Zufälliges Zitat

"Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein."

Bertold Brecht

Nächster Ultramarathon

Köln, 25.10.2002

Am Freitag, dem 11.10.2002, war es soweit. Die Vorbereitungen mit 130 Einladungen, etlichen E-Mails und Telefonaten und Buchung eines entsprechenden Raumes, waren beendet und ich war auf das Ergebnis gespannt.

Insgesamt kamen 18 Ultraläufer(innen) und es wurde meines Erachtens ein sehr gutes 1. Treffen. Neben der persönlichen Vorstellung der Teilnehmer untereinander hat dann auch gleich der Manfred Leismann seine Läuferkarriere und den von ihm mitinitiierten Trans-Europa-Lauf vorgestellt.

Einhellig wurde im Laufe des Abends beschlossen, die Treffen in einem Rhythmus von drei Monaten stattfinden zu lassen. Im Vordergrund sollte dabei das persönliche Gespräch und evtl. der ein oder andere Vortrag zu läuferrelevanten Themata sein. Weiterhin wurde herausgestellt, daß der Stammtisch in erster Linie allen Ultraläufern und denen, die es werden möchten, offen steht. Die Mitgliedschaft im DUV soll dazu keine Bedingung sein. Wobei auch Ziel sein soll, durch diesen Stammtisch neue DUV-Sportler zu gewinnen.

Ich möchte mich bei allen, die sich mit mir in Verbindung gesetzt haben bedanken, denn nur durch Euer Interesse war eine solche Idee durchzuführen. Im einzelnen möchte ich auch noch bei dem Betreiber der Kölner Laufsite, Detlef Ackermann (www.laufen-in-koeln.de), dem Sigi Bullig, dem Thorsten Diehl und auch dem "Steppenhahn" (www.steppenhahn.de) für die Veröffentlichung in den jeweils relevanten Medien bedanken. Mein besonderer Dank gilt dem Initiator des Münchener Stammtisches, Uli Welzel, der mich ständig motiviert hat, das ganze durchzuziehen und mir auch immer mit Rat und Tat zur Seite stand (Danke Uli!!).

Das nächste Treffen findet am 31.01.2003 statt. Wer auch immer Lust dazu haben sollte, der soll mir eine E-Mail oder einen Brief schicken, ich werde der-/demjenigen dann alle nötigen Informationen zukommen lassen.

Also, alle raus aus dem Sessel!!

Wolfgang


Wolfgang Olbrich-Beilig
Potsdamer Str. 8
50859 Köln
Wolfgangolbrich@aol.com