Home - Kinder&Laufen - Ultramarathon - Profile - Forum - VirtuTEL - ExtraBlatt - LaufLebensLauf - Suche - Login

Step jagt seine Bestzeit

Einmal im Regen um den See

http://www.steppenhahn.de/ll/kemnade.html 05.2002

Kemnade 2002: Start von hinten

10km Lauf der LG Opelaner am Kemnader Stausee. Der Kemnader See ist - wie überhaupt alle Seen - nicht gerade meine Lieblingsstrecke. Aber mal wieder Kurzstrecke und das direkt vor der Haustür, im Rücken eine Bestzeit von 50min/10km (1999, mein einziger 10er bisher), da wollt ich dann doch mal gucken, was geht. Oskar und Jorret wollten auch mitlaufen, immerhin schon ihr 4. 10er.

Wichtig für eine neue Bestzeit erschien mir das Warmlaufen. OK, dann schnell noch ganz hinten an den Start gestellt (aus Gewohnheit) und schon hatt ich 417 LäuferInnen vor mir und ans schnelle Laufen war erstmal nicht zu denken - geschickt!

kmZeit
14:52
24:52
34:40
44:45
54:41
64:41
74:41
84:29
94:28
104:30
+46:38
+47:03
Kemnade 2002: Step vorm Endspurt :-))

Musst ich ja erstmal so hinnehmen, hab ich gedacht, so ab km 4 kannste dann Gas geben. Aber Pustekuchen, gepennt hab ich, km 5 und 6 nichtmal gestoppt und erst ab km 7 dann mal etwas schneller gemacht. Zum Glück war mein erster 10er so langsam, dass mit hangestoppten 46:38 brutto eine neue, offizielle persönliche Bestzeit von 47:03, der 40. Platz M35 und 164. von 417. Gesamt dabei rauskam.

Dann hab ich mir schnell den Fotoapparat geholt und bin Oskar und Jorret entgegengelaufen. Die hatten beide nicht ihren Tag, hier tats weh und da tats weh und Seitenstechen und...
Kemnade 2002: Oskar und Jorret am Ende ;-)Aber das konnten sie einfach hinnehmen und sind ihre 10 dann mit 58:20 bzw. 26 gemeinsam gelaufen. Waren am schimpfen über verschiedene LäuferInnen, an die sie sich zwischendurch drangehängt hatten ("und dann sind die einfach abgezogen") und auf dem Bild sehen sie dann ja auch wahnsinnig abgekämpft aus...
...so abgekämpft, dass sie nachmittags nur 2h Fussball gespielt haben und als irgendwer was vom 10km-Lauf in Unna am nächsten Sonntag erzählt hat - Klar, da müssen wir hin..

Witzig war noch, dass wir mit unseren Zeiten in der Mannschaftswertung dann sozusagen den USC Bochum III bildeten:

36.   USC Bochum                               2:43:49
   24 Isringhausen-Bley,Stephan 63 USC Bochum    47:03
   22 Bley, Oskar               88 USC Bochum    58:20
   23 Bley, Jorret              90 USC Bochum    58:26

Das sieht doch schick aus :-))

Platz Nr.       Jahrgang  Verein  AK-Pl. AK   Zeit
164   24   Stephan 63  USC Bochum  40    M35  47:03
363   22   Oskar   88  USC Bochum   3    MS   58:20
364   23   Jorret  90  USC Bochum   4    MS   58:26

Randereignis: Der Steppenhahn lief mit den Steppenhühnern - nur wusste er nix davon:

Pl. Nr. Name            Jg.     Verein       AK.Pl. AK   Zeit
346 56  Oelze, Annegret 54 Die Steppenhühner  10   W45   56:36
369 53  Läms, Claudia   71 Die Steppenhühner  14   W30   58:59
382 54  Sarres, Britta  63 Die Steppenhühner  24   W35 1:00:13
381 55  Abels, Beate    62 Die Steppenhühner  15   W40 1:00:08

Home - Kinder&Laufen - Ultramarathon - Profile - Forum - VirtuTEL - ExtraBlatt - LaufLebensLauf - Suche - Login

17710 Zugriffe seit dem 07.05.2002, © Stephan Isringhausen

[www.steppenhahn.de/ll/kemnade.html] Haftungsausschluss / Disclaimer

Whats New
12.01.2015Ultramarathon: News
03.02.2013Ultramarathon: Berichte
02.10.2008Bericht 6-Tage Hamm (Susanne Mahlstedt 2008)
20.02.2008Step auffe Arbeit beim ersten Kaffee
18.10.2007Birke - Altdeutscher H├╝tehund vom Schlag Tiger
26.09.2007Ultramarathon: WhoIsWho
19.07.2007Multiday: Starterlisten
08.07.20076-Day Alltime (Milroy 07.2007)
26.06.2007RunforHelp (Daniela Schulte 2007)
09.06.2007MultiDays: The Runners
 arrow  mehr anzeigen