Zufälliges Zitat

"Laufen muss man sowieso, schlechter geht's mit Marlboro (nicht wahr, Stephan...)"

Henning Köster

Nächster Ultramarathon

Alle zeigen

volkerssohn

Stammdaten - Läufe (18) - BestOf (5) - Kommentare (8) - Forum (20) - Berichte (6)

Stammdaten

Name: Frank Berka   [F(dot)Berka(at)gmx(dot)de]
Geboren am: 12.03.1970
Stadt-Land-Fluß: Hamburg-Alster (früher:Bonn-Rhein, Aurich-EJK und München-Isar)
Homepage: www.fcstpauli-marathon.de und www.100mc.de

Bisher 1,03km beim VirtuTEL

Mein Verein:FC St. Pauli von 1910 e.V. (Abteilung Marathon) und 100 Marathon Club e.V. (und die DUV)
Läuft seit:1986
Läuft Ultras seit:2002
Allgemeines:You`ll never walk alone.

Und irgendwann hat man dann nur noch Unkraut.
(aus "Genau so isses" / Dromeus featuring Powerschnecke)
Kurzfristiges Ziel:weiter Spaß am Laufen haben
Langfristiges Ziel:weiter viele Läufe sammeln
Phantasie Ziel:Olympianorm Marathonlauf oder 24-Stundenlauf
Lieblingslaufessen:Powerbar, kein Gel, sondern etwas zu kauen!
Lieblingslaufgetränk:Cola
Lieblingslaufschuh:Asics Alliance, schon drei Paare durchgelaufen, Brooks Adrenaline (ein Paar hält jetzt schon gut und gerne 4000 km :-), alle Jahre wieder wird ein neues Paar gekauft)
Normale Trainingswoche:auf den nächsten Wettkampf warten, Fahrstühle und Rolltreppen umgehen, Büro-Teeküche und zurück (Wendepunktstrecke) oder Büro-Teeküche-Postfachzimmer-Büro (mit mehreren Variationen, aber nie mehrere Runden ohne Pause auf dem Drehstuhl)
Verletzungspech :-((viele kleinere, meistens beim Fußballspielen geholt (jaja...)
Meine "Rekorde":5 km 18:30 Langeoog 1995
10 km 38:57 Siegburg 1993
15 km 62:27 Neuss 199x
20 km 1:23:50 Porz 199x
HM 1:28:27 Wachtberg-Pech 199x
25 km 1:48:57 Porz 199x
30 km 2:20:26 Echternach 24.10.1993 (Zw.zeit)
M 3:26:00 Hamburg-Berne 05.02.2006
50 km 4:14:59 Rodenbach 29.04.2006
6 h 65,146 km Rotenburg / Fulda 25.03.2006
100 km 9:47:15 Grünheide-Kienbaum 05.04.2008
12 h 102,238 km Schenefeld 02./03.09.2006
24 h 169,907 km Scharnebeck 16./17.06.2007
48 h 212,059 km Köln 23.-25.07.2010
2x Isarrun und 2x Balticrun ins Ziel gebracht
Was ich am Ultra am meisten liebe:Verpflegungsstände, die letzten 20 Laufminuten
Was ich am Ultra am meisten "hasse":... hasse? Nix. Unschön ist aber das Loch zwischen der Anfangs- und der Schlusseuphorie, das bei mir meistens bei der Strecken- oder Zeithälfte kommt - und: Regengüsse, die kann ich nun wirklich überhaupt nicht leiden.
Lieblingsspruch:90 ist die Hälfte von 100. (P. Köhn und andere)
Profil erstellt am 02.08.2004 , letzte Änderung: 01.12.2012, 17189 Interessenten