zurück. Supportlauf für Rudi, der in 2 Wochen evtl. in Essen laufen will. Ronja trabt brav mit.
Dienstag,
28.09.2004
10,000 Standard 10er über Letmathe - Oege - Hohenlimburg. Team Ronja hat keinen Bock, läßt sich die ganze Zeit hinterherziehen. Gegen Ende sehe ich auch warum: Ich mache Tempo und sie liest das Termometer: 18°. Hat sich beim loslaufen ganz anders angefühlt und ich dachte der Winter zieht ein ;-)
Freitag,
01.10.2004
13,000 Garenfeld mit Ronja, diesmal falsch herum. Komisch, dass die Landschaft dann auf einmal anders aussieht und Ronja nicht weiss wo sie abbiegen soll.
Samstag,
02.10.2004
10,000 Supportlauf. Es riecht nach Herbst!
Sonntag,
03.10.2004
24,000 Während irgendwo der Wiedervereinigungs-Marathon läuft, geniesst Team Ronja die Sonne und schleicht 2.5 Stündchen zum Hengsteysee und den Kirchenberg hinauf. Rasch noch ein paar Plätzchen Backen und den Rest des Tages mit Kaffee abfüllen - hmmmm!
Dienstag,
05.10.2004
11,000 Der Sommer der ein Winter war? Von wegen, der Herbst der ein Sommer ist!

Leider ohne Sonnenschein dafür mit kräftigem Gewitter, und in genau dass geraten wir. Pitschnass kehren Julia und ich nach 7km zurück. Und weil es gerade aufhört und ich unbedingt jetzt und heute die VirtuTEL *2000*-KM-Marke überschreiten will, ziehe ich mir nochmal ein trockenes Oberteil an und sprinte die letzten 4km um den Kirchenberg.
Mittwoch,
06.10.2004
13,000 Der Rudi will am Sonntag in Essen die 3:30 knacken, drum begleite ich ihn die letzten Vorbereitungskilometer im 5:00er Tempo durch die Hügel Richtung Garenfeld. Und weil Ronja die abendlichen Temperaturen gut liegen kommen wir bei einem 4:40er Schnitt raus ;-)

Tat das gut. Raidlight rauskramen, Morgen lauf' ich von der Arbeit nach Hause...
Donnerstag,
07.10.2004
18,000 Nach der Arbeit den Raidlight aufgeschnallt und auf Umwegen (Hengsteysee) nach Hause. Hmmm - habe den Rucksack jetzt schon fast 1/2 Jahr nicht mehr aufgehabt, und mit der Trinkflasche am Tragegurt stellen sich sofort wieder Erinnerungen an die Wüste ein (auch wenn 8kg weniger drin sind ;-)
Die Leute gucken etwas komisch, nur irgendwomit muss ich meine "normalen" Klamotten doch befördern...
Samstag,
09.10.2004
10,000 Entlang der Lenne - Goldener Herbst, ruhiger Lauf
Sonntag,
10.10.2004
22,000 Mit Julia und Ronja Märchenwald, Schloss, Piepenstock, Kattenol, und zurück. Herrlich blauer Himmel, Fernsicht ohne Ende.
Montag,
11.10.2004
10,000 Mit Ronja in die Berge und dann in die Sauna :-)
Dienstag,
12.10.2004
10,000 ruhig weg - bin ja nicht auf der flucht :-)

ausserdem habe ich endlich mal zeit gefunden den genauen streckenverlauf des DL05 (auf den ich schon seit tagen gewartet habe) auf der karte nachzuschauen. uiuiui - wie mit dem lineal von nord-ost nach süd-west. dieses häppchenweise infos zugesteckt bekommen macht's spannend ...
Freitag,
15.10.2004
10,000 Kirchenberg, Letmathe, Oege mit Ronja
Samstag,
16.10.2004
10,000 Mit Julia den Bemberg hochgejagt, den gefürchteten Steilanstieg beim Herbstwaldlauf. Tapfer, tapfer - alles durchgelaufen auch wenn mittendrin die Beine wegplatzen wollen :-) Ronja hält derweil ausschau nach Rotwild.
Sonntag,
17.10.2004
13,000 Garenfeld, welliges Terrain.
Montag,
18.10.2004
10,000 Lennewiesen mit Julia und Ronja.
Dienstag,
19.10.2004
20,500 Lennewiesen, Hengsteysee (mit Sonnenuntergang) und zurück mir Rudi und Ronja.

Auf dem Rückweg wird es so stockfinster, dass ich a) nach fast 6 Monaten zum ersten mal meine Stirnlampe vermisse, und b) befürchten muss, dass uns ein unbeleuchteter Mountainbiker entgegenkommt, oder wir einen Wegpoller vor die Hüfte bekommen. Nix passiert. Stattdessen kommen uns immer nur Läufergruppen (auch unbeleuchtet) entgegen, mache sogar in kurzem Dress - brrr.
Donnerstag,
21.10.2004
16,800 Indian Summer: Mit Ronja den Schlossberg hoch, oberhalb der Wesselbach zum Märchenwald, Holthausen, Lenne und zurück - bei so einem wetter kann man gar nicht still sitzen bleiben :-)
Freitag,
22.10.2004
16,800 Gleich noch einmal, weil's so schön war ;-) (s. Vortag!)
Sonntag,
24.10.2004
30,500 Team Ronja komplett (!) zum Hengsteysee und zurück. Anschliessend alleine noch einen 10er um den 30er voll zu machen...
Dienstag,
26.10.2004
10,000 gelb, gelb-grün, gelb-orange, orange-grün, grün-ocker, ocker, ocker, ocker-rot, ocker-gelb, rot-grün-gelb, ocker-braun, gelb-gelb, rot-ocker, grün-ocker,... Herbstwaldlauf. :-)
Donnerstag,
28.10.2004
13,000 Mit Ronja durch die Hügellandschaft Garenfeld/Berchum.
Freitag,
29.10.2004
10,000 Letmathe - Oege mit Ronja
Samstag,
30.10.2004
10,000 Letmathe - Oege mit Julia und Ronja
Sonntag,
31.10.2004
23,000 Zum höchsten Kirchdorf der Mark (nein, nicht in Neuseeland oder Mittelerde, sondern im Sauerland!). Veserde, Wibblingwerde, Nahmertal, Hohenlimburg.
Montag,
01.11.2004
12,000 Garenfeld mit Julia und Ronja. Bei uns in NRW ist Feiertag, drum kann ich zwischen zwei Kaffee-Orgien laufen gehen.
Mittwoch,
03.11.2004
14,000 bei nacht und (ohne) nebel
Freitag,
05.11.2004
10,000 Oege, Letmathe mit Ronja
Samstag,
06.11.2004
5,500 Lockerer gejoggt
Sonntag,
07.11.2004
50,000 Bottroper Ultramarathon des Djk Adler-Langlauf (D-46)

Mehr oder weniger ein Steppenhuhntreff im Grünen :-) Viele bekannte und neue Gesichter gesehen. Am Ende mit viel Applaus und zufrieden ins Ziel eingelaufen - kein Wunder, die letzten 10km war ich in Begleitung der zweiten Frau - der Jubel galt ihr ...
Julia hat ihren ersten 25er geschafft. Alle sind zufrieden. Klasse Veranstaltung.

@uli: Danke für die Unterhaltung als es zäh wurde.
@smeagol: Gratulation!
Dienstag,
09.11.2004
5,000 Regenerationsläufchen
Freitag,
12.11.2004
10,000 Oege, Letmathe und zurück.
Samstag,
13.11.2004
10,500 Team Ronja, entlang der Lennewiesen
Montag,
15.11.2004
14,000 Ruhephasen-Ausrutscher: Nach endlosen Bus-, Zug- und Sitzungsmarathons musste ich den Tag auf meinen eigenen Beinen abschliessen. Mit Ronja durch die Lennewiesen. Huch: Ich bin in Virtu-Deutschland!

@markus: kopf hoch - mögen die steppenhühner noch für lange zeit vom regulierungswahn befreit sein ;-)
Samstag,
20.11.2004
0,000 Na klasse: Pünktlich zum Herbstwaldlauf muss ich mir 3 Tage vorher daheim das Knie verdrehen. So lerne ich wenigstens, was es bedeutet zuzuschauen und in der Sch...kälte am Ziel auf jemanden zu warten. Alle waren sie da (schnief). :-(
Mittwoch,
24.11.2004
0,000 Ja noch ein Nuller, aber irgendwo muss ich die Jahresruhephase ja unterbringen. Dafür bis spät Abends im Saunadorf Lüdenscheid - herrlich! Das Knie beruhigt sich, am Wochende will ich mal die ersten Kilometer wagen (Ronja platzt sonst).
Sonntag,
28.11.2004
11,000 nach 3 wochen ruhephase rollt's langsam wieder an. team ronja via garenfeld.
Montag,
29.11.2004
10,000 tut das gut: dunkel, allein, keine hektik, nur das "schlapp schlapp" der schuhe, und nach einer stunde wieder kraft für das weitere programm...
Mittwoch,
01.12.2004
14,000 10 Support durch die Lennewiesen und 4 hinten dran.
Donnerstag,
02.12.2004
13,000 Garenfeld, Berchum
Samstag,
04.12.2004
14,000 Lennewiesen mit Ronja
Sonntag,
05.12.2004
29,500 Morgens 22,5 durch die Schloßberge und Wälder. Abends noch 7km Securitylauf im Dunkeln. das ist zwar wäschetechnisch quatsch, hat aber trotzdem spass gemacht :)
Dienstag,
07.12.2004
13,000 Garenfeld mit Stirnlampe und Rudi und Ronja - zügig. Auf dem Rückweg noch mal "Am Berge" vorbei, wo jemand seinen Vorgarten mit Flügel-schwingenden-Leucht-Egeln und nickenden Leucht-Rentieren vollgestellt hat. Ein singender Weihnachtsmann ist auch dabei... Sachen gibt's, so unglaublich, dass wir einen Umweg dafür machen. :)
Mittwoch,
08.12.2004
13,000 wie am Vortag, nur mit anderer Besetzung.
Freitag,
10.12.2004
20,500 Dämmerung, Eiseskälte, ein Mann, ein Schlittenhund,... (Genug Klischees) und wir traben durch die Nacht. Das sind genau die Momente, für die ich Ronja liebe!
Sonntag,
12.12.2004
30,000 @uli316: Kennst du vielleicht!?! Hohenlimburg, Schelk, Gut Lieselür, Gut Bockelür, Rote Haus Strasse, Kalthof, Iserlohner Heide, Dröschede, Östrich, Letmathe und zurück :)
Montag,
13.12.2004
10,000 Security-Lauf bei Nacht und Nebel
Dienstag,
14.12.2004
5,000 --
Donnerstag,
16.12.2004
21,000 13km leichte Hügel über Garenfeld/Berchum, direkt im Anschluss noch 8km Support.
Samstag,
25.12.2004
6,000 das leben hat mich wieder, und ich das leben. nun die erkältung abschütteln, die mich diesmal nicht *so* in die knie gezwungen hat, wie sonst üblich. ein wiedereinstiegsläufchen :)
Sonntag,
26.12.2004
10,000 team ronja entlang der lenne.
Montag,
27.12.2004
20,500 mit ronja entlang der lennewiesen zum hengsteysee und zurück. woher wusste der hund bloss, dass wir einen alternativen weg gehen müssen, weil die radstecke unter wasser steht?
Dienstag,
28.12.2004
10,000 kirchenberg, letmathe, oege.
Mittwoch,
29.12.2004
30,000 Mit Rudi und Ronja am Hengsteysee vorbei bis nach Herdecke und zurück. Teilweise vereist, teilweise Knöchel-tiefer Schlamm, und die letzten 10KM ein bisschen flotter. Ronja sieht aus wie Sau :-)
Donnerstag,
30.12.2004
10,000 8km durch Hohenlimburg mit Ronja und Julia. Anschliessend noch 2km "Duschvorsprung"
Freitag,
31.12.2004
20,000 2x5000 in 4:40, anschliessend Oege, Letmathe. wieviel zeit man hat, wenn's urlaub ist :)
Sonntag,
02.01.2005
22,500 In die Berge mit Ronja, Rudi und Jörg Richtung Schloss und Kattenohl. Die Trabucos geben alles, die Waschmaschine anschliessend auch...
Dienstag,
04.01.2005
13,000 Team Ronja via Garenfeld durch Berchum und zurück. Der Verrückte mit seiner SantaClaus-Beleuchtung hat wohl zum Jahreswechseln seine Stromabrechnung bekommen: Alles dunkel, Umweg umsonst.
Mittwoch,
05.01.2005
20,500 Hengsteysee und zurück im Dunkeln.
Donnerstag,
06.01.2005
10,000 Knappe Terminkiste: Arbeiten, Kinder einfangen, Laufen (Letmathe, Oege mit Rudi und Ronja), Abendessen schlingen und danach Extrem-Harribo-Salzheringe-im-Kino-verdrücken.
Sonntag,
09.01.2005
42,195 Honigkuchenmannmarathon: Der erste im Jahr.

Team Ronja im Bus nach Bochum, den Steppenhahn aufgabeln (wegen map24's Wegbeschreibung nach Bochum natürlich mit Verspätung) Unterwegs (O-Ton Step:) "wenigstens einmal die Conny Bullig überholt" als wir auf der A57 das Wohnmobil der Bulligs hinter uns lassen ;-)

In Kevelar beim einchecken viele bekannte Gesichter und Steppenhühner getroffen. Und dann zum Start, blauer Himmel, Startschuss. Also jetzt 6x7km- oder 7x6km-Runde laufen? Egal, ergibt immer das gleiche...42! (es waren 7x6km).

Trotz kalten Windes wissen die Kevelaerer zu feiern, mit Musik den Wald zu beschallen, und mit dem Cheerleader-Püschel umzugehen! Kurzbericht und Bilder demnäxt auf jensgehtlaufen.de

@step: was ist aus den Pfannekuchen und dem Sofaplatz geworden?
Montag,
10.01.2005
13,000 Mit Julia und Ronja Berchum Garenfeld.
Mittwoch,
12.01.2005
14,000 Mit Ronja entlang der Lenne.
Freitag,
14.01.2005
20,500 Mit Ronja zum Hengsteysee und zurück. TGIF-(Thank God It's Friday)-Party.
Samstag,
15.01.2005
10,000 Auftakt zur Berg-Saison 2005: 2x Schlossbergmit Julia und Ronja, +E/A
Sonntag,
16.01.2005
30,000 Hohenlimburg, Schelk, Gut Lieselür, Gut Bockelür, Rote Haus Strasse, Dröschede, Östrich, Letmathe und anschliessend noch eine Runde durch Hohenlimburg
Dienstag,
18.01.2005
10,000 Oege allein
Freitag,
21.01.2005
10,000 Oege mit Julia und Ronja
Samstag,
22.01.2005
14,000 Lenne entlang, die Wiesen hat sie im Griff und komplett unter Wasser gesetzt.
Sonntag,
23.01.2005
24,000 Hengsteysee und Kirchenberg mit Rudi und Ronja.
Dienstag,
25.01.2005
24,000 Hengsteysee und Kirchenberg mit Rudi und Ronja.
Donnerstag,
27.01.2005
13,000 Garenfeld, Berchum
Samstag,
29.01.2005
50,200 Rodgau - viele Steppenhühner, klasse rahmenprogramm :)
Sonntag,
30.01.2005
13,000 Garenfeld, Berchum mi Julia
Dienstag,
01.02.2005
17,000 Lenne, Garenfeld, Berchum, Hohenlimburg mit Rudi und Ronja + Kirchenberg nur mit Ronja. Die bekommt es manchen Tages doppelt dick, wenn sie morgens mit Julia und Abends mit mir los muss. Scheint ihr trotzdem zu gefallen - ausserdem ist es ihr Job ;-)
Mittwoch,
02.02.2005
15,000 Lennewiesen zum Teil wieder unter Wasser. Bei Schneeregen mit Ronja da lang.
Donnerstag,
03.02.2005
20,500 philosophische runde zum hengsteysee und zurück mit rudi und ronja. ich muss etwas "vorarbeiten" weil's freitag zu R.E.M. geht.

@thomas: zu deinem bericht: da kannst du auch stolz drauf sein. du warst in rodgau übrigens von viel mehr steppenhühnern umgeben, als du ahnst. der SCCler, der zu seinem mitläufer gesagt hat "das war Ryan", das war aragon, sein mitläufer war ich ;-) wir brauchen doch mal nickname-namensschilder ...
@notcrazyisnotnormal: für untrainiert waren die rundenzeiten aber recht konstant :)
Samstag,
05.02.2005
20,500 mit julia und ronja zum hengsteysee. kaiserwetter!
Sonntag,
06.02.2005
30,000 Hohenlimburg, Schelk, Gut Lieselür, Gut Bockelür, Rote Haus Strasse, Kalthof, Iserlohner Heide, Dröschede, Östrich, Letmathe (Ronja säuft da erstmal den Volksgartenbach leer) und zurück. Diese Pulverdiskussion ist doch noch nicht beendet. Hatte statt Riegel mal Getränkezusätze vom letzten Lauf aus der Schweiz dabei - macht auch satt, aber dieser Geschmack! örks...
Montag,
07.02.2005
10,500 Sonnenschein und klare Luft. Statt Rosenmontagszug bevorzugen wir ein Ründchen entlang der Lennewiesen.
Dienstag,
08.02.2005
17,000 mit Rudi den Schlossberg hoch und dann oberhalb der Wesselbach zum Märchenwald, Holthausen, ein wenig an der Bahnlinie entlang und nach Hause.
Samstag,
12.02.2005
13,000 Mit Julia und Ronja Berchum/Garenfeld falsch herum. Der Regen lässt zufällig etwas nach. Statt Stretching steige ich anschiessend auf die Gartenhütte und nagel die Dachpappe wieder fest - Windstärke 11.
Sonntag,
13.02.2005
20,500 Mit Ronja und Rudi bei Schneeregen zum See. Nach 5km sind die dünnen Handschuhe durch und ich bin froh ein Cap statt einer Mütze zu tragen, da bleiben wenigstens die Augen schneefrei. Auch wenn Ronja zwischendurch das weisse Kleid abschüttelt, wir sind in D und nicht am Yukon! Mehr als einmal sinken wir in einigen Lenne-Overflows und Schlammpfützen tiefer als Knöchellinie ein und laufen mit pitschnassen Füssen weiter. Die Zwischenzeiten sind überraschend gut, zumal das Wasser in den Socken auf Betriebstemperatur gehalten werden will :)
Dienstag,
15.02.2005
20,000 10 mit Ronja, 10 allein
Mittwoch,
16.02.2005
10,000 Ganz schön glatt hier! Ronja hat wesentlich mehr Gripp unter der Sohle und darum ist's ganz schön gefährlich mit so einer wild gewordenen über das Eis zu huschen...
Donnerstag,
17.02.2005
23,000 Berg- und Talbahn. Oops - bin in Polen!
Samstag,
19.02.2005
10,000 2x Schlossberg +E/A mit Julia und Ronja
Sonntag,
20.02.2005
30,000 Hengsteysee, Herdecke und zurück. Alkoholverdunstungslauf mit Rudi und Ronja. Wer bis halb4 morgens feiert braucht Frischluft.
Montag,
21.02.2005
10,000 --
Dienstag,
22.02.2005
20,500 Hengsteysee. Erst war mir so kalt, dass ich mich "warm" laufen wollte, dann wurde daraus ein halbes Tempotraining. Ronja ist's egal, sie hat nur Augen und Nase für die Kaninchen, die sich im Dunkeln raus trauen, und neigt zu Zwischenspurts.
Mittwoch,
23.02.2005
0,000 Sauna - ahhhh...
Donnerstag,
24.02.2005
23,000 Garenfeld/Berchum und anschliessend noch die Letmathe/Oege-Runde hinten dran. Kalte, klare Luft, sehr schön.
Freitag,
25.02.2005
10,000 Oege, allein die Woche abschütteln
Samstag,
26.02.2005
14,000 Lennewiesen.
Montag,
28.02.2005
8,000 Nach Knie-Nerv-eingeklemmt Testrunde mit Julia auf Eis.
Dienstag,
01.03.2005
17,500 Halden-Reiterhof, Lennewiesen, Hengsteysee und ab nach Hause. So kalt, dass mir selbst die 2 Hosen und 3 Oberteile noch zu wenig sind...
Donnerstag,
03.03.2005
23,000 Team Ronja komplett auf immer noch vereisten Pfaden durch Garenfeld, Berchum. Anschliessend mit Rudi noch Letmathe, Oege. Ich war grad so im Trott, das hätte noch Stunden so weiter gehen können...
Freitag,
04.03.2005
0,000 Kein Lauf im eigentlichen Sinne: 12 Messehallen auf der Equitana - größte Pferdemesse überhaupt. Ja, wenn man Töchter hat... anschliessend so kaputt wie nach 42km :)
Samstag,
05.03.2005
24,000 Mit Julia und Ronja durch die verschneite Bergwelt von Letmathe nach Oestrich und zurück. Anschliessend noch 10km allein.
Sonntag,
06.03.2005
32,000 Mit Rudi und Ronja durch die verschneiten Berge via Kattenol. Weiße Augenbrauen und eisiger Wind - brrr... Anschliessend noch 10km alleine hinten dran.
Dienstag,
08.03.2005
23,000 hügellandschaft rund um garenfeld berchum - meter machen...

@sigi: schöner bericht, schönes bildersuchspiel "who is who and was in stein" ;-)
Donnerstag,
10.03.2005
10,500 Lennewiesen
Samstag,
12.03.2005
42,195 Königsforst -Marathon
Sonntag,
13.03.2005
27,000 Der Tag danach. Zum Hengsteysee und rum mit Ronja.
Dienstag,
15.03.2005
20,000 10 alleine Letmathe/Oege, 10 zu dritt entlang der Lennewiesen.
Mittwoch,
16.03.2005
20,500 Bei *dem* Wetter erstmal mit den Kids 'ne Runde Basketball auf dem Schulhof gespielt. Merke: Schulsport ist besser als sein Ruf. Selbst die Grundschüler kennen mehr Regeln und Tricks als ich (ist aber auch kein Wunder).
Spät Abends dann mit Ronja zum Hengsteysee. Aus Gewohnheit in Winterkleidung - ich Depp! Nach 5km
muss ich darum einiges ausziehen und umkrempeln. Am See selbst ist der Sommer ausgebrochen und es riecht nach feuchtem Boden. Sternenhimmel, warme Luft. So darf es bleiben... :)
Donnerstag,
17.03.2005
13,000 Garenfeld mit R+R. Diesmal angemessen gekleidet und darum weniger geschwitzt :)
Samstag,
19.03.2005
30,000 Lennewiesen, Hengsteysee, rum bis nach Herdecke und zurück.
Sonntag,
20.03.2005
23,000 2-Weltenlauf: Mit Julia und Ronja erst durchs Auenland (nach Veserde hoch sehen die saftig grünen Wiesen und Hügel aus, als käme Bilbo gleich um die Ecke gebogen), dann durch Wibblingwerde zum höchsten Kirchdorf derMark. Danach steil Bergab, eine Reise durch die Industriegeschichte Hohenlimburgs - Nahmertal, Königsse, Nimmertal, entlang an den Industieruinen von Krupp und Co. Hätte ich da einen Scharz-Weiss-Film mitgehabt...
Dienstag,
22.03.2005
12,000 Garenfeld/Berchum
Donnerstag,
24.03.2005
23,000 Wibblingwerde
Freitag,
25.03.2005
13,500 Garenfeld/Berchum + Baustellenbesichtigung
Sonntag,
27.03.2005
23,000 Iserlohner Heide
Montag,
28.03.2005
34,500 Ostermontag: Zeit, herrliches Wetter, die Sonne lacht, Raus! Ronja ist es nach der ersten 14km-Runde schon zu warm. Dann noch die Hengsteysee-Runde drangehängt und anschliessend "Extrem"-Eisdieling mit harten Cafes.
Dienstag,
29.03.2005
13,000 Nach zig Monaten mal etwas mit leicht schnellerer Gangart . Ungerecht: Sonst kann ich mir unterwegs 20x anhören "der (Anm. der Red.: also ich) lässt sich ja ziehen" (ganz neuer Gag!), und nu, wo Ronja die Zunge am Boden schleifen läßt, hat keiner einen lustigen Spruch für sie übrig :)
Mittwoch,
30.03.2005
10,000 Letmathe/Oege

@gabi: du weißt schon! :)
@membersofRothaarsteig: hört sich mächtig gut an
Donnerstag,
31.03.2005
20,500 Hengsteysee mit Ronja
Samstag,
02.04.2005
30,000 --
Sonntag,
03.04.2005
14,000 --
Dienstag,
05.04.2005
30,000 Via Herdecke nach Russland: Здравствулте! Россия
Mittwoch,
06.04.2005
13,000 Berchum
Donnerstag,
07.04.2005
23,000 Berchum + Letmathe
Samstag,
09.04.2005
43,500 Voreifel: Decke-Tönnes-Marathon mit 870 Höhenmetern
Sonntag,
10.04.2005
13,000 Berchum
Dienstag,
12.04.2005
20,000 Holthausen - Emst - Hassley mit lauflöwe und ronja

@notsandyisnotnormal: 20:30, die ersten 40 results und neue bilder!
Mittwoch,
13.04.2005
30,000 Hohenlimburg - Hengsteysee - Herdecke und zurück.
Donnerstag,
14.04.2005
20,500 Hengsteysee mit Ronja und Rad-Support, sehr praktisch und mal was anderes.
Samstag,
16.04.2005
32,000 Hohenlimburg - Hengsteysee - Herdecke - zurück und dann noch etwas.

@angela: finale!
Sonntag,
17.04.2005
20,500 Hengsteysee mit doppelter Fahrradbegleitung und frischer Zugmaschine. Die sinkenden Temperaturen kommen Ronja sehr entgegen...
Mittwoch,
20.04.2005
13,000 Berchum
Freitag,
22.04.2005
16,800 Schloß - Märchenwald - Holthausen
Samstag,
23.04.2005
21,100 Aggertal HM - Wasserträger
Sonntag,
24.04.2005
22,500 Kattenol
Montag,
25.04.2005
30,000 Geschenk an mich selbst: Lennewiesen, Hengsteysee, Herdecke mit Radbegleitung und Rückenschmerzen. In dem Alter sollte man nicht mehr "so einfach" aus dem Bett hüpfen...
Mittwoch,
27.04.2005
20,000 2x10 mit und ohne Ronja

@gaby: danke für die blumen und die torte! :)
Freitag,
29.04.2005
12,500 Garenfeld/Berchum mit Julia und Ronja
Sonntag,
01.05.2005
51,000 Harzquerung

@uli316: du hattest recht!
@all_die_da_waren: es hat viel spass gemacht mit euch!
Sonntag,
01.05.2005
23,000 Regenerationslauf: Garenfeld, Ruhrwiesen, Hengsteysee, Lennewiesen
Dienstag,
03.05.2005
30,500 Fleissarbeit Hengsteysee zwischen zwei Gewitterfronten, anschliessend noch Letmathe/Oege mit Julia. Wieder daheim wollte Ronja erstmal eine Runde toben - unkaputtbar dieser Hund...
Mittwoch,
04.05.2005
33,000 Garenfeld, Ruhrwiesen, Hengsteysee + Letmathe/Oege-Runde. Erste Tests mit Lauf- und Gehphasen im Verhältnis 30min/5min. Seeeehr gewöhnungsbedürftig aber keinesfalls langsam, weil unterm Strich die 30min schneller gelaufen. Ungewohnt sind besonders die ersten beiden Geheinlagen - wo ich mich doch noch gar nicht danach gefühlt habe...
Na ob es das ist weiss ich noch nicht. Muss ich mal bei 50-60km ausprobieren.
Donnerstag,
05.05.2005
31,100 Scheint meine 30er Woche zu werden :)

Als Wasserträer beim Hagener Volkslauf, dem Halbmarathon auf meiner Haus-Bergstrecke. Julia und Ronja haben sich wacker geschlagen. Danach noch 1 Stündchen mit Rudi.
Sonntag,
08.05.2005
52,000 1. Hengsteysee-Such-die-Brille-Ultra:

Eigentlich waren nur 23km vorgesehen, mit See-Runde wären es dann 30km geworden, und abgesehen von ein paar Hagelschauern und Julias abgefrorenen Händen (Radbegleitung) war alles prima. Zwischendurch kam die Sonne und trocknete uns, Ronja sah wieder aus wie "Sau" und die Strecke war leicht zu laufen weil *topfeben*!
Dann vermisst notcrazy 2.5km vor dem Ziel ihre Brille und wir drehen noch mal um. Eine kürzere Schleife mit einem Boden-such-die-Brille-Scanblick, der mich sogar heute morgen auf dem Weg zum Auto noch beschäftigt hat. Schad' um die Brille :-( schön war's trotzdem :-)
Montag,
09.05.2005
13,000 Hagelgeschauert nach Letmathe, mit Umwegen.
Dienstag,
10.05.2005
6,000 --
Mittwoch,
11.05.2005
33,000 Ruhrwiesen, Hengsteysee, Herdecke, See, Lennewiesen.

Nachdem mir Tags zuvor fast die Kraft zum gehen fehlte, war es jetzt wieder herrlich leicht. Kein Schauer, die Wege wie leergefegt, leider auch keine Brille :(, der See im Sonnenuntergang (kann Natur eigentlich kitschig sein? ich glaub' nicht!), die Freiwillige Feuerwehr bei Pumpübungen (10 Mann gucken, einer pumpt), und Ronja im optimalen Vorweg-Tempo am Gurt - ohne ziehen, ohne hinterherziehen.

@isarpirat und alle isarrunner: viel spass nächste woche.
Donnerstag,
12.05.2005
24,000 Garenfeld/Berchum mit Julia und Ronja. Anschliessend alleine die Herbstwaldlaufstrecke mit kleinem Umweg und der Steigung am Bemberg.
Samstag,
14.05.2005
30,000 Hohenlimburg, Garenfeld, Ruhrwiesen, Hengsteysee, Lennewiesen, zurück. Julias erster 30er.
Sonntag,
15.05.2005
34,500 Hohenlimburg, Garenfeld, Ruhrwiesen, Hengsteysee, Herdecke, See, Lennewiesen und dann den Rudi zuhause abgesetzt.

@mitkompassisnotnormal: Südostasien kann man gelten lassen! Der Ingo sieht das bestimmt nicht so eng :)
Montag,
16.05.2005
12,000 Garenfeld/Berchum mit Julia und Ronja, Sonnenschein.
Dienstag,
17.05.2005
0,000 Sauna (ohne Ronja!) - Regenerationswoche ist auch mal schön ;-)
Donnerstag,
19.05.2005
12,000 Mit Ronja den Sonnenschein und die Zeit zwischen 2 von 1Mio Terminen genutzt.
Samstag,
21.05.2005
23,000 Supportlauf - ganz schön schwül. So und jetzt isarrun.com gucken... ;-)
Sonntag,
22.05.2005
12,500 Garenfeld/Berchum mit Julia und Ronja, Sonnenschein. Ende einer Regenerationswoche. :)
Montag,
23.05.2005
30,000 Hohenlimburg, See, Herdecke, See, Hohenlimburg mit Ronja - Spät, aber trotzdem warm genug für das kurze Oberteil. Der Sommer kommt :)
Dienstag,
24.05.2005
30,500 10km-Runde Lennewiesen, 20.5 zum Hengsteysee und zurück.

Über Gritt Breuer habe ich einen Kommentator mal sagen hören, dass sie zwecks Krafttraining LKW-Reifen hinter sich hergezogen hat (bestimmt nur ein Gerücht um den Turbo zu erklären!). Entweder verwechselt mich Ronja heute mit Frau Breuer, oder sie ist von Julias Lauf am Nachmittag noch platt. Jedenfalls muss ich sie (Ronja) 5km wie einen nassen Sack hinter mir herziehen und sehe dann ein, dass sie heute keinen 30er mehr will. Dieses Krafttraining bekommen ich am der zweiten Runde zu spüren. :)
Mittwoch,
25.05.2005
12,000 Intervall-Training: 3xSchlossberg +E/A
Donnerstag,
26.05.2005
10,000 Supportlauf am Abend. Durch den kühlenden Wald. Ronja hat den Überstundenzettel eingereicht und feiert bei 30° lieber auf den kühlenden Cotta-Fliesen ab.
Freitag,
27.05.2005
61,500 Biel-Vorbereitung und DL05-Müdigkeitstest:

Von 20:45 Uhr abends bis 03:00 Uhr morgens einen 60er Trainingslauf. Damit ich nicht nach dem Weg suchen muss, und damit die Verpflegung halbwegs klappt (trinken weil warm!) geht es 3x die 20.5er Runde entlang der Lennewiesen zum See - die kann ich im Schlaf ;-)

Julia begleitet mich auf der ersten Runde mit dem Rad; was da noch los ist unterwegs. Mit jeder weiteren Runde ebben die Feiern unter freiem Himmel jedoch ab und auch die letzten V-Plus-Leichen liegen schnarchend in ihren Zelten (oder davor). Ab 01:00 Uhr wird es angenehm leise.

Mensch-Maschine: Ein unbeschreiblich schönes Gefühl, so monoton zu laufen, müde, manchmal für 10-15 Meter die Augen geschlossen, aber zufrieden. Dann wieder Adrenalin, wenn die Geräusche nicht zuzuordnen sind - das gibt Schub!

Die Nacht der Nächte kann kommen...
Sonntag,
29.05.2005
12,000 Garenfeld/Berchum
Dienstag,
31.05.2005
12,000 --
Donnerstag,
02.06.2005
13,000 --
Freitag,
03.06.2005
20,500 --
Samstag,
04.06.2005
23,000 --
Montag,
06.06.2005
0,000 Ruhetag

@Annett: Ich schwöre, ich habe mit dem Step kein Abkommen, wonach der Serverumzug terminlich mit deinem Moskau-Finish kollidiert ;-)

@Aragon: Schönheit vor Alter vor Schönheit ;-) Wenn du unbedingt hinter Annett ins Ziel huschen möchtest pausiere ich diese Woche halt. (Nein, das war nur ein Spass. Los: Kopf an Kopf! )
Dienstag,
07.06.2005
20,500 Hengsteysee - zügig aber nicht lang genug ;-) Ich seh' das Ortseingangsschild schon.
Mittwoch,
08.06.2005
33,000 Mit Ronja Hohenlimburg - Garenfeld - Ruhrwiesen - Hengsteysee - Herdecke - See - Lennewiesen - Hohenlimburg - Moskau - Roter Platz! (JUHU!)

@aragon: jetzt ist's passiert ;-)
@annett: mach dir keine sorgen, das ist ganz normal, geht aber nicht wieder weg - auch wenn du es getan hast ;-) empfehlenswert ist der bericht von eric (trailjunkie)! der hat mich angefixt.
@notcrazy: her mit dem zeugs, ich dusch drin! :)
Donnerstag,
09.06.2005
22,000 Schloss/Märchenwald - durch die Berge.

@aragon: hoffe, du finishest bald auf deiner ärztetour. daumendrück!
Samstag,
11.06.2005
34,000 Hohenlimburg - See - Herdecke und zurück, anschliessend die Kirchenbergrunde gemeinsam mit Pi gelaufen.
Sonntag,
12.06.2005
30,500 See mit Julia und Ronja, Oege allein.
Montag,
13.06.2005
10,000 Sonnenschein und warm :)
Freitag,
17.06.2005
100,000 Biel - Ist ein Kracher, keine Frage :-) Bericht und Bilder demnäxt...
Sonntag,
19.06.2005
10,000 Beine ausschlockern und mit Julia dem Rudi von Biel berichten.
Dienstag,
21.06.2005
30,500 morgens lennewiesen mit julia und hund, abends zum see mit rudi.
Mittwoch,
22.06.2005
27,000 Endlich mal Betriebstemperatur in diesem Land :-) Lennewiesen und dann zur Abwechselung mal wieder etwas bergiges: Schlossberg, Wesselbach, Märchenwald, Holthausen. Ronjas und meine Wohlfühltemperatur liegen doch ca 20° weit auseinander, drum belibt sie liegen. Anschliessend "Extrem-Eisdieling".
Donnerstag,
23.06.2005
22,500 Bergtour: Märchenwald, Schloss, Piepenstock, Kattenol.
Freitag,
24.06.2005
10,000 Ruhetag
Samstag,
25.06.2005
30,000 Herdecke allein, Julia wollte eigentlich Wasserträger spielen, muss nach 2km aber unbedingt durch einen Scherbenhaufen fahren (weil keine glühenden Kohle da?) und darf unverrichteter Dinge zurückschieben :-(
Sonntag,
26.06.2005
13,000 Garenfeld/Berchum, ein paar Hügel
Mittwoch,
29.06.2005
13,500 Leichtes Gelände und noch keine Ahnung, wie ich den 24er am Wochenende angehen soll...
Samstag,
02.07.2005
189,270 24h Burginsellauf Delmenhorst

1. Platz - mein erster erster überhaupt irgendwo! ;-)
Samstag,
09.07.2005
10,000 Herbstwaldlauf mit Julia
Sonntag,
10.07.2005
22,500 Mit Rudi und Ronja Märchenwald, Schloss, Piepenstock, Kattenol.
Montag,
11.07.2005
10,000 Herbstwaldlaufstrecke falsch herum.
Dienstag,
12.07.2005
43,000 morgens: 30km Ruhrwiesen, Hengsteysee, Lennewiesen mit Julia und Ronja
abends: 13km Garenfeld mit Rudi - ok ich hab' Urlaub ;-)
Mittwoch,
13.07.2005
37,000 morgens garenfeld, hengsteysee mit ronja
abends märchenwald und wesselbach mit rudi
Donnerstag,
14.07.2005
0,000 sauna, bei dem wetter ;-)
Samstag,
16.07.2005
36,000 garenfeld, ruhrwiesen, hengsteysee, syburg hoch und zurück mit julia und ronja. anschliessend oege allein.
Sonntag,
17.07.2005
36,000 garenfeld, ruhrwiesen, hengsteysee, herdecke, syburg hoch, via lennewiesen zurück mit rudi und ronja.
Mittwoch,
20.07.2005
13,000 Garenfeld mit Ronja
Donnerstag,
21.07.2005
17,000 Märchenwald, Schloss mit Ronja
Samstag,
23.07.2005
160,900 STUNT100 - was sich Hansi und sein Team aus Sibbesse da ausgedacht haben ist wie die Camel-Trophy, nur ohne Land Rover ;-) Ronja zeigt mir mehr als einmal einen Vogel, hält sich aber wacker. s. www.stunt100.de - Danke Hansi
Mittwoch,
27.07.2005
10,000 Oege mit Julia
Freitag,
29.07.2005
5,000 Einlaufrunde in Davos. Mit Rudi die letzten Kilometer vor dem Zieleinlauf begutachten.
Samstag,
30.07.2005
78,500 Swiss Alpine K78
Sonntag,
31.07.2005
5,000 Auslaufen am Davoser See
Mittwoch,
03.08.2005
0,000 ...dafür Rundenzähldienst in Erkrath: Leute kommt hin und staunt. Es ist unvorstellbar was da an Leistung und Stimmung abgeht :-)

@annett: diese woche trainiere ich mein sitzfleisch, da haben die füsse pause ;-)
Samstag,
06.08.2005
10,000 Oege, nach dem Erkrath-Finish muss ich erstmal durch den Regen - mit Ronja
Sonntag,
07.08.2005
20,500 Hengsteysee mit Ronja
Dienstag,
09.08.2005
30,000 Hengsteysee, Herdecke und zurück mit Ronja. Um den See mit Stefan "Lauflöwe".
Mittwoch,
10.08.2005
30,000 Ruhrwiesen, Hengsteysee, rum und über die Lennewiesen zurück mit Ronja. Am See diesmal den anderen Stefan getroffen.
Donnerstag,
11.08.2005
30,000 Gleiche Strecke wie die Tage zuvor - wird wohl meine "30"er Woche. Ronja nimmt's recht gelassen, steht bei den Trinkpausen aber auffällig lange im See: Der Blick sagt alles :)
Freitag,
12.08.2005
30,500 Lennewiesen, Hengsteysee mit Ronja. Anschliessend 10er Runde mit Julia.
Samstag,
13.08.2005
30,000 Garenfeld, See, Lennewiesen mit Ronja und Radbegleitung.
Sonntag,
14.08.2005
30,000 Die übliche Runde mit Ronja und Radbegleitung. Für diese Woche reicht's - mit Kaffee und Kuchen kann man auch gut mal anderen beim laufen zuschauen: Paula gewinnt in Helsinki.
Dienstag,
16.08.2005
23,000 Bei uns in der Gegend rum. Langsam wird's Zeit die letzten Paar neue Schuhe einzulaufen...
Freitag,
19.08.2005
13,000 Garenfeld
Sonntag,
21.08.2005
23,000 Frühmorgens auf dem Dach, abends auch nochmal - zwischendurch Garenfeld + See mit Rudi und Ronja. Dackdecker/Anstreicher wär ja kein Job für mich, trotz Gerüst. Im Gebirge wackeln die Wege wenigstens nicht...
Montag,
22.08.2005
30,000 Feierabendrunde mit Ronja
Mittwoch,
24.08.2005
13,000 Garenfeld, wieder dabei: Grit "Turbo" Breuers "LKW-Reifen" auf 4 Beinen.
Donnerstag,
25.08.2005
30,000 Hohenlimburg / Hengsteysee / Herdecke mit Rudi und Ronja, unterwegs Stefan "Lauflöwe" aufgesammelt. Rudi will 1-2 DL-Etappen mitlaufen, und ich lausche mehr und mehr den Gelenken, Sehnen und Knochen. Typischer Fall von "Vorfreude" bzw. "Arsch geht auf Grundeis".
Freitag,
26.08.2005
13,000 Garenfeld mit Ronja
Sonntag,
28.08.2005
30,000 Familienausflug mit Stop am Hengsteyfreibad, beim 15. Hagener Triathlon vorbeigeschnuppert.
Donnerstag,
01.09.2005
13,000 Garenfeld mit Ronja
Freitag,
02.09.2005
8,000 Mit Ronja kleine Runde durch Hohenlimburg.
Samstag,
03.09.2005
23,000 Garenfeld, Ruhrwiesen, Hengsteysee mit Julia und Ronja. Postkartenwetter.
Sonntag,
04.09.2005
0,000 Sauna :-) und 0 Kilometer
Montag,
05.09.2005
10,000 20km Rad zur Arbeit - Mittags - Heimweg, abends 10km laufen durch die Lennewiesen.

Der Countdown zum DL läuft: noch 7 Tage.
Dienstag,
06.09.2005
13,000 Mit Rudi und Ronja, locker leichte Hügel. Countdown: noch 6 Tage.
Donnerstag,
08.09.2005
6,000 Kleine Runde durch Hohenlimburg. Das war's...
Montag,
12.09.2005
540,000 DL2005: Kap Arkona bis kurz hinter Sömmerda.
Montag,
03.10.2005
0,000 14 Radkilometer langsam neben Julia her"pedalliert". Der Fuss ist immer noch nicht zum laufen zu gebrauchen, dafür sind die DL-Geschichten langsam aber sicher vom Hinterkopf nach vorne gedrungen. :-)
Samstag,
15.10.2005
4,700 --
Sonntag,
16.10.2005
4,700 --
Mittwoch,
19.10.2005
10,000 --
Freitag,
21.10.2005
10,000 --
Sonntag,
23.10.2005
10,000 --
Samstag,
29.10.2005
10,000 Erkältung verzisch dich! Mit Julia und Ronja die alte Herbstwaldlauf-Strecke - Laub umpflügen - Indian Summer.
Sonntag,
30.10.2005
20,500 Mit Rudi und Ronja den ersten 20er seit Jahren - tut das gut...
Montag,
31.10.2005
10,500 Lennewiesen
Dienstag,
01.11.2005
4,700 Herbstwaldlauf - Kurzstrecke
Mittwoch,
02.11.2005
10,500 Lennewiesen
Freitag,
04.11.2005
14,000 Garenfeld

@Annett: Geduld. :-)
Sonntag,
06.11.2005
22,500 Märchenwald, Schloss, Piepenbrink, Kattenol
Dienstag,
08.11.2005
10,500 Lennewiesen
Mittwoch,
09.11.2005
13,000 Garenfeld/Berchum hügelig
Donnerstag,
10.11.2005
0,000 1h Schwimmtraining (DLRG) - puh!
Freitag,
11.11.2005
8,000 flDL durch Hohenlimburg
Samstag,
12.11.2005
10,000 Letmathe / Oege
Sonntag,
13.11.2005
20,500 Hengsteysee
Dienstag,
15.11.2005
9,500 Halden
Donnerstag,
17.11.2005
0,000 1h Schwimmtraining (DLRG) - schon besser! Auch hier kann man nach 20min in eine Art Trott verfallen. Da muss ich noch dran üben: langsamer schwimmen, schneller abschalten.
Samstag,
19.11.2005
14,700 Elseyer Herbstwaldlauf: Den 4.7km und den 10km-Lauf mitgelaufen und jedes mal Letzter! Kein Wunder: Als Besenwagenläufer dem ETV etwas unter die Arme gegriffen :-)
Sonntag,
20.11.2005
23,000 Wibblingwerde
Dienstag,
22.11.2005
13,000 Garenfeld/Berchum
Mittwoch,
23.11.2005
10,000 Oege/Letmathe
Donnerstag,
24.11.2005
0,000 1h Bahnenschwimmen (DLRG)
Samstag,
26.11.2005
8,000 Kleine Runde durch Hohenlimburg
Sonntag,
27.11.2005
32,000 Mist! NRW versinkt im Schneechaos und ich komme nicht nach Belgien :-( Also wirds nix mit Olne-Spa-Olne dieses Jahr und ich ziehe mit Ronja 4h durch die Berge hier vor der Hustür. Davon min. 12km Tiefschnee-Klettern.
Montag,
28.11.2005
0,000 Statt Lauferei Fortbildung: "Die Wüsten der Erde" 1A Dia-Vortrag von Michael Martin (siehe www.michael-martin.de). Sehr empfehlenswert! In 900 Tagen it dem Motorrad rund um den Globus durch alle Wüsten. Bildgewaltig, berauschend, faszinierend ... und diese Farben (schwelg).
Dienstag,
29.11.2005
13,000 Garenfeld/Berchum - glatt, kalt, dunkel, schnell, schön.
Mittwoch,
30.11.2005
13,000 Garenfeld/Berchum
Donnerstag,
01.12.2005
0,000 1h Bahnenschwimmen (DLRG)
Samstag,
03.12.2005
23,000 Garenfeld - Ruhrwiesen - Hengsteysee - Lennewiesen
Sonntag,
04.12.2005
30,000 Hengsteysee - Herdecke und zurück
Dienstag,
06.12.2005
10,000 Letmathe/Oege
Mittwoch,
07.12.2005
20,500 Hengsteysee mit Ronja - bestens motiviert und schon Jahresbestzeit (hehe).
Freitag,
09.12.2005
10,000 Im Tiefflug mit Ronja, weil eigentlich keine Zeit.
Samstag,
10.12.2005
10,000 Regenerativer Schönwetterlauf entlang der Lenne.
Sonntag,
11.12.2005
23,000 Märchenwald - Schloss - Kattenol
Montag,
12.12.2005
8,000 Regenerativer Lauf - Hohenlimburg
Mittwoch,
14.12.2005
13,000 Garenfeld/Berchum mit Ronja im Schlepptau
Donnerstag,
15.12.2005
0,000 1h Bahnenschwimmen (DLRG)
Samstag,
17.12.2005
13,000 Garenfeld/Berchum
Sonntag,
18.12.2005
20,000 2. Adventslauf der KemnadeLakeRunners - die 10km eben 2x
Montag,
19.12.2005
27,000 Lennewiesen - Hengsteysee - rum - und zurück mit Ronja und Stefan_Weigelt.
@Stefan: Sehr interessant und kurzweilig. To be continued :-)
Dienstag,
20.12.2005
19,500 Halden - Lenne - See - rum - Halden, mit Julia und Ronja.
Donnerstag,
22.12.2005
13,000 Garenfeld/Berchum - zu viele Beerdigungen in letzter Zeit, und darum mal etwas nachdenklicher.
Freitag,
23.12.2005
10,000 Lennewiesen
Sonntag,
25.12.2005
10,000 Lennewiesen
Montag,
26.12.2005
20,500 Hengsteysee
Mittwoch,
28.12.2005
30,000 Wintertraum mit Julia und Ronja
Freitag,
30.12.2005
23,000 Garenfeld + Lennewiesen
Sonntag,
01.01.2006
10,000 Lennewiesen
Dienstag,
03.01.2006
10,000 Lennewiesen
Mittwoch,
04.01.2006
13,500 Garenfeld/Berchum + Umweg mit Rudi und Ronja.
Donnerstag,
05.01.2006
12,000 Endlich, nach langer Zeit mal wieder (3x) den Schlossberg genommen. Im Dunkeln sieht man bergauf leider die Länge des Anstiegs nicht (Demotivationsfaktor, den man überlisten will fehlt), dafür ist die Aussicht auf das beleuchtete Schloss und die Stadt 1a. Ronja hat Spass.
Samstag,
07.01.2006
14,000 Lennewiesen mit Julia und Ronja. Ruhig weg...
Sonntag,
08.01.2006
30,000 Mit Rudi und Ronja Schälk, Gut Lieselür, Rote-Haus-Strasse, Kalthof, Iserlohner-Heide, Dröschede, Östrich, und der Kreis schliesst sich wieder. Ronja hat den Rest des Tages kein Wort mehr mit mir gewechselt (hihi) - kommt davon wenn man seine schwindenden Kraftreserven auf jedes dahergelaufene Eichhörnchen verquast...
Dienstag,
10.01.2006
20,500 Mit Rudi und Ronja zum See.
Mittwoch,
11.01.2006
10,000 Lennewiesen
Samstag,
14.01.2006
10,000 Lennewiesen
Sonntag,
15.01.2006
23,000 Mit Rudi und Ronja Märchenwald - Schloss - Kattenol. Bilderbuchwetter und gut vereiste Waldwege. Oben am Kopp blaue Hände bekommen, weil hier ein 1a Windradstandort ist.
Montag,
16.01.2006
10,000 Oege - Schnelle Runde mit Ronja.
Dienstag,
17.01.2006
13,000 Garenfeld/Berchum - Schnelle Runde mit Rudi und Ronja. Julia kann in Rodgau nicht starten. :-(
Donnerstag,
19.01.2006
12,000 Berchum mit Ronja.
Samstag,
21.01.2006
10,000 Oege mit Ronja - triefnass vom Regen.
Sonntag,
22.01.2006
30,000 Sonntagsrunde mit Rudi und Ronja nach Herdecke.
Dienstag,
24.01.2006
14,000 Mit Ronja Schloß, Märchenwald, Holthausen - ohne Lampe ist's im Wald ganz schön dunkel, drum muss ich abkürzen. Super Luft und 1A Blick auf die beleuchtete Stadt.
Mittwoch,
25.01.2006
10,000 "Der Hund macht nur seinen Job!" entgegne ich einem Spaziergänger auf seinen Kommentar "Na, der hat aber Spass!" . Das Augenzwinkern hat er in der Dunkelheit bestimmt nicht mitbekommen. Im Schneetreiben fliegen wir vorbei und Ronja platzt beinahe vor Aufregung und Kraft. Es ist wunderschön ...

@Davor: Ahh, es ist soweit! ;-)
Samstag,
28.01.2006
50,000 Rodgau
Sonntag,
29.01.2006
50,000 Krötenwanderung beim Step
Dienstag,
31.01.2006
6,000 Hohenlimburg
Donnerstag,
02.02.2006
13,000 Garenfeld/Berchum - Schlittschuhlaufen mit Rudi und Ronja
Montag,
06.02.2006
10,000 Letmathe/Oege mit Ronja
Dienstag,
07.02.2006
15,000 Tiefendorf/Berchum mit Ronja - pitschnass, dunkel und herrlich einsam.
Donnerstag,
09.02.2006
10,000 Erst 10km mit Ronja durch den Regen, dann 1h Bahnenschwimmen beim DLRG.
Samstag,
11.02.2006
14,000 Entlang der Lenne mit Ronja.
Sonntag,
12.02.2006
34,000 Lenne - Hengsteysee - Herdecke - zurück - Kirchenberg, mit Rudi und Ronja nach langer Zeit mal wieder eine ausgedehnte Sonntagsrunde. Stelle mir vor, wie Hugh und Tom sich beim YAU was abfrieren und lese heute morgen, dass da die T-Shirt-Saison eröffnet wurde #-)
Dienstag,
14.02.2006
10,000 Oege - Letmathe, mit Rudi und Ronja
Donnerstag,
16.02.2006
0,000 1h Bahnenschwimmen beim DLRG, und irgendwann macht es *klick* und du merkst gar nicht, dass du schwimmst. :-) Geht also nicht nur beim laufen...
Freitag,
17.02.2006
20,500 Hengsteysee mit Ronja
Samstag,
18.02.2006
30,000 Mit Ronja Schälk, Gut Lieselür, Rote-Haus-Strasse, Kalthof, Iserlohner-Heide, Dröschede, Östrich, Letmathe und zurück nach Hohenlimburg.
Sonntag,
19.02.2006
4,000 Kirchenberg
Montag,
20.02.2006
13,000 YAU-Gedächtnislauf - bei Schneetreiben mit Ronja.
Dienstag,
21.02.2006
10,000 Lennewiesen
Donnerstag,
23.02.2006
15,000 Rund im/um Herdecker Wald. Anschliessend 1h Bahnenschwimmen beim DLRG.

@Werwolf: Diesmal ohne vorheriges Einweichen ;-)
Samstag,
25.02.2006
35,000 Herdecke + E/A-Runde durch Hohenlimburg - ohne diesen LKW-Reifen-Hund nach langer Zeit mal wieder etwas Tempo: 30km a 4:50min #-)
Sonntag,
26.02.2006
28,000 Hengsteysee und rum plus Umweg - mit Ronja
Dienstag,
28.02.2006
14,000 Garenfeld/Berchum mit Ronja - recht flott, anschliessend auslaufen.
Donnerstag,
02.03.2006
17,000 Kirchenberg mit Sina (Lehrstunde "laufen ohne sich zu bewegen"), anschliessend Schlitterpartie mit Ronja auf den Hügeln von Berchum. Dann 1h Bahnenschwimmen beim DLRG und jetzt freue ich mich auf's Wochenende :-)
Samstag,
04.03.2006
5,500 Hohenlimburg
Sonntag,
05.03.2006
70,887 6-Stunden-Lauf in Steenbergen (NL). Bin immer noch auf Wolke 7 :-))
Montag,
06.03.2006
5,000 Hohenlimburg - Gräten langziehen.
Dienstag,
07.03.2006
10,000 Halden/Lennewiesen mit Ronja
Donnerstag,
09.03.2006
10,000 Wetter? Was für'n Wetter?!? Oege/Letmathe mit Ronja.
Samstag,
11.03.2006
10,000 Lennewiesen mit Ronja.

@stefan: Mein Italiener hatte eine kürzere Strecke aber das gleiche Ende.
Sonntag,
12.03.2006
32,000 Wintermärchen, die 2387'te: Märchenwald, Schloss, Piepenstock, Kattenol und anschliessend noch 10km an den Lennewiesen. Ronja freut's: Alles voller Schnee.
Dienstag,
14.03.2006
20,500 Hengsteysee und zurück mit Ronja.
Mittwoch,
15.03.2006
13,000 Garenfeld/Berchum mit Ronja
Donnerstag,
16.03.2006
17,000 Endlich mal wieder Schloßberg (ächz), Märchenwald, Holthausen + Auslaufen. Die Waldwege oberhalb der Wesselbach sind noch so vereist (tm), selbst Ronja bekommt keinen Grip hin und ich schlitter hinterher...
Samstag,
18.03.2006
42,200 Steinfurt-Marathon, gemeinsam mit Ironman und Rainer als Pacemaker.
Sonntag,
19.03.2006
20,000 Lennewiesen/Hohenlimburg - Ronja will auch bewegt werden.
Dienstag,
21.03.2006
20,500 Hengsteysee und zurück mit Ronja. Metamorphose-Lauf: In knapp 2h von einer frustrierten Arbeitstag-Laune hin zur Rückbesinnung auf wichtige und schöne Dinge - bei dem Sonnenschein kein Wunder ;-)
Mittwoch,
22.03.2006
20,500 Hengsteysee im MRT, mit Ronja und Julia (Rad).

@step: Schade, mir hat's immer viel Spass gemacht den Anderen zuzulesen.
Freitag,
24.03.2006
20,500 Mit Ronja. Scheint meine "See"-Woche zu werden. Nicht gucken, nur 2h Inkick.
Samstag,
25.03.2006
30,000 Herdecke mit Ronja. Erst Regen (sehr angenehm), dann kommt die Sonne raus und ich bin viel zu warm eingepackt.... Stein kann von mir aus kommen - oder umgekehrt.
Sonntag,
26.03.2006
11,000 Mit Ronja entlang der Lenne. Die Sonne kommt raus :)
Dienstag,
28.03.2006
14,000 Tiefendorf/Berchum - mit Ronja zwischen Golfplatz, Feldern, Western-Ranch, Solartechnik-bedachten Einfamilienhäusern, Bauernhöfen und Wäldern entspannt und ruhig weg gelaufen. Die Leiste zickt - ein Zeichen?
Donnerstag,
30.03.2006
4,200 Leistungsdiagnose und Check: Laufband-EKG (ächz), Laktattest, Echo vom Herz, Blut, usw., usf. incl. anschliessendem "So liebe Assistenz-Ärztin, was lernen wir woraus?"-Gespräch. O-Ton: "So ein trainierter Läufer sieht im EKG aus wie ein Herzinfaktpatient...". #-) Alles Top und nicht schwanger!

Heute Abend noch 1h DRLG Bahnenschwimmen und auf Stein freuen.
Samstag,
01.04.2006
141,000 Stein
Sonntag,
09.04.2006
39,000 Wochenkilometer rund um Hohenlimburg
Dienstag,
11.04.2006
30,000 Herdecke mit Ronja
Donnerstag,
13.04.2006
10,000 Herbstwaldlauf-Strecke mit Ronja. Morgen den Rothaarsteig ...

Übersicht - Geschichtliches - Ausschreibung - Etappen - TeilnehmerInnen - Verlobung - Geburtstag - View - OldNews - NewNews - Literatur-Cafe - Wertung - Kilometer-Pflege - Urkunde

Home - Kinder&Laufen - Ultramarathon - Profile - Forum - VirtuTEL - ExtraBlatt - LaufLebensLauf - Suche - Login

284171 Zugriffe seit dem 22.10.2004, © Stephan Isringhausen

[www.steppenhahn.de/vtel_I/alles.html] Haftungsausschluss / Disclaimer

Whats New
12.01.2015Ultramarathon: News
03.02.2013Ultramarathon: Berichte
02.10.2008Bericht 6-Tage Hamm (Susanne Mahlstedt 2008)
20.02.2008Step auffe Arbeit beim ersten Kaffee
18.10.2007Birke - Altdeutscher Hütehund vom Schlag Tiger
26.09.2007Ultramarathon: WhoIsWho
19.07.2007Multiday: Starterlisten
08.07.20076-Day Alltime (Milroy 07.2007)
26.06.2007RunforHelp (Daniela Schulte 2007)
09.06.2007MultiDays: The Runners
 arrow  mehr anzeigen