Alle zeigen

fausto

Stammdaten - Läufe (16) - BestOf (0) - Kommentare (7) - Forum (72) - Berichte (2)

Stammdaten

Name: Carl Wilhelm Wilke   [carl-wilhelm.wilke@t-online.de]
Geboren am: 22.11.1957
Stadt-Land-Fluß: Roggemannstr.18, 26122 Oldenburg
Homepage: carl-wilhelm.wilke@t-online.de

Bisher 3.042,40km beim VirtuTEL

Mein Verein:DSC Oldenburg nur wegen Vereinszwang, DUV
Läuft seit:schon immer ganz gerne - wieder seit 2002
Läuft Ultras seit:2003
Kurzfristiges Ziel:2007 Spartathlon/Elfsteden/Thüringen 100er
Langfristiges Ziel:6 Tage ?
Lieblingslaufessen:Apfels./Zitrone
Lieblingslaufgetränk:Alles
Lieblingslaufschuh:GEL RACER/Assics
Normale Trainingswoche:Täglich 20 KM
Morgens 04:15 Wecker/4:30 Start
Vor Wettbewerben täglich 30 KM

Ich trainiere eigentlich nicht richtig, ich laufe nur die Kilometer. Bin deshalb vielleicht auch nicht schneller. Aber mein Gewicht mind. 85 kg und meine Größe 1,94 könnte auch eine Rolle spielen.

Seit ein paar Wochen versuche ich eine neue Trainingsvorbereitung. Mind. 2 mal die Woche 57 KM und fünf mal die Woche 19 KM. Bin gespannt auf Madrid, ob diese Änderung etwas an der Zeit ändert.
Bringt nix. Jetzt wieder jeden Tag 30. Besser.
Verletzungspech :-((Seit März Fußprobleme. Melde mich bis auf weiteres ab. Vielleicht komme ich nach OP wieder zurück!!!!
Meine "Rekorde":100 KM 10:21 Winschoten
100 KM 10:31 Winschoten
100 KM Thüringen 10:31
100 KM Thüringen 10:28
100 KM Leipzig 08:51
100 KM Madrid 10:48
100 KM Madrid 10:43
215 KM (230)-28:42 Balaton
200 KM Balaton 29:15
206 Elfsteden 29:20
246 KM Spartathlon 34:03
246 KM Spartathlon 33:04
Vor über 25 Jahren 5.000 m in 15:07 Min, Marathon 02:57
72 KM Ems-Jade-Lauf-unter 7 Std.
72 KM Ems-Jade-Lauf-knapp über 7 Std.
72 KM Ems-Jade-Lauf Bestzeit 06:20 Std.

am 7.8.2005 - Marathon 03:23
Was ich am Ultra am meisten liebe:Man kann mal so richtig abschalten
Was ich am Ultra am meisten "hasse":Man hat meistens, trotz aller Vorbereitung, einen toten Punkt, den man erst überwinden muß
Lieblingsspruch:Nichts gebrochen, nichts gerissen -
alles klar, dann kann es also weitergehen.

Die Erfahrung eines ganz harten Ultraläufers. Der meinte daß man immer weiter laufen könne, wenn denn nichts gebrochen oder gerissen sei. Alle anderen Beschwerden müsse man wohl ernst nehmen und behandeln, aber am laufen kann einen nichts anderes hindern.

Profil erstellt am 25.09.2004 , letzte Änderung: 25.06.2012, 14809 Interessenten