Alle zeigen

harald.bachner

Stammdaten - Läufe (5) - BestOf (0) - Kommentare (0) - Forum (3) - Berichte (0)

Stammdaten

Name: Harald Bachner   [harald(dot)bachner(at)ucpag(dot)com]
Geboren am: 27.01.1967
Stadt-Land-Fluß: Wien
Läuft seit:regelmäßig seit: 1.1.2003
Läuft Ultras seit:april 2003
Allgemeines:hi !

in den jahren 1990 bis 2002 hatte ich öfters mal laufen ausprobiert:
laufen angefangen --> ein paar tage bis wochen motiviert gewesen --> dann schnell wieder aufgegeben
( in summe bin ich in all diesen jahren ca. 1000 km gelaufen und habe sogar einmal einen marathon geschafft graz marathon 2000 in 4:35:35)

am 31.12.2002 mit entsetzen festgestellt das ich über 100 kg bei 190 körpergröße wiege ---> neujahrsvorsatz: täglich laufen und gewicht abnehmen

2003 wurden es dann über 4200 km und etliche ultras.

mittlerweile bin ich süchtig nach laufen, bringe 17 kg weniger auf die waage und habe den ersten kürzeren etappenlauf hinter mir und denke über immer größere strecken nach:
tmmtr - transe gaulle - spartathlon - grand raid - ultratrailmb - 48h indoor brno - etc.

dafür großen dank an die ultra-community:
ohne so motivierende seiten wie steppenhahn oder
Kevin Sayers UltRunR Site hätte ich wahrscheinlich gar nie zum ultralaufen gefunden.


Kurzfristiges Ziel:25. 8. bis 11. 9. 2004: "transe gaule": 1162 km in 18 tagen durch frankreich laufen http://www.yanoo.net/index.php4?cat=12&id=132
Langfristiges Ziel:spartathlon, ultratrailmb,
Phantasie Ziel:irgendein transkontinental lauf ..... transeuropa der zweite ?? ....ingo mach doch noch einen!
Lieblingslaufschuh:"asics trabuco" und "new balance 764"
Normale Trainingswoche:70 bis 200 langsame km.
Verletzungspech :-(("plantar fasciities" im herbst 2003
Meine "Rekorde":isarlauf 2004: 328 km in 5 tagen.

12-stundenlauf brno 2004: 108,153 km

24-h-lauf klopein 2004: 130,8 km (8 stunden "schlafpause" ... ich habe mich nicht getraut an die grenzen zu gehen da ich eine woche später den isarlauf laufen wollte.)

bergmarathon rund um den traunsee 2003 70 km mit 4300 höhenmetern rauf und wieder runter in 13 stunden 42 min.
Was ich am Ultra am meisten liebe:all die netten leute die ich dabei kennengelernt habe.
Lieblingsspruch:
"Was auch immer geschehen mag, verliere niemals die Freude deines Herzens."

=================================


point of balance

if you know how to find the point of balance in the body, you can easily settle the details.
if you can settle the details, you can stop rushing around.
if you can stop rushing around, you mind becomes calm.
if your mind becomes calm, you can think in front of a tiger.
if you can think in front of a tiger, you will surely succeed.

Profil erstellt am 25.05.2004 , letzte Änderung: 16.08.2004, 10490 Interessenten