Der Papageno macht(e) beim VirtuTEL mit. Hier gibts alle seine Kilometereinträge auf einen Blick. Sie können vorm Ostersamstag 2004 und auch nach erreichen von Moskau sein - es sind einfach alle Kilometereinträge, die er gemacht hat. Rechts auf CSV kann man durch "rechte Maustaste" - "Link speichern unter" eine CSV-Datei zum Import z.B. nach Excel speichern.

Wieder alle zeigen
CSV speichern

Gesamtkilometer bis zum 11.08.2020: 12.184,600

Sonntag,
08.02.2004
33,000 30er in Bertlich mit Ein- / ohne Auslaufen
Dienstag,
10.02.2004
22,000 Shitwetter - Etappe abgekürzt
Mittwoch,
11.02.2004
13,000 Gemütliche Runde
Donnerstag,
12.02.2004
24,000 --
Samstag,
14.02.2004
34,000 Rotenburg ich komme
Dienstag,
17.02.2004
25,000 Gestern in Frankreich für die Steppenhühner ins Rennen gegangen, heute bin ich schon mitten in der Türkei... darauf erstmal einen Döner
Samstag,
10.04.2004
29,000 2. Teil meines Osterprogamms (2,5h)
Sonntag,
11.04.2004
36,700 Die gute alte Haard-Runde
Montag,
12.04.2004
33,000 4. Teil meines Osterprogamms (nicht ganz 3h)
Dienstag,
13.04.2004
23,000 Lauftreff im Hohenhorst
Mittwoch,
14.04.2004
13,000 Lauftreff in der Brandheide
Donnerstag,
15.04.2004
25,000 Katzenbusch - Hohenhorst und zurück
Samstag,
17.04.2004
26,000 Oops, in einer Woche ist schon die Harzquerung, und ich habe noch kein richtiges Hügeltraining betrieben. Also Marko geschnappt, und zwei Stunden durch die Höhen der Haard gebügelt.
Montag,
19.04.2004
19,000 Typisch- Den ganzen Tag verbummelt mit Marathon im Fernsehn gucken und so. bis ich endlich in die Laufschuhe komme fängt es natürlich an zu regnen. Eine Katzenbusch - Hohenhorst-Runde muss aber immer drinsein.
Dienstag,
20.04.2004
26,000 Lauftreff im Hohenhorst
Mittwoch,
21.04.2004
14,000 Wegen Überstunden zu spät zum Lauftreff, also alleine ein Ründchen.
Donnerstag,
22.04.2004
18,000 Noch 'ne lockere Runde bevor es nach Wernigerode geht
Samstag,
24.04.2004
51,000 Harzquerung Wernigerrode- Nordhausen
Montag,
26.04.2004
24,000 Lauftreff im Hohenhorst
Dienstag,
27.04.2004
13,000 Lauftreff in der Brandheide
Mittwoch,
28.04.2004
25,000 Die Katzenbusch-Hohenhorst-Runde
Freitag,
30.04.2004
13,000 Auch mal ein paar Wander-Kilometer eintragen: Durch Recklinghausens schönen Norden
Samstag,
01.05.2004
16,500 Flotte Runde im Hohenhorst
Sonntag,
02.05.2004
29,000 Seelen-Baumel-Lass Runde in der Haard
Samstag,
08.05.2004
23,000 Melde mich nach den Umknicker am letzten WE zurück im Rennen. Kann aber nicht soviel Kilometer wie geplant eintragen, weil ich einen Steitenstich-geplagten "Null-auf-Zweiundvierziger" zurück zun Parkplatz lotsen musste.
Sonntag,
09.05.2004
36,700 Wieder mal die große Haard-Runde. Die ersten 22 km zusammen mit Marko, daher deutlich schneller als gewohnt.
Montag,
10.05.2004
27,000 Durch den Hohenhorst und dann die Runde nach Herten ausgedehnt. - Ganz nebenbei habe ich noch bemerkt: Mein Fuß tat nicht nur wegen des Umknickens weh; man muss sich auch mal von alten Schuhen trennen.
Dienstag,
11.05.2004
25,000 Lauftreff im Hohenhorst - Mit der ganz schnellen Gruppe (ächz)
Mittwoch,
12.05.2004
13,000 Lauftreff in der Brandheide
Freitag,
14.05.2004
22,000 Donnerstags gibt's keine schnelle Gruppe im Hohenhorst (puh)
Samstag,
15.05.2004
25,000 Keiner spielt mit mir - Als ich alleine am inoffiziellen Lauftreff in der Haard erschienen war entschied ich mich für eine nette Hügelrunde.
Sonntag,
16.05.2004
35,000 Kreuz und quer durch die Haard, ich kann mich dort tatsächlich noch verlaufen - Als Biel-Vorbereitung unterwegs ein "Squeezy" verdrückt. Hinterher die ersten beiden Zecken der Saison erlegt.
Montag,
17.05.2004
24,000 Wieder Haard - Diesmal (noch) keine Zecke gefunden
Dienstag,
18.05.2004
24,000 Lauftreff im Hohenhorst
Donnerstag,
20.05.2004
50,000 Frau Werwolf will Feiertags-Kilometer? Kann 'se haben: Westerwald-Lauf in Rengsdorf. Übrigens "Starkes T-Shirt, Udo !"
Freitag,
21.05.2004
20,000 Sonnenschein, nicht zu warm - Gemütlich durch die Haard
Samstag,
22.05.2004
33,500 Große Haardrund mit Abkürzung. 300 km in den letzten beiden Wochen. Damit bin ich voll im Soll für Biel
Dienstag,
25.05.2004
17,000 Gas geben im Hohenhorst
Mittwoch,
26.05.2004
13,000 Lauftreff in der Brandheide
Freitag,
28.05.2004
18,000 Sonnenuntergangsrunde
Samstag,
29.05.2004
22,000 Mit der langsamen Gruppe in der Haard
Sonntag,
30.05.2004
27,000 Berg und Tal-Lauf in der Haard
Dienstag,
01.06.2004
23,000 ... und ewig lockt der Hohenhorst
Donnerstag,
03.06.2004
15,000 Wohlfühllauf in der Haard
Samstag,
05.06.2004
12,000 Immer locker bleiben - wird noch anstrengend genug
Sonntag,
06.06.2004
19,000 Immernoch ruhige Haard-Runden. Aber nicht unter 17km, sonst kann ich in dieser Woche kein Etappenziel abhaken
Dienstag,
08.06.2004
13,000 Hohenhorst - schon wieder langsam - langsam kann's losgeh'n
Mittwoch,
09.06.2004
11,500 Eigentlich sollte heute Ruhetag sein, aber der Mensch ist schwach.
Freitag,
11.06.2004
23,500 Die ersten beiden Stunden noch im Soll ....
Samstag,
12.06.2004
76,500 Die restlichen 8 Stunden waren "etwas" mehr als geplant. Von meinem ehrgeiziegen Ziel habe ich mich noch vor dem Marathon verabschiedet, dem Spass am Laufen hat das aber keinen Abruch getan. Mit ausgedehnteren Versorgungspausen wurde mein erster Hundereter zum echten Erlebnis.
Freitag,
18.06.2004
17,000 Back on the track - Nicht einmal 'nen Muskelkater habe ich aus Biel mitgebracht, und dann macht mir der ehemals gebrochene Fuß das Anlaufen schwer. - Aber jetzt geht's wieder los.
Samstag,
19.06.2004
20,000 Komme wieder in Schwung
Sonntag,
20.06.2004
23,000 Auf der LT-Runde kreuz und quer durch den Hohenhorst
Mittwoch,
23.06.2004
17,000 Damit mich nicht meine eigene Nase beim Dauerlauf überholt.
Donnerstag,
24.06.2004
23,000 --
Freitag,
25.06.2004
18,000 --
Sonntag,
27.06.2004
25,000 --
Montag,
28.06.2004
25,000 Lauftreff im Hohenhorst; incl. 5km Tempo bolzen - der Weg nach Münster ist noch weit
Dienstag,
29.06.2004
13,000 Lauftreff in Suderwich
Donnerstag,
01.07.2004
19,000 schon 'n bisserl weiter mit dem Tempo gekommen
Samstag,
03.07.2004
44,200 Der erste Marathon in Recklinghausen - veranstaltet vom Handballverein. Sage und schreibe 7 Marathonläufer, dazu 32 Marathonstaffeln. Zwar erreichte ich das Ziel 3 Minuten vor der Sieger-Staffel, in der Einzelwertung gab's aber nur Platz 2. Übrigens eine landschaftliche reizvolle und profilierte 7 km-Runde in Recklinghausens Norden, wenn der im nächsten Jahr wieder stattfindet, werden ich ihn im Steppenhahn posten. (mit 2 km Einlaufen)
Sonntag,
04.07.2004
10,000 Auslaufen mit Gruppe in der Haard
Dienstag,
06.07.2004
24,000 --
Mittwoch,
07.07.2004
13,000 Gerds Geburtstags-Lauftreff mit anschließendem Grillen im Regen.
Donnerstag,
08.07.2004
20,500 6x 1000m Tempo - Da muss man auch erst 'mal wieder reinkommen
Samstag,
10.07.2004
21,000 "Leichtes Fahrtspiel" ist mal wieder zur "Hügelbolzerei" ausgeartet.
Sonntag,
11.07.2004
34,000 Selbst beim langen Lauf darf es jetzt schon mal ein Tacken schneller sein
Montag,
12.07.2004
13,500 --
Dienstag,
13.07.2004
25,000 15 km richtig flott - so langsam wirds was mit der Münster-Vorbereitung
Mittwoch,
14.07.2004
13,000 --
Donnerstag,
15.07.2004
19,000 3 x 2.000 und 1 x 3.000 - das Gasgeben fällt langsam wider leichter
Freitag,
16.07.2004
13,500 1 Tag heavy - 1 Tag easy
Samstag,
17.07.2004
26,000 Mit dem Jungspund Stefan über Haard-Hügel :Fahrtspiel vom Feinsten
Sonntag,
18.07.2004
32,000 Nach dem gestrigen Gewitter heute mit einigen Kletterpartien über umgestürzte Bäume und herabgefallene Äste
Mittwoch,
21.07.2004
13,000 --
Donnerstag,
22.07.2004
22,000 Kaum wird es mal wieder richtig warm ist auch nicht recht. Aus den geplanten 3 x 3000 Metern sind nur zwei Intervalle geworden
Freitag,
23.07.2004
15,000 --
Samstag,
24.07.2004
42,195 Marathon in Bad Pyrmont - wie schon im Vorjahr eine feine Sache. Allerdings diesmal etwas eingebremst, weil ich mich doch hauptsächlich auf Münster vorbereiten will. Die Team-Mates werden so oder so schimpfen, "In der Marathon-Vorbereitung läuft man keinen Marathon"
Sonntag,
25.07.2004
16,000 Lockeres Auslaufen
Montag,
26.07.2004
15,000 Weil's so schön war gleich noch 'mal: Locker Auslaufen
Dienstag,
27.07.2004
25,000 Genug der Rumklüngelei - Gas geben ist wieder angesagt
Mittwoch,
28.07.2004
13,000 --
Donnerstag,
29.07.2004
20,000 Zum Bolzen im Stadion zu heiß - also lieber 'ne schöne Runde im Wald. Die intervalle sind auf Samstag morgen verschoben
Freitag,
30.07.2004
15,000 --
Samstag,
31.07.2004
25,000 Intervalle vom Donnerstag nachgeholt.

@ Thomas und Nachtrag zum Bad Pyrmont-Marathon: Im letzten Jahr war ich glatte 10 Minuten schneller und bin damit 7. geworden. Also werd ich mir auf meinen 5. Platz nichts einbilden. (Im nächsten Jahr lauf ich noch 10 Miuten langsamer, und werde Dritter :-)))
Montag,
02.08.2004
30,000 --
Dienstag,
03.08.2004
25,000 Morgens kann man noch powern - Am Kanal zwei Binnenschiffer überholt
Donnerstag,
12.08.2004
64,000 An den fahrradfreien Tagen jedes mal die Strandpromenade von Las Americas (Tenefiffa) auf und ab (4 mal je 16 km)
Freitag,
13.08.2004
18,000 Teide-Wanderung: 'mal eben den höchsten Berg Spaniens hinauf (knapp 1500 HM)
Sonntag,
15.08.2004
32,000 Wieder im Heim-Revier: Gleich wieder Intervalle am Kanal: Die Bilanz von 10 Tagen all inclusive: + 2kg - Die müssen wieder runter.
Montag,
16.08.2004
20,000 beim Auslaufen noch eben über die 2000 km-Marke
Dienstag,
17.08.2004
26,000 --
Mittwoch,
18.08.2004
24,500 "Meine" Etappe - heute der Probelauf: Schöne Strecke, prima zu finden. Nur "mein" Indianer stößt bei 6er Tempo an seine Leistungsgrenze, das macht die Sache etwas dröge
Donnerstag,
19.08.2004
22,000 --
Samstag,
21.08.2004
16,000 Verkürztes Morgenläufchen - Heute Abend geht's noch weiter
Samstag,
21.08.2004
9,000 Um 22:30 geht meine Etappe der Deutschland-Staffel endlich los. Mein Indianer ist diesmal etwas flotter dabei. Aber wir laufen in der Dunkelheit an einer Kreuzung vorbei und machen einen Umweg.
Sonntag,
22.08.2004
25,000 Tempo-Test für den Marathon: Trotz Hügel brav das 4er Tempo gehalten.
Dienstag,
24.08.2004
23,000 "Hallo Rainer"
Mittwoch,
25.08.2004
13,000 --
Donnerstag,
26.08.2004
26,000 3 x 15 Minuten Marathon-Tempo
Samstag,
28.08.2004
18,000 "Land unter" in der Haard. Nach Bauchlandung in einer Pfütze abgebrochen. Als ich dann endlich zu Hause war hat es auch aufgehört zu regnen, aber jetzt geht es auch schon wieder los.
Sonntag,
29.08.2004
29,000 heute mal wieder trocken.
@Rainer: wie wär's mit Bad Salzufflen, ich hab deinen Bericht gelesen... (War selber im letzten Jahr dort)
Montag,
30.08.2004
12,000 Regenpause ausgenutzt.
Dienstag,
31.08.2004
18,000 --
Mittwoch,
01.09.2004
13,500 --
Donnerstag,
02.09.2004
16,500 4 x 2000 im Marathon-Tempo, um mich ein wenig an den zurückkehrenden Sommer anzupassen
Samstag,
04.09.2004
6,000 Steigerungen in der Mittagshitze: Letzter Akklimationsversuch.
Sonntag,
05.09.2004
45,200 Münster-Marathon mit Einlaufen. Plan A: Bestzeit - ist nach der Wettervorhersage gestorben, Plan B: Nach Puls, wenn's geht unter drei Stunden durchgezogen.
Montag,
06.09.2004
9,000 Lockeres Ausläuferchen - Muskelkaterfrei - aber die Achillessehne zwickt mal wieder unangenehm
Dienstag,
07.09.2004
17,000 Mit der "Locker-Flockig"-Lauftreff-Gruppe
Mittwoch,
08.09.2004
13,000 --
Sonntag,
12.09.2004
23,500 Durch die Haard
Montag,
13.09.2004
18,000 Trotz bescheidenem Tempo: nach der Blutspende mit wettkampf-reifen Pulswerten
Dienstag,
14.09.2004
24,000 --
Mittwoch,
15.09.2004
13,000 Brandheide LT Suderwich
Donnerstag,
16.09.2004
17,000 6 x 1000 m im Stadion
Freitag,
17.09.2004
21,000 Bei dem schönen Wetter: Ein Seelen-Baumel-Lauf in der Haard
Nebenbei: km 150.000 der Steppenhühner
Samstag,
18.09.2004
23,000 Weil's so schön war gleich noch mal...
Sonntag,
19.09.2004
29,000 Diesmal mit den Kollegen, da wird an den anstiegen wieder gepowert.
Montag,
20.09.2004
16,500 "Staffellauf für Frieden und Toleranz" - wer kann dazu schon "Nein" sagen ?
Dienstag,
21.09.2004
26,000 Endlich mal wieder die 8,5km TDL-Runde konzentriert durchgezogen
Freitag,
24.09.2004
6,000 Der Herbst kommt - das erste Laufband-Training
Sonntag,
26.09.2004
19,000 ... und ewig locken die Bertlicher Straßenläufe.
Montag,
27.09.2004
14,000 --
Dienstag,
28.09.2004
26,000 Zwei Leute gibt's in Re denen ich bei Wettkämpfen den Vortritt lasse. - Und ausgerechnet mit denen lasse ich mich auf Steigerungsläufe ein.
Mittwoch,
29.09.2004
15,000 Für den Lauftreff zulange im Büro geblieben, also 'ne Solo-Runde
Donnerstag,
30.09.2004
22,000 --
Samstag,
02.10.2004
24,000 Hügel-Trail-Lauf - halte schon mal Ausschau nach einer Trainingsrunde für Davos
Sonntag,
03.10.2004
36,500 Vorgeschmack auf das Rheintal: Statt Rhein und Burgen gab's die 1.000jährige Stiftskirche am Wesel-Datteln-Kanal.
Montag,
04.10.2004
12,000 --
Mittwoch,
06.10.2004
10,000 LT in Suderwich mit der wohl letzten Grill-Einheit des Jahres
Donnerstag,
07.10.2004
14,500 Quassel-Lauf mit dem Hohenhorst LT
Samstag,
09.10.2004
66,000 Rheintal-Ultra-Lauf: habe mir etwas den Spaß am Laufen selber genommen. Bin lange mit dem Führenden zusammen gelaufen, da wurden die letzten 20Kilomter zu einer ziemlich zähen Angelegenheit. war am Ende eine glatte halbe Stunde schneller als geplant, habe dafür aber den dritten Platz ergattert.
Montag,
11.10.2004
16,000 --
Dienstag,
12.10.2004
26,000 Lauftreffgruppe als Ausscheidungsrennen
Mittwoch,
13.10.2004
13,000 LT Suderwich
zum Thema: Beim RU bin ich etliche Kilometer mit Puls 178 und 221 gelaufen (Polar S-Modell), und habe mich dabei noch locker unterhalten. In der Haard habe ich schon ein Teilstück aus meiner Landkarte gestrichen, das direkt neben der Bahnlinie verläuft, weil mein Pulsmesser dort regelmäßig explodiert.
Donnerstag,
14.10.2004
25,000 LT im Hohenhorst
Unterwegs ins meditieren gekommen: seit zwei Tagen wird Regen angesagt-kommt aber nicht. Wenn das Wetter noch bis Samstag hält... Hachenburg? Schmallenberg? Mal schaun!
@Wigald: Schon die Ausschreibung für D'dorf beguckt - Da sind Einradfahrer zugelassen; hab ich schon mal überlegt, aber ich glaub mein Hinterteil spielt da nicht mit; da hilft weder Pferdesalbe noch Kontakt-Gel.
Samstag,
16.10.2004
31,500 Doch kein Maratathon - Dafür durch die Haard geräubert
Sonntag,
17.10.2004
16,000 Heute Nacht reichlich Regen, heute morgen wieder trocken. beste Varraussetzung für einen gepflegten Cross-Lauf
Montag,
18.10.2004
20,000 Der Montag-Abend-Lauf wird zur schönen Angewohnheit
Dienstag,
19.10.2004
24,500 Es kommen zu viele schnelle Leute zum Dienstags-Lauftreff, einer eröffnet immer das Rennen. Die 8,5km Tempo-Strecke wieder in 32 Minuten, aber das reicht nur für den 3. Platz.
Samstag,
23.10.2004
18,000 nach dem Seminar noch 'ne lockere Runde
Sonntag,
24.10.2004
35,000 Für 'nen langen Herbstwaldlauf brauche ich nicht auf Bottrop zu warten.
Montag,
25.10.2004
13,000 Alle Straßenlaternen sind dunkel, aber ich hab ja meine Stirnlampe
Mittwoch,
27.10.2004
13,000 Suderwicher LT - Erstmals auf der Winter-Piste
Freitag,
29.10.2004
19,000 --
Samstag,
30.10.2004
24,000 Durch den Nebel und die Haard
Sonntag,
31.10.2004
33,000 20km Morgens in der Haard mit der Gruppe nachmittags noch ein Stündchen um Katzenbusch und Hohenhorst
Montag,
01.11.2004
17,000 Kreuz und quer durch die Haard
Dienstag,
02.11.2004
26,000 Dienstags-LT wieder im Schweinsgallop - habe mich aber auf Puls 160 eingebremst, ich liebäugle immernoch mit Bottrop.
Mittwoch,
03.11.2004
13,000 LT in Suderwich
Samstag,
06.11.2004
11,000 --
Sonntag,
07.11.2004
50,000 Steppenhühnertreffen in Bottrop. Beim Klön-Schnack mit Isy, Powerschnegge, Minus-Andreas und Uli316 die Sieger-Ehrung verpasst. Wurde aber noch etwas für mich aufgehoben.
Dienstag,
09.11.2004
21,000 Dienstag-LT im Hohenhorst - Nach dem Traumwetter am Sonntag wieder 'ne flotte Sohle in Dunkelheit und Regen
Mittwoch,
10.11.2004
13,000 Wenigstens trocken
Samstag,
13.11.2004
17,000 Mit der Nase um die Wette gelaufen. - Sie kann jedenfalls länger
Sonntag,
14.11.2004
21,000 Mal wieder herrliches Wetter - Die Nase so langsam wieder im Griff
Montag,
15.11.2004
18,000 Gemütlich durch den Niesel-Regen.
Dienstag,
16.11.2004
26,000 Hooka-Hey: Der Dienstags-LT gibt sich die Kante
Mittwoch,
17.11.2004
12,800 Die erste Uhr, die auch Laufstrecken messen kann, schon ist die Winterrunde vo LT in Suderwich 200m kürzer
Samstag,
20.11.2004
25,000 Ich wurde heute belehrt: "Es gibt auch schnelles Grundlagen-Training" für mich war's eher eine Mischung aus TDL und hartem Fahrtspiel.
Sonntag,
21.11.2004
25,000 Verdient schon eher die Bezeichnung Grundlage
Montag,
22.11.2004
17,000 Montagsrunde - nicht zu lahm - nicht zu flott
Dienstag,
23.11.2004
23,000 Die Dienstag Renn-Treff Gruppe in kleiner Besetzung und auf nur in rundem 4er Tempo- schließlich ist ja mal wieder Bertlich angesagt.
Mittwoch,
24.11.2004
12,800 Suderwicher LT
Freitag,
26.11.2004
8,000 kleine Abendrunde - Für oder gegen die Rückenschmerzen, die mich seit ein paar Tagen plagen. ich hoffe nur bis zum Sonntag sind die wieder weg - ich bin schließlich in Bertlich wieder für die Mannschaft eingeplant
Sonntag,
28.11.2004
32,000 Der 30er wird so langsam mein Lieblingslauf in BERTLICH - meine Zeit ein wenig verbessert, auf der zweiten Runde noch drei Läufer überholt von denen zwei heftige Gegenwehr boten. Bei nächster Gelegenheit werde ich mich doch noch an der 2 Stunden Marke versuchen
Montag,
29.11.2004
14,000 Montagsrunde zum Auslaufen
Dienstag,
30.11.2004
23,000 Heute mal wieder etwas geruhsamer beim Dienstags-Lauftreff. Dabei pläne für das kommende Jahr geschmiedet: Als Deam-Team zur Duisbuger Winterserie ? Mal schaun was draus wird.
Ausserdem Rainer überholt ? nich' gesehn, der trägt bestimmt noch nach - ist ja ein Streaker.
Mittwoch,
01.12.2004
12,800 LT in Suderwich
Freitag,
03.12.2004
14,000 --
Samstag,
04.12.2004
23,000 Hügel-Hatz in der Haard. Irgentwie werden meine Trainingspartner zur Zeit immer schneller.
Sonntag,
05.12.2004
23,000 Durch die Haard - endlich mal 'nen langsamen Trainingpartner gefunden
Montag,
06.12.2004
17,000 Montagsrunde etwas ausgedehnt. An der Klosterkieche mit einem Nikolausumzug kollidiert - ich dacht sowas gäb's nur zu St. Martin
Dienstag,
07.12.2004
24,500 Dienstags-Renntreff
Mittwoch,
08.12.2004
12,800 LT in Suderwich
Freitag,
10.12.2004
13,500 Montagsrunde am Freitag - im Dunkeln - Am Wochenende enlich wieder im Sonnenschein ... und Bad Honnef ist nicht weit. Große Versuchung !!
Samstag,
11.12.2004
14,000 in der Haard haben die Trecker gewütet - viele meiner Lieblingswege sind durch tiefe Spuren verunstaltet. Diese bei leicht gefrorenem Boden, das ist wirklich nicht angenehm. Und auch das mit der versprochenen Sonne hat ich mir anders vorgestellt.
Sonntag,
12.12.2004
33,000 War wohl nix mit schönem Wetter bei Nebel und Glatteis fällt der Spontan-Ausflug ins Siebengebirge aus. Stattdessen morgens 18 km aus der Hausrunde. Nachmittags noch einmal zur Halde Hoch und wieder hinunter gerade bevor es dunkel wird.
Montag,
13.12.2004
20,000 Die Hausrunde wird mit jedem Lauf etwas länger
Mittwoch,
15.12.2004
12,800 LT in Suderwich
@ MichaelK: Obacht, wenn ich im Rückspiegel auftauche ist es oft schon zu spät - besonders im letzten Drittel eines Laufes
Donnerstag,
16.12.2004
25,500 Renntreff-Runde vom Dienstag nachgeholt - nicht ganz so schnell wie in Gesellschaft aber 11km stetig gesteigert, bis zum 4er-Tempo
@ Gaby: " ... MAY appear..."
Samstag,
18.12.2004
26,000 Mit Marko in der Haard - Beim Spiel "Wer-als-letzter-am-Berg-mit-der-Unterhaltung-aufhört" knapp gewonnen.
Sonntag,
19.12.2004
30,500 Wieder mit Marko in der Haard- Diesmal soviel gequasselt, da haben wir die Hügel lieber umlaufen.
Montag,
20.12.2004
15,000 Jogging in a Winterwonderland
Dienstag,
21.12.2004
23,500 Brav dem Renntreff hinterhergetrottet, weil Blutspende gestern abend - Ausserdem bin ich mir nicht sicher ob gerannte kms beim VituTEL zählen, oder ob sie nur zählen wenn ich sie duch meine Körpergröße im Quardrat teile und das Ergebnis mit dem Kehrwert meiner Marathonbestzeit multipliziere.
Mittwoch,
22.12.2004
12,800 Kalter Regen und Glatteis - Die Weihnachtsfeier des SG Suderwich war der deutlich angenehmere Teil des Abends
Donnerstag,
23.12.2004
20,000 --
Freitag,
24.12.2004
23,500 Heilig-Morgen-Läufchen in der Haard
Samstag,
25.12.2004
17,500 Weihnachtsmorgen Läufchen auf der Hausrunde.
Sonntag,
26.12.2004
17,500 Marko und Stefan tapern für Silvester - habe ich nicht nötig, bin aber dabei.
Dienstag,
28.12.2004
25,500 Renntreff heute gemäßigt: Der Silvesterlauf dräut
Mittwoch,
29.12.2004
12,800 LT Suderwich - Noch gemäßigter
Freitag,
31.12.2004
42,200 Eulenkopfweg - Olzo (der vom Kilomterfresser-Spiel) und Freunde haben einen Freundschaftslauf mit Staffel im Norden Wuppertals organisiert. Die Strecke kann sich durchaus sehen lassen: 900HM und in Teilen schweres Geläuf bis zum Cross. Ein echter Tip für unsere "Dreckwühler"
Montag,
03.01.2005
12,000 Etwas war in Wuppertal doch nicht so toll: die Pausen waren für meine Ansprüche zu lang, bin daher viermal unterwegs ausgekühlt - Die Folge: Eine leichte Bronchitis und eine dicke Heiserkeit. Daher am Wochenende nix und heute nur eine kleine Runde
Mittwoch,
05.01.2005
21,500 Hausrunde
Donnerstag,
06.01.2005
24,000 Mehr oder weniger gemütliche Runde mit den Renntreff-Feunden.
Freitag,
07.01.2005
17,000 --
Samstag,
08.01.2005
25,500 Solche Einheiten soll'n' ja was bringen: 4 x Rennberg mit 168/169er Puls, dann über den 7-Hügel-Weg quer durch die Haard und noch Auslaufen
Sonntag,
09.01.2005
30,000 Frühlings-Begrüßungs-Lauf: Kreuz und quer durch die Haard
Montag,
10.01.2005
20,000 herrrrrlich - "Mit ohne Dach" nach Hause gekommen - Noch im Hellen in die kurzen Tights und ein paar nette kms nach Sonnenuntergang bei frühlingshaften Temperaturen. Befremdlich nur, dass an manchen Häusern noch Lampen in den Tannen hängen, als ob Winter wär.
Dienstag,
11.01.2005
24,500 Renntreff: Die ersten laufen schon wieder um 3:30, dat muß ich mir (noch) nicht antun
Mittwoch,
12.01.2005
12,800 LT in Suderwich
Freitag,
14.01.2005
18,000 Auf der Hausrunde Andreas und Rainer getroffen. Daher etwas langsamer
Samstag,
15.01.2005
24,000 Ausscheidungsrennen in der Haard: zu Sechst losgelaufen, nach 40 Minuten zwei abgehängt,in der letzten halben Stunde gaben Marko und ich den "harten Kern"
Sonntag,
16.01.2005
30,000 "Grundlage pur" in der Haard - was soll man bei 6 Grad minus auch anderes machen?
Aber dafür toller Sonnenschein, Rauhreifüberzogene Bäume im Morgenlicht.
Montag,
17.01.2005
19,000 Der Gleitzeitreglung sei Dank: Hügeltraining in der Haard
Dienstag,
18.01.2005
23,500 Renntreff: Marko erzählt was von "Unter 3:10", aber da habe ich ihn schon nicht mehr gesehn, hatte aber in Walter einen angenehmen Mit-3:30er
Mittwoch,
19.01.2005
12,800 oops, da steht mir doch beinahe so'n Badenser auf den Füßen. Also schnell zum LT nach Suderwich. Wir wollten uns doch erst in Rodgau treffen, Michael.
Samstag,
22.01.2005
0,000 Für's Wochenende erst mal vom Doc ausser Gefecht gesetzt - Seit meinem Brochtis-Anfall drückt es gelegentlich in der Brust. Am Montag noch einen Termin beim Cardiologen - hoffentlich gibt der grünes Licht für Rodgau.
Montag,
24.01.2005
20,500 Ultraschall sacht: "nicht schwanger" Fahrrad sacht: "250 Watt" ohne Herzinfakt Kardiologe sacht: "GO" So sei es.
Dienstag,
25.01.2005
26,000 Kein Renntreffler da - also mit Tria Norbert eine flotte Runde gedreht
Donnerstag,
27.01.2005
23,000 Donnerstags-Lauftreff mit zwei Renntrefflern - aber locker (im Rodgau-Tempo) geblieben
Samstag,
29.01.2005
50,000 Ultra im Rodgau - mit Bestzeit auf den 17.Platz - auf den letzten 2 Kilometern in Robert Wimmer noch einen Verbündeten für den Schlußspurt gefunden. (eigentlich wollte ich locker-flockig an ihm vorbei)
Sonntag,
30.01.2005
10,000 Laktat-Vernichtungs-Lauf: an der Autobahnbrücke den sesationellen Wert von 122 erreicht
Montag,
31.01.2005
17,000 Montags- und Hausrunde: Unterwegs ist mir Marko entgegengekommen, daher zum Teil ungewohnt im Uhrzeigersinn
Dienstag,
01.02.2005
24,500 Beim Renntreff in der zweiten Liga gestartet, war dort aber etwas unterfordert. Das letzte Drittel allein gelaufen.
Mittwoch,
02.02.2005
14,000 zulange gearbeitet um zum LT zu kommen, daher mal wieder Hausrunde
Freitag,
04.02.2005
21,000 Hausrunde mit Extraschlenker durch Hochlar
Samstag,
05.02.2005
28,500 Knackig kalt, aber herrlicher Sonnenschein Raureif unbe Feld und Bäumen, so macht das Laufen Spaß
Sonntag,
06.02.2005
33,500 Langer Lauf mit Marco
Montag,
07.02.2005
15,500 Von diesem Wochenende muss ich mich genauso erholen, wie nach dem in Rodgau
Dienstag,
08.02.2005
24,000 Kontollierte Offensive beim Renntreff: erste Einstimmung auf das Steinfurt-Tempo
Mittwoch,
09.02.2005
12,800 LT in Suderwich
Freitag,
11.02.2005
15,000 Noch eine Hausrunde, dann geht's los. Ab morgen gibt's für mich den Faktor 0,8.
Freitag,
18.02.2005
159,000 @ MichaelK: pascht allet, nur du kannst nisch' rischtisch reschnen tun. 196 Ski LL mal 0,8 sinn doch bloß 159 meinscht wohl isch tät mir watt dazu mogeln.

12.2. 23km zur Eingewöhnung in Vals-Gitschberg,
13.2. 28km noch mal der selber Ort mit frischem Schnee
14.2. 29km Rettnau zwei mal die lange 10,5km Loipe, danach die Biathlon-Strecken (5km und 3km) ausprobiert.
15.2. 27km Alta Badia (auf deutsch Hoch-Baden) Tolle Loipe vor Dolomiten-Kulisse, aber fürchterlich windig.
16.2. 42km Wolkenstein / Langental unter genau gemessenen Bedingungen: Marathon in 4:05 dabei 20 Minuten herausgestoppte Pause (=4:25), das aus "schwarzer" Loipe mit +/- 700 HM, dabei Puls im Schnitt 129. Vielleicht kann ein kundiger Mensch abschätzen, was dann beim "Wasa" drin wäre.
17.2. 40km Antholz Ganze 8 mal die Biathlon-Weltcup-Loipe: die ist einfach super.
18.2. 7km Vor der Abfahrt noch 'ne flotte Runde in Meransen.

Genuch geschrieben, die Laufschuhe schreien schon wieder.
Samstag,
19.02.2005
11,000 Schaun, ob die Hausrunde noch steht, dabei in Graupelschauer geraten
Sonntag,
20.02.2005
33,505 Langer Lauf mit Marko in der Haardt
Sonntag,
20.02.2005
0,000 @HolzmichelK: Normal gibt's bei mir Montags runde 15 Kilometer, aber man kann sich ja auch mal verlaufen. Also wenn Du mich noch versägen willst, hast du die Chance wenn ich tagsüber im Büro sitze.
Wir woll'n ja nich vorm Ziel durch tick-tacksches Geplänkel dem Schneckerich die Gelegenheit geben durchzustarten.
Montag,
21.02.2005
19,600 Grüß dich Michael, Glückwunsch zu den paar Stunden Vorsprung. Hast noch Zeit für 'nen virtuellen Glühwein bevor es unter die Dusche geht ?
Tja, Schnegge abgerechnet wird auf der Ziellinie, da gibt's kein "Hätte, wäre, könnte ..." auch die Schnellen können kms fressen, war mir aber stets eine Ehre von dir beschimpft zu werden.
Step, das nenne ich Orga, 15 Minuten nach dem Zieldurchlauf gibt's die Urkunde im Netz
Viel spaß noch an alle,
Gerald
Dienstag,
22.02.2005
26,500 Ach, ja der Mensch ist ein Gewohnheitstier.....
Smèagol mag nimmer, also schnell ins Opernfach gewechselt und weiter.
Renntreff am Dienstag mit volle Pulle (letzter km in 3:40)
Mittwoch,
23.02.2005
21,500 Hausrunde - und schon nicht mehr Letzter- Anschließend noch Schnee-Schippen
Donnerstag,
24.02.2005
19,500 Den ganzen Tag mit Insel-Affen gemeetet. Da mußt ich mich auf meiner alten 15km Schwellen-Lauf-Runde austoben. Als ich wiederkam hatte Schalke schon das zeitliche gesegnet.
Sonntag,
27.02.2005
33,500 Kampfwandern in Winterberg - teilweise durch Tiefschnee
Dienstag,
01.03.2005
22,000 Einziger Renner beim Renntreff - Nur mit Umweg die anderen wieder eingeholt
Mittwoch,
02.03.2005
12,800 Lt in Suderwich - Schnee von vorne, Schnee von oben, Schnee von unten
Donnerstag,
03.03.2005
22,000 LT Hohenhorst: Sollte gemütlich werden, war aber Crescendo.
Freitag,
04.03.2005
15,500 Temporunden im Stadion - in der Mittagshitze von fast +2°C den dritten 3.000m-Intervall abgebrochen
Samstag,
05.03.2005
33,000 Marko ist heute nicht da - Deshalb Toni und Michael bei ihrem langen Lauf begleitet.
@ Thomas, den HM in Flaesheim kannst mal wieder knicken! die Original-Strecke wird wg. Glatteis nicht gelaufen, statt dessen geht's 4 mal auf die 5km Runde - Da ist's aber fast genau so glatt.
Sonntag,
06.03.2005
33,500 Heute wieder mit Marko: Teilweise die Flaesheimer Wettkampfstrecke, auf der heute kein Halbmarathon stattfindet.
Montag,
07.03.2005
14,500 Montagsründchen - Kaum setzt ordendliches tauwetter ein, jogge ich durch den Matsch und wünsche mir die schön hartgefrorenen Wege zurück
Mittwoch,
09.03.2005
12,800 LT in Suderwich
Donnerstag,
10.03.2005
27,000 das schöne Wetter ausgenutzt - Bei der Tempofrage etwas unschlüssig. soll ich den verpasseten Tempolauf von dienstag nachholen? Es kam so etwas wie Fahrtspiel heraus
Freitag,
11.03.2005
9,000 In Regenpause losgelaufen, dann Regen, Schneeregen zum zum Abschluß noch Graupel - Jetzt sind woir wieder beim Regen
Samstag,
12.03.2005
33,000 Langer Lauf mit einigen Tempo-verschärfungen, Toni duldet mal wieder niemenden neben sich.
Sonntag,
13.03.2005
33,500 Brrr, wie ungemütlich - Bindfaden-Regen und steifer Gegenwind am Kanal
Dienstag,
15.03.2005
24,000 LT im Hohenhorst
Mittwoch,
16.03.2005
12,800 Lt in Sudwerwich - zum letzten mal die winterrunde
Donnerstag,
17.03.2005
18,000 Gemütliche LT-Runde
Freitag,
18.03.2005
7,500 tapering - 4 x 1 Min. Steigerung
Samstag,
19.03.2005
43,200 Marathon in Steinfurt: Punktlandung auf 2:59 trotz zwischenzeitlichem Besuch im Gebüsch. Die erste Hälfte etwas arg optimistisch mit 1:27 angegangen, auf den letzten Kilometern mußte ich noch etwas beissen und viel rechnen um genau da zu landen, wo ich gerne wollte.
Anschließend: Kalte Dusche, aber klasse Massage
Sonntag,
20.03.2005
13,000 Ein "Seelen-baumel" und "Warum konnt nicht gestern so'n Wetter sein"- Lauf
Montag,
21.03.2005
22,000 Zum Frühlingsbeginn: Die Sommer-Runde in der Haard. noch einige Trecker-Spuren aber nicht allzu viele Pfützen - ab sofort mindestens einmal pro Woche
Dienstag,
22.03.2005
23,500 Vergleichsweise moderates Tempo mit der Renntreff-Truppe
Mittwoch,
23.03.2005
13,000 LT in Suderwich - Auch hier der Wechsel auf die Sommerrunde
Donnerstag,
24.03.2005
4,500 Mein kürzester Lauf im bisherigen VirtuTEL: Kaum losgelaufenkam ein dicker Gewitterschauer runter
Freitag,
25.03.2005
24,000 Hügeliges Fahrtspiel kreuz und quer durch die Haard
Samstag,
26.03.2005
20,000 Intervalle (4 x 7min) in der Haard - Die Grundlage ist in Steinfurt bestätigt, für D'dorf darf's noch ein wenig Tempo sein.
Sonntag,
27.03.2005
30,500 Nach dem Brunch mit vollem Bauch über die Hügel der Haard - Gestern abend hörte ich es im Norden Rumpeln und sah Blitze am Horizont, heute am Nachmittag lagen zwei frisch umgefallene Bäume auf dem weg und am Dachsberg lag sogar noch Hagel-Eis unter den Bäumen
Montag,
28.03.2005
23,000 Für Erbsenzähler: Streak-Tag 14
Dienstag,
29.03.2005
24,000 15er TDL - wie man sich doch irren kann: ich dachte nach dem Wintertraining brauch ich eine ganze Zeit um wieder ordentlich Tempo aufzunehmen: heute war ich über eine Minute schneller als meine 2004er Bestzeit auf diesem Stück.
Mittwoch,
30.03.2005
13,000 LT in Suderwich - Piano, piano
Donnerstag,
31.03.2005
18,000 6 x 1000 volle Socke
Freitag,
01.04.2005
17,000 Lustläufchen in der Haard
Samstag,
02.04.2005
37,600 Toni will die alte Langer-Lauf-Runde durch die Haard und am Kanal - O.K.
Sonntag,
03.04.2005
13,000 Alkohol-Verdunstungs-Lauf
Montag,
04.04.2005
17,500 Kaum losgelaufen - Manni getroffen, es wurde eine reine Quasselrunde
Dienstag,
05.04.2005
17,500 3x 3.000 Hm-Tempo (hoffentlich; wir werden sehen, am Samstag in Bochum - wäre PB)
Mittwoch,
06.04.2005
13,000 LT in Suderwich
Donnerstag,
07.04.2005
19,000 Gutgelaunter Donnerstagtreff - Fast nur Renntreffler anwesend, da ist selbst das Quasseltempo nicht wirklich langsam. Nur einen kleinen Schauer abbekommen.
Freitag,
08.04.2005
8,000 Wettkampfvorbereitung: 5 Steigerungen und Spagetti auf dem Teller
Samstag,
09.04.2005
24,000 Halbmarathon beim Bochumer Uni-Run: Der Wettkampf hielt, was das Trainig versprach. PB deutlich verbessert - und das mit einer wirklich ekelhaften Steigung auf den Kilometern 18, 19.
Sonntag,
10.04.2005
12,000 Gaaanz ruhige Katzenbusch-Hohenhorst-Runde
Montag,
11.04.2005
28,000 Gleittag = Genussrunde in der Haardt
Dienstag,
12.04.2005
25,000 Der Kantinen-Koch hat mein Bild in der Bochumer WAZ gefunden und ich eine Zecke an meinem Knöchel
Mittwoch,
13.04.2005
13,000 @ Ultrajörg: Ich hatte gedacht, nach deinem Urlaub würdest du langsam und unaufhaltsam deines Weges ziehen, aber nun teilen wir uns schon eine Weile die Piste. Also dann auf ein gutes Beieinander, aber höchsten bis zu deinem D-Lauf, dagegen kann ich mit meinem bisschen Swiss Alpin nicht anstinken.
Donnerstag,
14.04.2005
16,000 Gemütliche, aber keine Trödel-Runde
Samstag,
16.04.2005
33,500 Die Samstagsrunde mit Marko
Sonntag,
17.04.2005
20,500 Vor dem Marathon gucken, noch 'ne flotte Runde (in jeder Beziehung)
Montag,
18.04.2005
23,000 Einen Tag nach meinem Marathon-Debut (als Zuschauer) bin ich schon wieder erstaunlich fit. für 'ne lockere Haardrunde reicht es allemal.
Dienstag,
19.04.2005
17,000 Jetzt haut er mir doch ab, der Ultrajörg. Aber deswegen laufe ich heute im strömenden Regen auch nicht mehr kms
Donnerstag,
21.04.2005
13,000 LT in Suderwich - Die Heroren vom Wochenende geben einen aus.
Donnerstag,
21.04.2005
18,000 4 x 2.000 zwischen 7:05 und 7:10 - das typische Ultra-Training mit dem ich meine Marathon-Zeit ruiniere :-)))
Freitag,
22.04.2005
23,000 Haard-Genussrunde mit n paar extra Höhenmeter
Samstag,
23.04.2005
26,000 Marco will "n'paar Hügel" laufen - Es geht 5 mal den steilen Weg auf den Rennberg und dann noch einmal den langen
Sonntag,
24.04.2005
33,000 Die Sonntagsrunde durch die Haard und am (Wesel-Datteln-) Kanal. Wie üblich etwas schneller als in der letzten Woche
Montag,
25.04.2005
23,000 Die Runde von Freitag war gut. Die steht jetzt öfter an.
Dienstag,
26.04.2005
24,000 15km im M-Tempo - Durchschnittpuls 149, klingt fast als hätt mein Ziel zu bescheiden ausgewählt
Mittwoch,
27.04.2005
13,000 LT in Suderwich - in der gewohnten Lockerheit
Donnerstag,
28.04.2005
13,000 noch 'n paar 1.000er
Samstag,
30.04.2005
33,000 das Tapering beginnt - Die Runde fast 15 Minuten langsamer als in der letzten Woche
Sonntag,
01.05.2005
13,000 Zum ersten mal wieder auf der noch im Umbau befindlichen Emscherbruch-Halde. Da entsteht ein schmuckes Berglauf-Trainingsrevier, gerade in Warmlaufentfernung von meiner Haustür. Ist doch nett von der Stadt Herten und der EU, die das unterstüzt.
Dienstag,
03.05.2005
18,000 Ganz Piano mit der Marianne-Gruppe
Mittwoch,
04.05.2005
14,500 6 x 1.000 in M-Tempo (Nach der HM-Zeit soll jetzt auch die M-Zeit gestuzt werden - drückt mal alle die Daumen)
Donnerstag,
05.05.2005
15,000 Die noch nicht ganz ausgekügelte Halden-Runde
Samstag,
07.05.2005
8,000 Die beliebten 6 Steigerungen am Vortag des Marathons
Sonntag,
08.05.2005
44,000 Jawollll es hat geklappt, lange Zeit (bis km 33) im 4er Schnitt unterwegs, aber dann doch nicht gehalten.Daher meine Bestzeit "nur" um 4 Minuten und ein paar Sekunden unterboten. Das war auch gut so, ich habe nur einen kurzen Schauer abbekommen, die Ü-4 Läufer haben nocheinen dicken Graupelschauer dazubekommen.
Ach, ja: Das ganze spielte sich beim Marathon in D'dorf ab.
Montag,
09.05.2005
9,000 Mein Reg-Lauf sollte eigentlich in der Pause zwischen zwei Regenschauern stattfinden. Entweder war die Pause zu kurz oder mein Lauf zu regenrativ.
Dienstag,
10.05.2005
18,000 Immernoch Regeneration
Mittwoch,
11.05.2005
13,000 Lt in Suderwich
Donnerstag,
12.05.2005
15,000 Über die Halde rund um den Ewaldsee
Dienstag,
17.05.2005
74,000 Zusammenfassung Freitag bis Montag kurzurlaub auf texel: 4 Läufe in Eierland, zwischen De Koog, De Sluifter und De Cocksdorp
Dienstag,
17.05.2005
21,500 Genug der Regeneration, ab heute sollen die Schnellen wieder zeigen, ob Sie mich auf der Renntreffrunde abhängen können. (Stefan kann)
Mittwoch,
18.05.2005
13,000 LT in Suderwich
Freitag,
20.05.2005
24,000 Hügelrunde in der Haard
Montag,
23.05.2005
23,000 An den Eintrag werde ich mich bis Davos gewöhnen: Hügeltrainig in der Haard. Ob der 131m hohe Dachsberg die richtige Vorbreitung ist ? we will see
Dienstag,
24.05.2005
25,000 Lauf- und Renntreff bunt durcheinander
Mittwoch,
25.05.2005
13,000 LT in Suderwich
Donnerstag,
26.05.2005
23,000 Marko macht auch mit: kreuz und quer durch die Haard
Freitag,
27.05.2005
22,000 Zur Abwechslung mal durch die Haard
Samstag,
28.05.2005
18,000 Marathonstaffel in Ülversheim: Wusste noch gar nicht, dass ich auch so schnell kann (Schnellste Runde in 4:50 => 3:18 min/km)
Sonntag,
29.05.2005
13,000 Gewöhnung an den Schwarzwald: Zwei mal um den Titisee
Montag,
30.05.2005
13,000 Morgens zwei Runden um den See - Nachmittags Pause wegen Dauerregens, bin doch letztendlich zum Spass hier.
Dienstag,
31.05.2005
34,000 Morgens zweimal um den See - Nachmittags grosse Feldbergrunde, mit 3km zwischen dem Parkplatz und dem Start der Runde am Feldsee
Mittwoch,
01.06.2005
34,000 Morgens die gewohnten zwei Seerunden - Nachmittags wieder auf die Feldbergrunde. vom Feldberg konnte ich ein Gewitter über der Schweiz bewundern, wollte dann aber lieber den restlichen Weg abkürzen. Es wurde allerdings ein Tolkinscher "Shortcut to Mushrooms": Genauso lang wie der eigentliche weg, dafür etwas unwegsamer.
Donnerstag,
02.06.2005
0,000 zwei Tage hintereinander den Berg hinauf hat meine Achillessehne mehr beansprucht als gedacht, lieber Pause als mit Schmerzen laufen
Samstag,
04.06.2005
24,000 Fahrtspiel in der Haard - Nicht wohlgefühlt, hoher Puls wg. Heuschnupfenanfall
Sonntag,
05.06.2005
11,000 Training in der Haard abgebrochen, so schlimm hat mich der Heuschnupfen seit Jahren nicht erwischt
Montag,
06.06.2005
25,000 Na, prima es geht wieder. Puls hoch, aber dafür auch recht flott unterwegs gewesen, und wichtig!: Über 1 1/2 Stunden das Tempo gehalten. ich brauche doch noch nicht für den BGL schwarz zu sehen.
Dienstag,
07.06.2005
27,000 Nette Runde mit den Renntrefflern - Einige km in recht flottem Tempo, bin wieder optimistich für das kommende Wochenende, zumal die Wettervorhersage (aus Läufersicht) genial ist
Mittwoch,
08.06.2005
13,000 Immer wieder Mittwochs: LT in Suderwich
Sonntag,
12.06.2005
88,000 Brüder-Grimm-Lauf: Mein dritter BGL, zum ersten Mal bei besten Lauf-Bedingungen meine Bestzeit um schlappe 25 Minuten verbessert. Zatopekle konnte ich mit meiner Leistung nicht beeindrucken, aber zwei andere Läufer meiner AK, die ihr Pulver an den ersten zwei Tagen verballert hatten, am Sonntag noch abkassiert, so dass ich immerhin bei der Siegerehrung neben Jochen stehen durfte.
Montag,
13.06.2005
8,500 Durchschnittspuls 110, das sagt eigentlich alles. Hat ganz gut geklappt, aber wenn ich den erwische, der mir bei jedem Schritt in den Oberschenkel sticht ....
Dienstag,
14.06.2005
18,000 Schon wieder etwas runder
Mittwoch,
15.06.2005
13,000 Mittwochslauftreff in Suderwich: Mein rotes Finisher-Hemd vorgeführt
Donnerstag,
16.06.2005
21,000 N bisschen durch die Haard - n bisschen über die Hügel
Freitag,
17.06.2005
20,000 N bisschen um'n Ewaldsee - n bisschen auf'e Halde
Samstag,
18.06.2005
23,000 Hügliges Fahrtspiel in der Haard mit Marko und Stefan
Sonntag,
19.06.2005
30,000 Zu fünft losgelaufen. Nach einer Stunde war ich mit Marko zu zweit, um dann noch zwei Berge full-speed zu nehmen
Montag,
20.06.2005
24,000 Eigentlich war heute keine Haard angesagt, aber dort gibt es wenigstens reichlich Schatten, und das hat den Ausschlag gegeben
Dienstag,
21.06.2005
24,000 Renntreff ganz human - Landschafts-Marathon-Tempo, Marko für kommenden Samstag in Löningen, ich für übernächsten Samstag in Re.
Mittwoch,
22.06.2005
13,000 Lt in Sudwerwich: "Bis-Bergün-Tempo"
Donnerstag,
23.06.2005
21,000 Etwas verkürzte Runde in der Haard, aber meine drei Lieblingshügel waren dabei
Freitag,
24.06.2005
18,000 Hohenhorst-Doppelrunde mit genauer HF-Vorgabe min.126 - max.132 So ungefähr soll's in Davos losgehen, ich hoffe da wird's etwas kühler als 33°C sein.
Samstag,
25.06.2005
20,000 Morgens, zu meiner normalen Laufzeit war es trocken, aber Firma hatte Inventur. Mittags als ich fertig war gab's einen Schauer, den ich abwarten wollte. Am frühen Nachmittag gibt's den RLC-Lauftreff in der Haard, da bin ich hin, es gab Dauerregen. Aber kleiner Trost: Dort läuft Martin, der Bäcker mit und der hat ein großes Tablett mit kleinen Hefe- und Plunderteilchen dabei, mmmh.
Sonntag,
26.06.2005
33,000 Marko-Runde ohne Marko - Erster Teil mit Stefan und Toni moderat, die letzten 18 km flott bis schnell. Besagter Marko läuft während dessen in Löningen auf Platz 2 - Steilvorlage für mich am kommenden Wochenende.
Dienstag,
28.06.2005
24,000 Renntreff - allesamt ein bisschen träge
Mittwoch,
29.06.2005
13,000 LT in Suderwich
Donnerstag,
30.06.2005
20,000 Fahrtspiel in der Matsche
Samstag,
02.07.2005
44,200 Marathon in Recklinghausen: Oops, so schnell sollte es eigentlich gar nicht werden, aber ich wollte die beiden Front-Läufer auch nicht einfach ziehen lassen. So ist mir grad 'mal ein Streckenrekord rausgerutscht (War aber auch erst die 2te Veranstaltung)
Sonntag,
03.07.2005
11,000 der wohlverdiente Durchschnittspuls 111-Lauf
Dienstag,
05.07.2005
23,000 Renntreff - die Staffelläufer vom Wochenende vorneweg, die HM's und der Marathoni ganz locker
Mittwoch,
06.07.2005
13,000 LT in Suderwich
Donnerstag,
07.07.2005
17,000 Erst mit Stefan in die Haard hineingelaufen - im Platzregen pudelnass geworden. Also zurück zum Parkplatz. Dort hatte es überhaupt nicht geregnet, die Leute haben uns nur verständnisslos angeschaut, weil wuir so nass waren. dann noch einmal den Haardgrenzweg hinab und den Sieben-Hügel-Weg hinauf gelaufen, dabei trocken geworden und geblieben.
Samstag,
09.07.2005
25,000 Mein Gott, sind manche Wege zugewachsen. Man kommt sich in der Haard bald vor wie im Dschungel
Sonntag,
10.07.2005
33,000 --
Montag,
11.07.2005
18,000 Rumeier-Einheit - Aber immerhin schon die dritte Hälfte auf dem Weg nach Moskau ist geschafft.
Dienstag,
12.07.2005
23,500 Statt Renntreff Lauftreff-Gruppe mit dem wiedergenesenem Rudi
Mittwoch,
13.07.2005
13,000 LT in Suderwich
Donnerstag,
14.07.2005
23,000 Fahrtspiel in der Haard mit den Renntrefflern quer durch Brennesseln und Brombeersträucher (Lustiges Zeckensammeln)
Freitag,
15.07.2005
20,000 Immer dalang, wo es gerade schattig ist.
Samstag,
16.07.2005
22,000 Der harte Kern auf der Traditions-Runde
Sonntag,
17.07.2005
33,300 Zu fünft losgelaufen, nachdem die anderen den Rückweg gewählt hatten, mit Marko noch drei Belastungsintervalle eingebaut.
Montag,
18.07.2005
18,000 Auf und Ab - auf der Halde und um der Halde und um die Halde herum
Dienstag,
19.07.2005
23,000 Renntreffrunde: Erst fang'wa janz langsam an, aber dann, aber dann ...
Mittwoch,
20.07.2005
13,000 LT in Suderwich
Donnerstag,
21.07.2005
19,500 --
Sonntag,
24.07.2005
22,000 Morgens um den see in Davos (7km) Später Panoramawegam Gotschnergrat über die Schatzalp nach Hause.
Montag,
25.07.2005
22,000 Der "alte Landwasswerlauf" enspricht ungefähr den ersten Km des Swiss-Alpins.
Dienstag,
26.07.2005
30,000 Morgens um den Davoser See - Später mit der Seilbahn auf Jakobshorn. Von dort über Sertig-Dörfli nach hause.
Mittwoch,
27.07.2005
24,000 Morgens um den Davoser See - Mit dem Bus nach Dürrboden. Von dort hinauf zum Scaletta- Pass und von dort den Zieleinlauf geübt.
Donnerstag,
28.07.2005
18,000 Morgens Seerunde - Bahnhistorischer Lehrpfad von Preda nach Bergün
Freitag,
29.07.2005
7,000 Seerunde Davos
Samstag,
30.07.2005
78,500 Swiss-Alpine-Marathon K78- Lieber ein bisschen flotter, dann brauch ich wenigstens nicht wiederkommen, nur um Zeit zu verbessern.
Montag,
01.08.2005
9,000 Wie heißt es so schön bei Fausto ? Nix gebrochen, nix gerissen - The show goes on.
ich denke aber schon ich sollte mir nun mal zwei Wochen im Schongang und mit gebremstem Durchschnittspuls gönnen.
Dienstag,
02.08.2005
16,000 Lt: Marianne-Gruppe
Mittwoch,
03.08.2005
13,000 LT Suderwich
Donnerstag,
04.08.2005
18,000 Wir könn' auch andas: Gemütliche Runde auf der Fahrtspielstrecke
Samstag,
06.08.2005
23,000 Mit Rücksicht auf Gerald: nicht ganz so flott durch die Haard mit Toni und Marko
Sonntag,
07.08.2005
22,000 Ganz schön nass in der Haard, Ich werd wohl bald wieder die Cross-Schuhe hervorkramen müssen
Dienstag,
09.08.2005
22,000 Ein paar km mit dem Renntreff, als der Puls dann schoß, habe ich mich besonnen, dass es ZWEI ruhige Wochen werden sollen und bin solo weitergelaufen.
Mittwoch,
10.08.2005
13,000 Lt in Suderwich
Donnerstag,
11.08.2005
23,500 So, jetzt ist die Nach-Davos Schonzeit doch zu ende: mit den Renntrefflern durch die Haard "Hügel bügeln"
Samstag,
13.08.2005
21,500 Am Tag nach der Blutspende: Niedriges Tempo, Hoher Puls - Leichtes Fahrtspiel in der Haard
Sonntag,
14.08.2005
33,500 Lange Runde mit Toni mal im Nieselregen, mal im richtigen Regen, und zwischendurch war's auch mal trocken
Montag,
15.08.2005
15,000 Montagsrunde - Kaum aus der Tür, fängt es wieder einmal an zu regnen
Dienstag,
16.08.2005
23,000 Lauftreff mit Rudi
Mittwoch,
17.08.2005
13,000 LT in Suderwich
Donnerstag,
18.08.2005
23,000 Fahrtspiel-Runde in der Haard
Samstag,
20.08.2005
24,000 Leichter Hügellauf, dem Marko ein deutliches Crescendo verpasst hat
Sonntag,
21.08.2005
28,500 Keiner guckt, keiner will mich herausfordern - ich nutze die Gelegenheit und drehe eine wirklich langsame Runde in der Haard
Dienstag,
23.08.2005
27,500 Die meisten Renntreffler sind im Stadion - mit Marko nicht superschnell, aber dafür etwas länger gelaufen.
Mittwoch,
24.08.2005
23,500 --
Donnerstag,
25.08.2005
22,000 Man merkt schon, dass es wieder früher dunkel wird im Wald noch ein paar Wochen, dann wird es mit abentlichen Läufen in der Haard wieder vorbei sein.
Freitag,
26.08.2005
20,000 Sollte 'ne Solo-Runde werden, bin aber Marko über den Weg gelaufen, na, dann...
Samstag,
27.08.2005
25,000 Fahrtspiel mit Marko und Toni, die Jungs sind topfit für die anstehenden Herbst-Marathons, während ich erst nach der Erholungsphase langsam wieder auf Tempo kommen will. Also tapfer hinterher gedackelt.
Sonntag,
28.08.2005
33,500 Für einen Langen Lauf mit Toni und Marko bin ich aber (gerade noch) fit genug.
Montag,
29.08.2005
15,000 Gemütliche Solo-Runde
Dienstag,
30.08.2005
23,000 Lauftreff - immer schön 70% HFmax
Mittwoch,
31.08.2005
13,000 LT Suderwich
Donnerstag,
01.09.2005
16,000 Große Gruppe in der Haard mit viel Qasseln und zwei Tempospitzen.
Sonntag,
04.09.2005
44,500 Morgens den langen Lauf mit Marko und Toni abgekürzt, dafür abends noch eine lockere Runde gedreht um die Wochenbilanz aufzubessern.
Montag,
05.09.2005
16,000 @Gabi: Du hast geschrieben "Mal sehn ob ich bis Weinachten 2006 in Moskau ankomme" - Häng' dich locker an mich ran, dann klappt's
Dienstag,
06.09.2005
14,000 Tja, so kann's gehen, gestern dicke Lippe riskiert - heute Lauf abgebrochen und erstmal 'ne Tüte Eis auf die Muskelfaser
Mittwoch,
07.09.2005
13,000 Gaaanz langsam und vorsichtig - trotzdem sitze ich jetzt mit der Kühlmanschette an der Wade vorm Rechner
Freitag,
09.09.2005
13,000 immer noch sehr vorsichtig, aber schmerzfrei. Die nächsten eineinhalb Wochen wird das auch so bleiben. In der Wachau ist das Finishen wichtiger als eine gute Zeit.
Samstag,
10.09.2005
12,000 Mühsam ernährt sich das Steppenhuhn
Sonntag,
11.09.2005
13,000 --
Sonntag,
18.09.2005
138,000 Gesammelte Kilometer in der Wachau - Dabei auch der Wachau-Ultra. Wohl mein schwärzester Wettkampf seit einigen Jahren: bei km 6 ging die Muskelfaser endgülig kaputt, dann habe ich mich noch 47 km durch die Gegend geschleppt.
Mittwoch,
28.09.2005
13,000 LT in Suderwich - Die Wade fühlt sich ganz gut an, ist aber auch Zeitlupentempo.
Freitag,
30.09.2005
13,000 na, ja es läuft wieder
Samstag,
01.10.2005
19,000 Mehr, aber (noch) nicht schneller
Sonntag,
02.10.2005
25,000 Noch mal 'ne Schippe drauf, morgen auch noch mal, dann wird entschieden, ob wie geplant in Essen laufe oder nicht.
Montag,
03.10.2005
22,000 Nicht schnell aber glücklich: Grünes Licht für Essen
Dienstag,
04.10.2005
25,000 LT im Hohenhorst
Mittwoch,
05.10.2005
13,000 LT Suderwich
Freitag,
07.10.2005
20,500 Bei prächtigem Sonnenuntergang erstes Antesten der Winterrunde
Sonntag,
09.10.2005
44,000 Marathon am Baldeney-See: Immer wieder schön, vor allem bei diesem Traum-Wetter. Schön gleichmäßig gelaufen, daher eine Menge Leute auf der zweiten Runde überholt
Montag,
10.10.2005
20,000 Indian-Summer-Runde in der Haard - Nee, watt schön
Mittwoch,
12.10.2005
13,000 LT in Suderwich
Donnerstag,
13.10.2005
14,000 Erste Tempoeinheit seit langem, keinen Baum ausgerissen, aber bis Bottrop sind ja noch zwei TDL im Plan
Samstag,
15.10.2005
17,000 --
Sonntag,
16.10.2005
27,500 morgens doch noch recht frisch, später war es mit kurzen Dress aber o.k.
Sonntag,
16.10.2005
14,000 ..und ein Tempo-Ründchen am Abend
Montag,
17.10.2005
9,000 --
Dienstag,
18.10.2005
26,000 Erst eine Kalibrier-Runde für den neuen Pulsmesser - dann eine Renntreffrunde.
Mittwoch,
19.10.2005
13,000 Lt in Suderwich
Donnerstag,
20.10.2005
18,000 Tempohärte
Samstag,
22.10.2005
25,000 Marko hat schon Winterprogramm- Ruhige Runde in der Haard
Dienstag,
25.10.2005
23,000 LT im Hohenhorst
Mittwoch,
26.10.2005
12,800 Lt Suderwich auf der Winterpiste
Donnerstag,
27.10.2005
20,000 Lt hohenhorst Rudi-Runde
Freitag,
28.10.2005
17,000 in Zeitlupentempo durch den Hohenhorst
Samstag,
29.10.2005
21,000 Morning has broken like the first morning - in der Haard
Sonntag,
30.10.2005
27,000 25km in Bottrop - für meine Begriffe eine eher bescheidene Zeit. Nun, gut, dann kann ich auch aus dem Florenz-Marathon ein Schau-Laufen machen, und mich jetzt ganz und gar auf mein Winter-Programm stürzen. (Jetzt soll es ja wenigstens Herbst werden)
Dienstag,
01.11.2005
17,000 Der Schon-Monat beginnt
Mittwoch,
02.11.2005
13,000 LT in Suderwich
Freitag,
04.11.2005
13,000 --
Samstag,
05.11.2005
20,000 Quassel-Runde in der Haard
Sonntag,
06.11.2005
22,500 Erste Schon-Woche eingehalten. Mit Marko und Stefan durch die Haard
Dienstag,
08.11.2005
17,000 LT Hohenhorst - Gruppe Rudi
Mittwoch,
09.11.2005
13,000 LT Suderwich
Freitag,
11.11.2005
15,000 --
Samstag,
12.11.2005
21,000 --
Sonntag,
13.11.2005
23,000 Haard-Runde
Dienstag,
15.11.2005
18,500 LT Hohenhorst - Der Renntreff formiert sich wieder, ich bleibe aber (noch) beim Rudi in der Gruppe
Mittwoch,
16.11.2005
13,000 LT in Suderwich
Freitag,
18.11.2005
16,000 --
Samstag,
19.11.2005
22,000 Gerald allein im Nebel - Fahrtspiel in her Haard
Dienstag,
22.11.2005
13,000 Nach dem Flieger eine erste Runde durch Verona. Noch ohne Arena, nur die Etsch ein Stück aufwärts und auf der anderen Seite wieder abwärts, damit ich mich nicht verlaufe.
Donnerstag,
24.11.2005
15,000 Zweite Runde durch Verona, diesmal mit Arena (sieht aber ganz anders aus als "AufSchalke")
Sonntag,
27.11.2005
44,000 Florenzmarathon - DreiTage nix als Regen, dazu Streik bei Bahn und Bussen. Nur am Matrathon-Morgen selbst ist es trocken, und auch dass nur für U4-Läufer
Dienstag,
29.11.2005
22,000 LT Hohenhorst - Ganz gemütlich
Mittwoch,
30.11.2005
13,000 LT Suderwich - Schonmonat beendet und wirklich weniger kms, Tempo nur innerhalb von Fahrtspieleinheiten, nur in Florenz habe ich mich ein wenig gehen lassen.
Donnerstag,
01.12.2005
24,000 --
Samstag,
03.12.2005
19,000 In der Haard die Schäden des letzten Wochenendes begutachtet: Reichlich Matsche, dicke Äste, sogar ganze Bäume quer auf den Wegen, da macht das Winter-Training wieder Spass.
Sonntag,
04.12.2005
28,000 Abgekürzte großeRund durch die Haard. - Nachdem Marko abgesagt hat dachte ich es würd 'ne Solo-Runde werden. Aber ich habe Bernd getroffen, der mitgekommen ist, und der sich unserem Winterprogramm auch weiter anschliessen will.
Montag,
05.12.2005
19,000 Wiederaufnahme der Montagsrunde: Flott noch ein paar Trail-Schuhe eingelaufen, das gibt in GM-Hütte bestimmt wieder 'ne gute Schlammschlacht
Dienstag,
06.12.2005
24,000 Der Renntreff hat mich wieder.
Mittwoch,
07.12.2005
13,000 Lt Suderwich
Donnerstag,
08.12.2005
21,000 Mit Stefan dem Lauftreff weggelaufen
Samstag,
10.12.2005
50,000 Georgsmarienhütter Null
Sonntag,
11.12.2005
17,000 Mal halblang gemacht - Die Woche war auch so lang genug
Montag,
12.12.2005
21,000 Montagsrunde
Mittwoch,
14.12.2005
20,000 Den gestern verpassten Renntreff als Solo-Renn nachgeholt.
Donnerstag,
15.12.2005
25,000 LT Hohenhorst
Samstag,
17.12.2005
22,000 Fahrtspiel in der frisch verschneiten Haard mit Marko und Toni.
Sonntag,
18.12.2005
27,000 Bernd und Stefan geben sich die Kante, da müssen sie zwischendurch auch mal auf Toni und mich warten.
Montag,
19.12.2005
21,000 Montagsrunde schon am Vormittag, weil gleich ist Blutspende - in Schnee, Regen und Graupel.
Dienstag,
20.12.2005
23,300 Lauf-, nicht Renntreff - Schon mal Rodgau-Tempo ausprobiert
(Wink @ Gabi)
Mittwoch,
21.12.2005
17,000 Schon ein paar Kilometer im vorraus, falls ich am Wochenende nicht dazu komme.

Ach, ja und: Merry X-Mas, Mr. Putin
Mittwoch,
21.12.2005
13,000 Ach, ja dreh'n wa noch 'ne Runde
Donnerstag,
22.12.2005
21,000 --
Freitag,
23.12.2005
16,000 --
Samstag,
24.12.2005
21,000 Heilig-Morgen-Ründchen mit Marco und Stefan
Sonntag,
25.12.2005
17,000 Kleine Meinungsverschiedenheit mit Marko. Wir wollten beide ca. 4:20 laufen, trotzdem war er 10 bis 15 Sekeden schneller als ich, bis sich unsere wege getrennt haben.
Montag,
26.12.2005
30,000 Heute wieder einig mit Marko, 30km durch die Haard mag er auch nicht allein laufen.
Dienstag,
27.12.2005
23,500 Teilweise a****glatt, deshalb nich ganz so flott wie geplant, für zwei schnelle Einlagen war's aber noch o.k.
Mittwoch,
28.12.2005
13,000 Nach-Weihnachtsfeier beim SG
Donnerstag,
29.12.2005
23,000 Gemütliche LT-Runde
Freitag,
30.12.2005
14,500 --
Samstag,
31.12.2005
15,000 Keine Überraschung beim Recklinghäuser Silvesterlauf. Beim Anblick der Startliste bekundete ich Vierter zu werden, und genau das habe ich getan.
Sonntag,
01.01.2006
31,000 Schöne Einheit in der Haard, auch wenn am Ende das ein oder andre Gläschen Sekt (oder war's der Silvesterlauf?)seine Spätwirkung zeigte
Montag,
02.01.2006
20,000 Montagsrunde
Dienstag,
03.01.2006
24,500 Stefan und Walter vorneweg, dahinter Bernd und ich in "kontrollierter Offensive"
Mittwoch,
04.01.2006
13,000 LT Suderwich
Freitag,
06.01.2006
15,000 lockere Montagsrunde
Samstag,
07.01.2006
33,500 Große Runde in der Haard.
Sonntag,
08.01.2006
22,500 Halve Marathon und en Patat met Saus in Egmond: Sieben der Wettkampf-Kilometer am Strand machen Lust auf mehr - Texel ist jetzt auf meiner To-Do-Liste ein Stück nach oben gerutscht.
Montag,
09.01.2006
10,000 Kleine Montagsrunde
Dienstag,
10.01.2006
18,000 Lt Hohenhorst - Rumeierei
Mittwoch,
11.01.2006
13,000 LT Suderwich
Donnerstag,
12.01.2006
18,000 --
Samstag,
14.01.2006
24,000 Morgenrunde in der Haard mit Toni und dessen Hund
Sonntag,
15.01.2006
33,500 Cool (in jeder Beziehung): gleiche Strecke wie letzte Woche, gleicher Durchschnittspuls, dabei 6 Minuten schneller
Montag,
16.01.2006
21,000 Montagsrunde dank Gleitzeit im Hellen.
Dienstag,
17.01.2006
25,000 Renntreff: zwischendurch etwas rausgenommen, aber noch 'nen guten Endspurt gesetzt
Mittwoch,
18.01.2006
13,000 LT Suderwich - Sonst eigentlich ein gemütliches Läufchen, heute eher ein 2x3,5km Intervalllauf
Donnerstag,
19.01.2006
24,000 --
Freitag,
20.01.2006
13,500 --
Samstag,
21.01.2006
23,000 Marko ist aus dem Urlaub zurück => zweite Hälfte nur noch gebügelt
Sonntag,
22.01.2006
33,500 Noch einmal schneller- Beängstigend gute Form: mal schaun was in Rodgau rumkommt
Dienstag,
24.01.2006
16,000 Statt Renntreff DL mit Steigerungen
Mittwoch,
25.01.2006
13,000 Lt Suderwich
Donnerstag,
26.01.2006
18,000 gaaanz vorsichtig: spiegelglatt
Samstag,
28.01.2006
51,500 Zum Auftakt des Mozart-Jahrs: Platz 5 und AK-Sieg in Rodgau
Sonntag,
29.01.2006
11,000 locker-flockiges Beine-Ausschütteln
Montag,
30.01.2006
17,000 Es zieht wieder an: Beim Loslaufen noch seifig-rutschig, beim Zurückkommen wieder eisig-überfroren
Dienstag,
31.01.2006
22,000 LT geruhsam mit Gruppe Rudi
Mittwoch,
01.02.2006
13,000 LT Suderwich
Freitag,
03.02.2006
15,000 Montagsrunde
Samstag,
04.02.2006
23,000 Unsere Samstag-Runde in der Haard etabliert sich: 23km mit 4 unterschiedlichen Anstiegen und einer Sprintwertung auf ca. 2/3 der Strecke
Sonntag,
05.02.2006
36,500 Die Haard mit einer frischen Schicht Schee, damit man die vereisten Stellen nicht so sieht.
Dienstag,
07.02.2006
17,000 Steigerungen mit Stefan und Marko, habe mich ganz gut gegen die schnellen Jungs gehalten.
Mittwoch,
08.02.2006
13,000 LT Suderwich
Donnerstag,
09.02.2006
23,000 --
Samstag,
11.02.2006
11,000 Aufwärmrunde vor Bertlich
Sonntag,
12.02.2006
33,000 Im dritten Anlauf endlich die Zwei Stunden auf dem 30er in Betrlich geknackt *froi* - als nächstes noch 12,2km länger im 4er Takt (?)
Sonntag,
19.02.2006
196,000 erste woche Trainingslager in Spanien
Samstag,
25.02.2006
186,000 Zweite Woche
Dienstag,
28.02.2006
10,000 Letztes Läufchen am Strand
Dienstag,
28.02.2006
17,500 Schnee und Eis haben mich wieder
Mittwoch,
01.03.2006
13,000 Ich will zurück
Samstag,
04.03.2006
24,000 In der Haard noch mehr Schnee und Eis als auf der Hausrunde
Sonntag,
05.03.2006
35,000 Mit Marko- Für den fürchterlichen Untergrund fürchterlich schnell
Montag,
06.03.2006
19,000 Hausrunde nach einem sonnigen Tag vom Eise befreit
Dienstag,
07.03.2006
24,000 Der Renntreff is back on the track
Mittwoch,
08.03.2006
13,000 LT im Dauerregen
Donnerstag,
09.03.2006
21,000 15er TDL - Leistungstest für Steinfurt
Freitag,
10.03.2006
20,000 Montagsrunde
Samstag,
11.03.2006
20,000 Bei Loslaufen war die Haard fast schneefrei, in den folgenden 1 1/2 Stunden hat sich das vollständig geändert.
Sonntag,
12.03.2006
33,500 letzter Langer vor dem Marathon - Endlich mal wieder 'ne ausrede langsam zu laufen
Dienstag,
14.03.2006
22,000 --
Donnerstag,
16.03.2006
15,000 --
Samstag,
18.03.2006
44,000 Steinfurt - Trotz Wind und Kälte ein Minütchen von der PB abgeknuspert
Sonntag,
19.03.2006
10,000 Kleine Ehrenrunde in der Haard. Heute natürlich so sonnig und warm wie gestern angekündigt.
Dienstag,
21.03.2006
17,000 LT Hohenhorst
Mittwoch,
22.03.2006
13,000 Erste Sommerrunde beim LT in Suderwich - Gut dass der Step in Stein nur 6 und nicht 24 Stunden läuft, so bleibt uns noch eine Weile
Samstag,
25.03.2006
16,000 Fahrtspiel bei 10 Grad "Hitze"
Sonntag,
26.03.2006
20,000 Etwas müde - Muss die Stunde Schlaf nachmittags wohl noch nachholen
Dienstag,
28.03.2006
19,000 Nur zum fit halten
Mittwoch,
29.03.2006
13,000 LT Suderwich
Donnerstag,
30.03.2006
13,000 --
Sonntag,
02.04.2006
50,000 Ein knapp 4-stündiger 6Stundenlauf
Dienstag,
04.04.2006
23,000 --
Mittwoch,
05.04.2006
14,000 --
Donnerstag,
06.04.2006
25,000 querfeldein ist wieder machbar - Die ersten verkratzten Beine des Frühjahres
Samstag,
08.04.2006
17,000 Fartspiel mit Minuten-Sprints
Sonntag,
09.04.2006
30,000 Mein erster Lauf mit Camel-Bag - den ganzen Buckel nassgeschwitzt
Montag,
10.04.2006
15,000 Montagsrunde
Dienstag,
11.04.2006
24,000 Unverdrossen laufe ich weiter, weiter, wieter ....
Mittwoch,
12.04.2006
13,000
Freitag,
14.04.2006
24,000 Querfeldein mit Stefan.

Übersicht - Geschichtliches - Ausschreibung - Etappen - TeilnehmerInnen - Verlobung - Geburtstag - View - OldNews - NewNews - Literatur-Cafe - Wertung - Kilometer-Pflege - Urkunde

Home - Kinder&Laufen - Ultramarathon - Profile - Forum - VirtuTEL - ExtraBlatt - LaufLebensLauf - Suche - Login

406594 Zugriffe seit dem 22.10.2004, © Stephan Isringhausen

[www.steppenhahn.de/vtel_I/alles.html] Haftungsausschluss / Disclaimer

Whats New
12.01.2015Ultramarathon: News
03.02.2013Ultramarathon: Berichte
02.10.2008Bericht 6-Tage Hamm (Susanne Mahlstedt 2008)
20.02.2008Step auffe Arbeit beim ersten Kaffee
18.10.2007Birke - Altdeutscher Hütehund vom Schlag Tiger
26.09.2007Ultramarathon: WhoIsWho
19.07.2007Multiday: Starterlisten
08.07.20076-Day Alltime (Milroy 07.2007)
26.06.2007RunforHelp (Daniela Schulte 2007)
09.06.2007MultiDays: The Runners
 arrow  mehr anzeigen