Steppenhahn :-))

Ausschreibung Bericht

Steppenhahns Krötenwanderung
50km Ultramarathon

am 26.01.2003 in Bochum / Ruhrgebiet / Germany
[www.steppenhahn.de/ll/yourstruly2003.html, 01.2003]
 red
 
Einzelheiten - 2006 - 2005 - 2004 - 2003

[NEWS] Tierschützer sichteten Krötenwanderung - seltsame Exemplare unterwegs...

  • Vorgeschichte

    Steppenhahn

    Yours Truly 50km - the global fun run (11th edition) - "Run 50Km anywhere in the world on Jan. 26 (or Feb. 23)", schicke die kommentierten Ergebnisse nach Finnland und erwarte gespannt deine Platzierung: Auch wenn dich keiner überholt kannst du hier der Letzte werden! (Weitere Infos und Links zum Truly gibts am Ende der Seite.)
    SteppenhahnDiese virtuellen Rennen find ich ja immer Klasse, also schnell eine halbwegs vermessenen Strecke (in Teilen sogar offiziell vermessen!) rausgesucht, und mir so gedacht, dass das doch auch mal die Möglichkeit wäre, einen kleinen Lauf zu veranstalten.
    Ausschreibung, Namensgebung, Startnummern, Urkunden und Zeitnahme organisiert - 6 Tage vorm Termin steht mein eigner erster offizieller Lauf im Terminkalender auf dem Steppenhahn!
    (Der Name Krötenwanderung stammt übrigens aus dem insgesamt 6mal zu durchlaufenden Lottental: Da gibts immer Krötenwanderungen und oftmals war ich da auch schon nicht schneller...)



  • Training

    Samstag, 25.01.2003, der Tag vor dem großen Event. Bei Bernd und mir begannen erste Zweifel hochzusteigen: "Sind wir wirklich fit genug für einen 50er - so früh in der Saison?

    "Da hilft nichts, da müssen wir noch etwas trainieren!"

    • Samstag morgen: 15km
    • Samstag mittag: Nudeln
    • Samstag mittag: Kuchen
    • Samstag mittag: Fernsehen auf Sofa
    • Samstag mittag: Schlafen auf Sofa
    • Samstag mittag: Fernsehen auf Sofa
    • Samstag nachmittag: 15km

    Und das alles bei stahlendem Sonnenschein :-) - Jetzt waren wir fit!!



  • Verpflegung

    Laut Ausschreibung war Eigenverpflegung angesagt, und so sammelten sich auf dem Küchentisch Apfel-, Nuss- und Schokoladenkuchen. Ansonsten hiess es Trinkfläschchen halten und bis zum Ende einer jeden Runde den Gürtel enger zu schnallen. Aber irgendwie kam es etwas anders:

    50km Krötenwanderung 2003: Die tapfere Sabine

    Die tapfere Sabine!

    Samstag abend geht das Telefon - Sabine kann nicht mitlaufen, sie ist erkältet :-(

    Aber anstatt zuhause das Bett zu hüten, hat sie sich ein kleines Tischchen, Tee, Kekse, Fleischbrühe, Wasser, Iso, Apfelkuchen,... ins Auto gepackt und hat am See einen zusätzlichen Verpflegungsstand aufgebaut!

    Das war unglaublich toll und ohne diese Zusatzverpflegung hätte ich den Lauf auch nicht über 3 Runden gebracht!! Danke nochmal :-))




  • Die Strecke

    Eine relativ flache 50km Strecke: Es wird 3-mal zum Kemnader See und drumrum gelaufen, beim ersten Mal die große Runde und 2mal die kleine:

    • 3*Hin zum See (bergab, 3*4=12km)
    • 3*Zurück vom See (bergauf, 3*4=12km)
    • Eine große Runde um den See (flach, 10km)
    • Zwei kleine Runden um den See (immer noch flach, 2*8=16km)

    (BERGauf ist übrigens etwas übertrieben, Hügelauf wäre passender)



  • Start zur ersten Runde

    50km Krötenwanderung 2003: Startaufstellung


    Morgens
    um
    10
    in
    Deutschland...

    Florian,
    Frank,
    Bernd,
    Stephan,
    Detlev,
    Hans-Dieter
    und Jones
    (v. links)


    6 Männeken und ein Hund - ein erhaben kleines Starterfeld! Dazu ein Organisator, der noch nicht mal eine Ansprache fertigbringt - da hat sich Bernds Magen-Darm-Trakt gedacht "Da will ich nicht mit" - und schon waren es nur noch fünf.

    Bei bedecktem Himmel gings in normalem Trainingstempo zum See runter, drumrum und wieder zurück. Sehr gemütlich sozusagen. Einzig, dass ich mich von Detlev noch zu einer Berg-Sprint-Wertung hinreissen liess, aber... 18km in 2:02:24

    Jetzt hiess es für Detlev, Florian, Hans und Jones sich der Härte des Lebens zu stellen: Der eine muss arbeiten, der andere hat einen Termin mit einem Espresso...



  • Die zweite Runde

    ..so das Frank und ich alleine auf die 2. Runde gingen. Sabine war jetzt noch besser platziert und es gab 2 Verpflegungen auf 16km in 2:07:14

    50km Krötenwanderung 2003: Frank geht zum Kuchen über
    Man serviere mir den Kuchen!
    Frank befand die zwei Runden jedenfalls als ausreichend, um sich jetzt endlich hemmungslos dem Kuchen zu widmen - und konnte so auch den schwerarbeitenden Helfern nochmal etwas Gesellschaft leisten.
    50km Krötenwanderung 2003: Oskar bei Zeitnahme und Urkundenschreiberei
    Zeitnahme ist anstrengend!
    Oskar: Kuchentheke, Tee kochen, Zeitnahme (3 Uhren!!) und Urkundenausgabe - der arme Kerl ist aus seinem Bademantel gar nicht rausgekommen ;-)



  • Runde 3

    50km Krötenwanderung 2003: Juchuu, Verpflegung!50km Krötenwanderung 2003: Step allein am See III50km Krötenwanderung 2003: Step allein am See II50km Krötenwanderung 2003: Step allein am See I

    Step läuft
       und läuft
          und läuft immer schneller
             bis endlich die Verpflegungsstelle kommt

                mit nochmal lecker Tee!

    Jedenfalls hielt ich mich so ganz alleine auf der letzten Runde doch echt tapfer - aber mittlerweile hatte ja auch erfrischender Regen eingesetzt. Zwischendurch traf ich noch 2 "bald den ersten Marathon" Läuferinnen und konnte mit Weisheiten um mich schmeissen, aber im letzten Lottental hoch hiess es dann doch Farbe bekennen: Ich schlich wie eine Kröte dat Hügelchen hoch. 16km in 1:58:36

    50km Krötenwanderung 2003: Und mit Bedienung :-)


  • Ergebnisse

    Frieburg, JohannesHattingen--??18km2:02:24
    Hildebrand, FrankWattenscheidPasstschon9830.12.6834km4:09:38
    Isringhausen, StephanBochumPasstschon9815.07.6350km6:08:14
    JonesHattingen--??18km2:02:24
    Kemper, BerndHammPasstschon9822.11.62DidNotStart
    Wagner, DetlevBochum--??18km2:02:24
    Weiss, SabineEssenPasstschon9805.06.67Verpflegung :-))
    Weiss, FlorianKölnUSC Bochum??18km2:02:24


  • Ausschreibung

    /ll/yourstruly.html



  • Yours Truly 50km - 11th edition 2003

    50km - Doityourself :-)

    Mit dem Fahrrad die Strecke abfahren reicht schon, nur am 26.01. oder am 23.02.2003 muß es sein. Ergebnisse einschicken - und fertig ist der globale 50km-Lauf... Weitere Infos unter


 red
Einzelheiten - 2006 - 2005 - 2004 - 2003

Home - Kinder&Laufen - Ultramarathon - Profile - Forum - VirtuTEL - ExtraBlatt - LaufLebensLauf - Suche - Login

15791 Zugriffe seit dem 18.01.2003, © Stephan Isringhausen

[www.steppenhahn.de/ll/yourstruly2003.html] Haftungsausschluss / Disclaimer

Whats New
12.01.2015Ultramarathon: News
03.02.2013Ultramarathon: Berichte
02.10.2008Bericht 6-Tage Hamm (Susanne Mahlstedt 2008)
20.02.2008Step auffe Arbeit beim ersten Kaffee
18.10.2007Birke - Altdeutscher Hütehund vom Schlag Tiger
26.09.2007Ultramarathon: WhoIsWho
19.07.2007Multiday: Starterlisten
08.07.20076-Day Alltime (Milroy 07.2007)
26.06.2007RunforHelp (Daniela Schulte 2007)
09.06.2007MultiDays: The Runners
 arrow  mehr anzeigen